Home
http://www.faz.net/-gq5-oc4h
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Vorschau 2004 - das Jahr der Wahlen

Europawahl, Landtagswahlen, Kommunalwahlen, die Wahl des Bundespräsidenten und des amerikanischen Präsidenten: Das Jahr 2004 wird ein Jahr der Wahlen.

© dpa Vergrößern

Das Jahr 2004 wird ein Jahr der Wahlen, vor allem in Deutschland: Europawahl, Landtagswahlen, Kommunalwahlen, die Wahl des Bundespräsidenten - in schnellem Wechsel wollen Ämter verteidigt oder erobert werden.

Allein in fünf Bundesländern werden neue Landesparlamente gewählt, in Hamburg, Thüringen, Brandenburg, im Saarland und in Sachsen. Der Wahl-Marathon in Deutschland beginnt am 29. Februar mit der Entscheidung in Hamburg und endet am 26. September mit der Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen. Am 23 Mai wird der Bundespräsident gewählt.

Mehr zum Thema

Kommen wichtige Wahltermine im Ausland hinzu: Vereinigte Staaten, Rußland, Iran, Afghanistan. Die Politik wird in Bewegung bleiben. Ob mit neuem Personal oder ohne.

Hamburg, Wahlplakate © dpa Vergrößern In Hamburg beginnt der deutsche Wahl-Marathon

Quelle: @umx.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Schlag gegen Schleuserbande Bundespolizei nimmt zwölf Verdächtige fest

Insgesamt zwölf mutmaßliche Schleuser sind am Mittwoch in Deutschland und Bulgarien festgenommen worden. Bei der großangelegten Razzia waren Örtlichkeiten in neun Bundesländern durchsucht worden. Mehr

29.01.2015, 07:33 Uhr | Gesellschaft
Brandenburg und Thüringen im Endspurt

Bei den Landtagswahlen am Sonntag n Brandenburg spricht vieles dafür, dass die rot-rote Regierung im Amt bleibt. Der Ministerpräsident Woidke aber will sich nicht auf einen Koalitionspartner festlegen. In Thüringen will Bundeskanzlerin Merkel eine rot-rote Regierung verhindern. Mehr

13.09.2014, 17:41 Uhr | Politik
Schulden der Länder Nordrhein-Westfalen verschuldet sich am meisten

Der Steuerzahlerbund kann seine Schuldenuhr nicht anhalten, obwohl der Bund und im Durchschnitt auch die Kommunen ausgeglichene Etats haben. Es liegt an den Ländern. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

19.01.2015, 07:22 Uhr | Wirtschaft
Die CDU gewinnt in Thüringen, die SPD in Brandenburg

Die CDU von Ministerpräsidentin Lieberknecht hat die Wahl in Thüringen gewonnen. Nach Prognosen von ARD und ZDF bleibt aber unklar, ob die Union an der Macht bleibt. In Brandenburg hat die SPD unter Ministerpäsident Woidke gewonnen. Mehr

14.09.2014, 18:46 Uhr | Politik
Parteitag in Bremen Polizei rechnet mit tausenden AfD-Gegnern

In Bremen hat ein Mitgliederparteitag der AfD mit mehreren tausend Teilnehmern begonnen. Aber auch tausende Gegner wollen auf die Straße gehen. Die Polizei rechnet mit Krawallen von Linksautonomen. Mehr Von Reinhard Bingener

30.01.2015, 17:31 Uhr | Politik
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 01.01.2004, 10:57 Uhr

Der verlängerte Arm der AfD?

Von Jasper von Altenbockum

Die Spaltung von Pegida geht in eine Richtung, die der AfD zu einem verlängerten Arm verhelfen könnte. Wohin das die AfD treibt, wird sich am Wochenende in Bremen zeigen. Ein Kommentar. Mehr 137 16