Home
http://www.faz.net/-gq4-74it0
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
© reuters
Der britische Premier sagte am Donnerstag in Brüssel, er sei nicht glücklich mit dem Kompromissvorschlag von EU-Ratspräsident Van Rompuy. Großbritannien droht mit seinem Veto, falls der Etat nicht noch weiter gekürzt wird.
  Weitersagen Merken
22.11.2012

EU-Etatgipfel Cameron will hart verhandeln

Der britische Premier Cameron sagte am Donnerstag in Brüssel, er sei nicht glücklich mit dem Kompromissvorschlag von EU-Ratspräsident Van Rompuy. Großbritannien droht mit seinem Veto, falls der Etat nicht noch weiter gekürzt wird.