http://www.faz.net/-gpf-wfip

Landtagswahlen : Matschie SPD-Spitzenkandidat in Thüringen

  • Aktualisiert am

SPD-Spitzenkandidat in Thüringen: Christoph Matschie Bild: ddp

Die Sozialdemokraten in Thüringen haben Christoph Matschie als Spitzenkandidaten für die Landtagswahl im kommenden Jahr nominiert. Er setzte sich gegen den ehemaligen Innenminister Richard Dewes.

          Christoph Matschie wird die Thüringer SPD als Spitzenkandidat in die Landtagswahl 2009 führen. Bei der Urwahl am Sonntag erhielt er 71,6 Prozent der abgegebenen Stimmen.

          Dies teilte Landesgeschäftsführer Jochen Staschewski mit. Matschies Herausforderer war der 59 Jahre alte Richard Dewes, früherer Parteichef und ehemaliger Innenminister in einer großen Koalition, der rund 27 Prozent der Stimmen erhielt. Die Wahlbeteiligung unter den knapp 4400 Mitgliedern war mit mehr als 60 Prozent ungewöhnlich hoch. Das offizielle Wahlergebnis wird an diesem Montag bekannt gegeben.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Spitzenkandidat der AfD für die Landtagswahl: Rainer Rahn, stellvertretender Vorsitzender der AfD Hessen.

          AfD vor den Landtagswahlen : Bürgerliche Brandstifter?

          Die hessische AfD präsentiert sich vor der Landtagswahl gemäßigter als der Rest der Partei. Die Angriffe aus der CDU versucht sie, für sich zu nutzen.
          Stadtvillen in Dresden

          Immer mehr Geld : So viele neue Millionäre gibt es in Deutschland

          Der Club der Reichen hierzulande wächst – und könnte in den nächsten Jahren noch deutlich größer werden. Denn besonders eine Sache erweist sich für die Deutschen derzeit als hochprofitabel.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.