http://www.faz.net/-gq4
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Nach der Österreich-Wahl „Die Party der Rechtspopulisten fällt erst mal aus“

In anderen EU-Staaten löst die Bundespräsidentenwahl der Österreicher vor allem Erleichterung aus. SPD-Chef Sigmar Gabriel twitterte: „Ganz Europa fällt Stein vom Herzen.“ Die Reaktionen im Überblick. Mehr 5

Europäische Union

Ein Votum gegen Hofer

Von Nikolas Busse

Alexander Van der Bellens Sieg bei der Bundespräsidentenwahl in Österreich sollte man als Entscheidung gegen Norbert Hofer verstehen, nicht als Rückbesinnung auf linksliberale Ideale. Denn in den Umfragen ist die FPÖ noch immer stärkste Kraft. Ein Kommentar. Mehr 30 59