http://www.faz.net/-gpf-780xc

Fraktur - Die Sprachglosse : In letzter Minute

Bild: von Siebenthal, Jakob

Warum nur einigen sich Politiker immerzu „in letzter Minute“? Und nicht in der vorletzten oder nach der Hälfte der Zeit?

          Es ist doch völlig unglaubwürdig, dass bei fast jeder Verhandlung über irgendeinen Haushalt, Tarifvertrag oder Rettungsschirm die Einigung angeblich immer erst „in buchstäblich letzter Minute“ erzielt wird. Warum nicht auch mal in vorletzter, fünftletzter oder 69. Minute? Oder nach der Hälfte der Verhandlungsdauer? Ein 210 Wörter langer Text kann schließlich auch mal nach 69 Wörtern enden - damit unsere Leser ein paar Minuten mehr Zeit für die Eiersuche haben.



























          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Franziska Giffey in der Berufsfachschule für Altenpflege im Johannesstift in Berlin-Spandau

          Familienministerin Giffey : Die Frau, ohne die nichts geht

          Franziska Giffey war Bürgermeisterin von Berlin-Neukölln und führt nun das Bundesfamilienministerium. Wer ist die Frau mit dem warmen Lächeln und dem Law-and-Order-Image? Rumschubsen lässt sie sich jedenfalls nicht.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.