http://www.faz.net/-gpf-94jqx
© afp
          06.12.2017

          Jerusalem als Hauptstadt Trump begeht beispiellosen Tabubruch

          US-Präsident Donald Trump hat mit der jahrzehntelangen Nahostpolitik seines Landes radikal gebrochen und Jerusalem offiziell als Hauptstadt Israels anerkannt. Zugleich wies er das US-Außenministerium an, sofort mit den Vorbereitungen für den Umzug der US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem zu beginnen. 0