http://www.faz.net/-gpf-8yubx
© dpa, reuters
          15.06.2017

          G20-Gipfel Hamburg wappnet sich

          Die Polizei in Hamburg bereitet sich seit Wochen auf den G20-Gipfel vor, der am 7. und 8. Juli in der Hansestadt stattfinden wird. Es handelt sich um den größten Einsatz in der Geschichte der Behörde. Laut Polizei sind im Umfeld des Gipfels knapp 30 Demonstrationen angemeldet, etwa fünf davon schätze man als potenziell problematisch ein. Durch eine allgemeine Verfügung gilt in der Zeit in einigen Bereichen der Innenstadt ein Demonstrationsverbot. 1