Home
http://www.faz.net/-gq4-7757a
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
© reuters
Bundespräsident Joachim Gauck hat in seiner Grundsatzrede zu Europa Ängste der EU-Partner vor einer Vormachtstellung Deutschlands zurückgewiesen.
Weitersagen Merken
22.02.2013

Bundespräsident Gauck „Streben kein deutsches Diktat an“

Bundespräsident Joachim Gauck hat in seiner Grundsatzrede zu Europa Ängste der EU-Partner vor einer Vormachtstellung Deutschlands zurückgewiesen. 1