http://www.faz.net/-hpp
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Angst vor Cyberkriminalität Wie sicher ist die Bundestagswahl?

Zwei Monate vor der Bundestagswahl steigt die Furcht vor Cyberattacken. Während der Bundeswahlleiter den Wahlvorgang dennoch für gut abgesichert hält, warnen Sicherheitsexperten vor Angriffen aus einem bestimmten Land. Mehr 6

Bundestagswahl

Flüchtlingspolitik Zurück zum Streit

Martin Schulz warnt vor einer neuen Flüchtlingskrise, Horst Seehofer fordert weiter eine Obergrenze: SPD und CSU plädieren für eine neue Auseinandersetzung mit der Flüchtlingspolitik. Warum ausgerechnet jetzt? Mehr Von Günter Bannas, Berlin 111

Bundestagswahl Das Koalitionsgemurmel beginnt

Zwei Monate vor der Bundestagswahl regt sich bei den Grünen offenbar Widerstand gegen eine mögliche Jamaika-Koalition. Ungünstig nur, dass zeitgleich SPD-Politiker auf eine Absage an Rot-Rot-Grün dringen. Mehr 11

Bundestagswahl Schulz warnt vor Wiederholung der Flüchtlingskrise

Angesichts der steigenden Flüchtingszahlen auf der Mittelmeerroute spricht SPD-Chef Schulz von einer hochbrisanten Lage. Er will den Umgang mit Flüchtlingen zum Wahlkampfthema machen. Auch CSU-Chef Seehofer äußert sich besorgt. Mehr 198

Vor der Bundestagswahl Keine Chance für Populisten in Deutschland

Weniger als ein Drittel der wahlberechtigten Deutschen vertreten populistische Ansichten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie wenige Wochen vor der Bundestagswahl. Am wenigsten empfänglich sind CDU-Wähler. Mehr 29

Vorwürfe gegen Schulz „Total unglaubwürdig und unseriös“

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat Martin Schulz’ Warnungen vor einem neuen Flüchtlingsstrom heftig kritisiert. Auch die FDP und die Linke werfen ihm mangelnde Glaubwürdigkeit vor. Lob kam indes von der AfD. Mehr 335

Mehr Bundestagswahl
1 2 3 10 20
   
 

AfD Die Partei der Dilettanten

Sind AfD-Politiker wirklich Meister der Manipulation? Die Partei hat keine Charismatiker in ihren Reihen – und macht vier Jahre nach ihrer Gründung noch viele handwerkliche Fehler. Doch die Unorganisiertheit ist Programm. Mehr Von Justus Bender 104 56

Cyberschutz bei Bundestagswahl Feuern auf allen Kanälen

In Amerika und Frankreich wurden die Wahlen offenbar von Cyberangriffen heimgesucht. In Deutschland bereiten sich deswegen Behörden, Parteien und der Bundestagspräsident darauf vor. Wie gut kann ihnen das gelingen? Mehr Von Eckart Lohse, Berlin 7 9

Wählerforschung Senioren wählen FDP, Arbeiter die AfD

Wer wählt was? Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung nimmt in einer neuen Studie die Wähler in den Blick und kommt zu überraschenden Ergebnissen. Mehr 32

#80Prozent Warum Opposition nicht immer Mist ist

Viele Wähler geben ihre Stimme ungern einer Partei, von der sie glauben, dass sie nach der Wahl in die Opposition muss. Dabei ist das gar nicht so schlimm. Teil elf unseres Lexikons für Erstwähler. Mehr Von Jannik Waidner 3 9

Wahlumfrage Merkel baut Vorsprung aus

Knapp zwei Monate vor der Bundestagswahl liegt die Union weiter klar vor den Sozialdemokraten. Im Direktvergleich eilt Angela Merkel dem SPD-Kandidaten Schulz davon. Mehr 19

Steuerkonzepte von CDU und SPD Wer hilft der Mittelschicht?

Seit der Finanzkrise vor sieben Jahren werden Familien und Paare aus der Mittelschicht steuerlich am höchsten belastet. SPD und Union wollen das nun ändern. Rechnungen des Instituts der deutschen Wirtschaft bezweifeln das jedoch. Mehr Von Dyrk Scherff 66 28

F.A.Z. exklusiv Für die Deutschen ist Kohl einer der ganz Großen

Er gehört für die Mehrheit der Deutschen zu den großen Männern des 20. Jahrhunderts: der frühere Bundeskanzler Helmut Kohl. Eine Eigenschaft verkörpert er laut der aktuellen Allensbach-Umfrage sogar noch viel stärker als andere Politiker. Mehr 21

