http://www.faz.net/-gpf-90xls
© afp
          20.08.2017

          Barcelona Attentäter planten Anschläge mit 120 Gasflaschen

          Die Terrorzelle von Barcelona hat nach Angaben der Polizei mindestens 120 Gasflaschen für „einen oder mehrere Anschläge“ in der katalanischen Hauptstadt gehortet. Laut Polizei haben sich die Gasflaschen in einem Haus in Alcanar befunden, wo durch eine Explosion die ursprünglichen Anschlagspläne durchkreuzt wurden. 1