Home
http://www.faz.net/-gq4-780n9
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Zypern ist nicht Griechenland Das Chaos fällt vorläufig aus

Michael Martens berichtet für die F.A.Z. aus der zyprischen Hauptstadt Nikosia. Dort erlebte er den Tag, als die Banken wieder öffneten.

F.A.Z. Korrespondent Michael Martens aus Nikosia Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© F.A.Z. Zypern ist nicht Griechenland: Das Chaos fällt vorläufig aus

Michael Martens berichtet für die F.A.Z. derzeit aus der zyprischen Hauptstadt Nikosia. Dort erlebte er den Tag, vor dem vielen Europäern graute. Im Telefoninterview erzählt er, vom Ausbleiben des Bankenruns und der Stimmung vor Ort.

Mehr zum Thema

Die Fragen stellte Holger Detmering.

Quelle: FAZ.NET

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Mittelstandsanleihen-Ticker Deutsche Forfait mit hohem Verlust

Das Rating des Hemdenherstellers Seidensticker sinkt auf B+. Stefan Lübbe, Mehrheitsaktionär des Bastei-Lübbe-Verlags ist unerwartet verstorben. Mehr

14.10.2014, 15:20 Uhr | Finanzen
Prozess gegen Beate Zschäpe Es nimmt sie ein wenig mit

Unterbrechungen, Schwindelanfälle der Angeklagten und ein Brief aus der Haftanstalt: Die F.A.Z.-Korrespondentin Karin Truscheit berichtet im Telefoninterview aus dem Münchner NSU-Prozess. Mehr Von Susanne Kusicke

16.10.2014, 11:13 Uhr | Politik
Zypern-Krise Geheime EZB-Protokolle veröffentlicht

Eigentlich will die Europäische Zentralbank ihre Beratungsprotokolle aus der Eurokrise noch lange nicht öffentlich machen. Doch jetzt sind einige nach außen gedrungen. Sie zeigen, wie zweifelhaft die Rettung zyprischer Banken war. Mehr

17.10.2014, 20:26 Uhr | Wirtschaft
Fast 50 Tote bei Flugzeugabsturz

Eine Passagiermaschine ist kurz nach dem Start in der iranischen Hauptstadt Teheran abgestürzt. Augenzeugen berichten von einer gewaltigen Explosion. Mehr

10.08.2014, 17:32 Uhr | Aktuell
Geheime Protokolle So umstritten war die Zypern-Hilfe in der EZB

Was geschah im März 2013 als Zypern Nothilfe bekam? Die jetzt bekannt gewordenen vertraulichen Protokolle haben offenbart, dass die Hilfen im EZB-Rat hochumstritten waren. Widerspruch kam aus guten Gründen. Mehr Von Lisa Nienhaus und Christian Siedenbiedel

19.10.2014, 15:50 Uhr | Wirtschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 28.03.2013, 19:53 Uhr

Satte Mehrheit für Team Juncker

Von Klaus-Dieter Frankenberger

Die neue EU-Kommission unter Jean-Claude Juncker steht vor großen Herausforderungen. Eine der wichtigsten Aufgaben wird es sein, die Kluft zwischen der europäischen politischen Klasse und der Bevölkerung zu verkleinern. Mehr 20 11