Bundestagswahl Wagenknecht: Wir sind bereit für Rot-Rot-Grün

Die Linkspartei macht nicht aus Prinzip Opposition, sagt ihre Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht. Und erklärt, welche Bedingungen sie stellt für eine Koalition. Mehr 34

Umfrage Jugendliche würden Merkel wählen

Die Kanzlerin kommt gut an, ihren Herausforderer kennen viele nicht. Das sind nicht die einzigen überraschenden Ergebnisse einer Wahlbefragung unter denjenigen, die noch nicht wählen dürfen. Mehr 53

Bundestagswahl Seehofer grünt so grün

Horst Seehofer ist seiner Partei wieder einmal voraus: Die CSU beschließt den „Bayernplan“ für die Bundestagswahl – und der Altmeister selbst arbeitet schon für die Zeit danach. Mehr Von Albert Schäffer, München 5 14

Kennzeichnung der Lebensmittel Wie die Parteien gegen Zucker und Fette im Essen kämpfen

In Deutschland gibt es immer mehr Übergewichtige und Zuckerkranke. Einer der Gründe: Zu viel Zucker, Salz und Fett im Essen. Aber was tun? Am Mittwoch will das Kabinett darüber beraten – die Pläne der Parteien gehen weit auseinander. Mehr Von Lydia Rosenfelder 14 20

Machtkampf in der AfD Der Fluch der vollen Akkus

Gut zwei Monate vor der Bundestagswahl ist das Verhältnis zwischen den AfD-Vorsitzenden Petry und Meuthen zerrüttet. Gefährdet das den Wahlerfolg? Mehr Von Justus Bender 69 16

Kanzlerin im Sommerinterview Merkel: Bin für G-20-Krawalle mitverantwortlich

Die Bundeskanzlerin steht zur umstrittenen Wahl von Hamburg als G-20-Gastgeber – und stützt SPD-Bürgermeister Scholz. Im ARD-Interview pocht Merkel zudem auf das deutsche Besuchsrecht im Nato-Stützpunkt Konya und erteilt einer zentralen CSU-Forderung eine Absage. Mehr 40

Kommentar Der angriffslustige Kanzlerkandidat

Martin Schulz stellt mit scharfer Rhetorik in Berlin seinen „Zukunftsplan“ vor. Auch bei seiner Rundreise durch die Republik wetterte er kräftig gegen Kanzlerin und Union. Dabei wirkte er aber eher verzweifelt als zielstrebig. Mehr Von Peter Carstens 47 47

SPD-Wahlkampf Schulz legt mit „Zukunftsplan“ nach

In den Umfragen dümpelt die SPD im Keller, nur ein kleiner Spartensender überträgt eine der wichtigsten Reden des SPD-Kanzlerkandidaten. Dabei hätte es sich gelohnt. Mehr Von Christoph Schäfer 121 78

Sonntagsfrage SPD kann Rück­stand auf Union nicht ver­kür­zen

CDU und CSU können ihren Vorsprung von 13 Prozentpunkten auf die SPD halten. Bei der Direktwahlfrage führt Angela Mer­kel mit 52 zu 26 Pro­zent gegen Martin Schulz. Mehr 19

Aufnahme von Flüchtenden Schulz will unwilligen EU-Staaten den Geldhahn zudrehen

Bei der Verteilung von Flüchtlingen in der EU gibt es wegen der Blockadehaltung einiger Staaten keine Fortschritte. Der SPD-Chef will das Thema deshalb mit der EU-Haushaltsplanung verknüpfen – wenn er Kanzler wird. Mehr 239

Machtkampf in der AfD Meuthen kündigt Kampfkandidatur gegen Petry an

Der Druck auf Frauke Petry innerhalb der AfD wächst: Ihr Parteirivale Jörg Meuthen droht, auf dem Parteitag im Dezember gegen seine Ko-Vorsitzende anzutreten. Die Parteichefin reagiert genervt. Mehr 20

Schulz im Schanzenviertel „Martin, hau ab!“

Knapp eine Woche nach den Ausschreitungen beim G-20-Gipfel, besucht der SPD-Spitzenkandidat die Hansestadt. Doch Martin Schulz wird nicht überall freundlich empfangen. Mehr 62

F.A.Z. exklusiv Oppermann: Union vernachlässigt innere Sicherheit

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann übt in einem Gastbeitrag für die F.A.Z. scharfe Kritik am Sicherheitskonzept der Union. Einen Grund für die Hamburger Krawalle sieht er aber auch in der Gesellschaft. Mehr 15

1 2 3 10 20
Quelle: wahlrecht.de
Alle Umfragen