http://www.faz.net/-gpf-8p46h
© dpa, reuters
          07.01.2017

          Cyber-Angriff Geheimdienste: Putin hat Wahl in Amerika beeinflusst

          Russlands Präsident Wladimir Putin hat nach Einschätzung der amerikanischen Geheimdienste persönlich Cyber-Angriffe angeordnet, um die Wahlchancen des Republikaners Donald Trump zu erhöhen. Es könne „mit großer Sicherheit“ davon ausgegangen werden, dass Putin selbst hinter der Kampagne zur Beeinflussung der Wahl in Amerika stehe, hieß es in einem Bericht von CIA, FBI und NSA. 10