Home
http://www.faz.net/-gpg-76efd
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Wahltermin festgelegt Bundestagswahl findet am 22. September statt

 ·  Bundespräsident Gauck hat den Wahltermin für die kommende Bundestagswahl festgelegt: Gewählt wird am 22. September.

Artikel Lesermeinungen (0)

Der nächste Bundestag wird am 22. September gewählt. Bundespräsident Joachim Gauck legte das Datum am Freitag offiziell als Wahltermin fest, wie seine Sprecherin in Berlin mitteilte. Das Kabinett hatte den 22. am Mittwoch vorgeschlagen. Der Termin hatte sich bereits seit Wochen abgezeichnet.

Das letzte Wort hat in der Frage immer der Bundespräsident. Am selben Tag wie im Bund soll auch in Hessen ein neues Parlament gewählt werden. Die Landtagswahl in Bayern ist hingegen bereits am 15. September.

  Weitersagen Kommentieren (1) Merken Drucken
Weitere Empfehlungen
Aung San Suu Kyi in Berlin Merkel sagt Burma Unterstützung zu

Lange hatte sich die Friedensnobelpreisträgerin Zeit gelassen für ihren ersten Deutschland-Besuch: Nun haben Bundespräsident Gauck und Bundeskanzlerin Merkel die burmesische Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi empfangen und ihren Mut gelobt, „für Freiheit und Menschenrechte einzustehen“. Mehr

10.04.2014, 13:36 Uhr | Politik
Deutscher Bankentag Gauck fordert mehr Wirtschaft in der Schule

Deutschlands Staatsoberhaupt kritisiert nicht nur die Banker für Exzesse in die Finanzkrise. Auch von den Bürgern verlangt er größeren wirtschaftlichen Sachverstand. Und das schon in der Schule. Mehr

09.04.2014, 13:21 Uhr | Wirtschaft
Besuch in Athen Merkel lobt „Aufbruchstimmung“ in Griechenland

Die Kanzlerin spricht in Athen mit jungen Unternehmern und dem griechischen Ministerpräsidenten. Und erklärt, dass die Förderbank für kleine Unternehmen voran kommt. Mehr

11.04.2014, 16:14 Uhr | Wirtschaft

08.02.2013, 15:02 Uhr

Weitersagen