Home
http://www.faz.net/-gq4-780n9
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Zypern ist nicht Griechenland Das Chaos fällt vorläufig aus

Michael Martens berichtet für die F.A.Z. aus der zyprischen Hauptstadt Nikosia. Dort erlebte er den Tag, als die Banken wieder öffneten.

F.A.Z. Korrespondent Michael Martens aus Nikosia Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© F.A.Z. Zypern ist nicht Griechenland: Das Chaos fällt vorläufig aus

Michael Martens berichtet für die F.A.Z. derzeit aus der zyprischen Hauptstadt Nikosia. Dort erlebte er den Tag, vor dem vielen Europäern graute. Im Telefoninterview erzählt er, vom Ausbleiben des Bankenruns und der Stimmung vor Ort.

Mehr zum Thema

Die Fragen stellte Holger Detmering.

Quelle: FAZ.NET

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Ex-Deutsche -Bank-Chef Ackermann soll Bank of Cyprus kontrollieren

Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, Josef Ackermann, kehrt in die Bankenwelt zurück. Er soll Chefkontrolleur der angeschlagenen Bank of Cyprus werden. Mehr Von Markus Frühauf

11.11.2014, 17:11 Uhr | Wirtschaft
Schutz für Kleinanleger Strengere Regeln am Grauen Kapitalmarkt

Gutgläubige und schlecht informierte Anleger sind in der Vergangenheit auf hochriskante oder betrügerische Angebote des Grauen Kapitalmarktes hereingefallen. Der soll künftig schärfer reguliert werden. Mehr

12.11.2014, 11:55 Uhr | Finanzen
Mittelstandsanleihen-Ticker Rickmers-Rating fällt auf CCC

Alno siegt vor Gericht: Das Unternehmen durfte seinen Vorstandschef feuern. Ferratum will an die Börse und German Pellets begibt eine neue Anleihe. Mehr

19.11.2014, 13:57 Uhr | Finanzen
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 28.03.2013, 19:53 Uhr

Eine neue Ära

Von Daniel Deckers

Die politischen Eliten Portugals waren nicht gefeit gegen die Verlockungen der Macht und des Geldes und konnten sich lange sicher fühlen. Doch nun ist die Zeit der Straflosigkeit vorbei. Mehr 1 4