http://www.faz.net/-gpf-8xvzs
© afp
          16.05.2017

          Berlin Merkel und Macron wollen Europa neuen Schwung geben

          Frankreichs neuer Präsident Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel wollen den Machtwechsel in Paris nutzen, um neuen Elan in die Europapolitik zu bringen. Bei einem Treffen in Berlin vereinbarten sie die Ausarbeitung eines Reform-Fahrplans zur Stärkung der EU, die für die Bürger wieder attraktiver werden solle. Beide zeigten sich dabei auch zur Änderung europäischer Verträge bereit. 0