Home
http://www.faz.net/-gpg-xuby
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Umfrage Grüne erstmals vor SPD

 ·  Die Grünen haben nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa erstmals die SPD in der Wählergunst überholt. Demnach kommen sie auf 24 Prozent; die Sozialdemokraten erreichen nur 23 Prozent. Grüne und SPD liegen damit deutlich vor der schwarz-gelben Koalition.

Artikel Bilder (1) Lesermeinungen (45)

Die Grünen liegen laut einer Umfrage in der Wählergunst erstmals vor der SPD. In einer am Mittwoch veröffentlichten wöchentlichen Umfrage des Meinungsforschungsinstitut Forsa für das Hamburger Magazin „Stern“ und den Fernsehsender RTL verlor die SPD gegenüber der Vorwoche zwei Prozentpunkte und lag bei 23 Prozent. Die Grünen konnten einen Prozentpunkt zulegen und erreichten 24 Prozent.

Auch die Union machte einen Punkt gut. Für sie würden sich 31 Prozent der Wähler entscheiden. Die Linke bleibt unverändert bei zehn Prozent, die FDP bei fünf Prozent. Grüne und SPD erreichen zusammen 47 Prozent und liegen damit deutlich vor der Regierungskoalition aus CDU/CSU und FDP. Für die Erhebung hatte das Forsa-Institut vom 27. September bis 1. Oktober 2.501 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger befragt.

  Weitersagen Kommentieren (0) Merken Drucken

06.10.2010, 09:05 Uhr

Weitersagen