Home
http://www.faz.net/-gpg-74azx
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
© reuters
Nach dem schlechten Ergebnis bei der Urwahl will Grünen-Chefin Claudia Roth dennoch weitermachen. Die Partei ist erleichtert.
Weitersagen Merken
12.11.2012

Grüne Reaktionen auf Claudia Roths abermalige Kandidatur

Claudia Roth will trotz ihrer deutlichen Niederlage bei der Grünen-Urwahl abermals für den Parteivorsitz kandidieren. Ihr Co-Vorsitzender Cem Özdemir und das Wahlkampf-Spitzenduo Katrin Göring-Eckardt und Jürgen Trittin begrüßen diesen Entschluss. 1