Home
http://www.faz.net/-gq5-75qzs
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Waffendebatte Obama besteht auf strengeren Gesetzen

 ·  Der amerikanische Präsident beharrt darauf, striktere Waffengesetze wenn nötig auch ohne das Parlament durchzusetzen. Im Bundesstaat New York wurden unterdessen schärfere Gesetze verabschiedet.

Artikel Bilder (3) Lesermeinungen (3)
Lesermeinungssuche (gesamt):
Sortieren nach
Lothar Troeller

Wohlwollender? Diktator?

"Der amerikanische Präsident beharrt darauf, striktere Waffengesetze wenn nötig auch ohne das Parlament durchzusetzen."
Menschen, die das Recht ignorieren, weil sie sich im Recht fuehlen, nennt man gemeinhin... ?

Empfehlen
Alfred Vomberg

Woher bitte,

kommt diese Fixierung der deutschen Medien auf das amerikanische Waffenrecht?
Die USA foltert, entführt und ignoriert das Völkerrecht.
Und wir sind jetzt entsetzt, dass die auch noch Pistolen haben?

Empfehlen
Antwort (1) zu dieser Lesermeinung anzeigen neueste Antwort: 15.01.2013 14:28 Uhr
Kai-Uwe Lensky

Um Argumente gegen diejenigen zu haben, ...

...die eine Lockerung des deutschen Waffenrechts fordern.

Empfehlen

15.01.2013, 10:29 Uhr

Weitersagen
 

Abschreckende Wirkung

Von Thomas Holl

Für Becks früheren Lieblingsminister Ingolf Deubel ist das Urteil im Nürburgring-Prozess ein Desaster. Statt eines Freispruchs will ihn das Landgericht Koblenz ins Gefängnis schicken. Mehr