Home
http://www.faz.net/-gpf-749q0
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 10.11.2012, 10:43 Uhr

Türkei 17 Soldaten bei Hubschrauberabsturz getötet

Beim Absturz eines Armeehubschraubers in der Nähe der türkischen Stadt Siirt sind 17 Soldaten getötet worden. Die Maschine soll bei stürmischem Wind Felsen gestreift haben.

Beim Absturz eines Armeehubschraubers im Südosten der Türkei sind alle 17 Soldaten an Bord getötet worden. Der Hubschrauber stürzte aus noch ungeklärter Ursache bei der Stadt Siirt ab, wie der Gouverneur der gleichnamigen Provinz, Ahmet Aydin, sagte. Möglicherweise habe die Maschine bei stürmischem Wind Felsen gestreift, berichteten türkische Medien.

Die Soldaten waren nach Angaben von Sicherheitskräften auf dem Weg in den Bezirk Pervari gewesen, wo die Armee seit drei Tagen gegen Kurden vorgeht. Erst im Oktober war ein Armeehubschrauber in der Provinz Diyarbakir abgestürzt, nachdem er eine Stromleitung gestreift hatte. Dabei war ein Soldat ums Leben gekommen.

Mehr zum Thema

Quelle: AFP

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Terrorgefahr aus Syrien Türkei greift Bewaffnete an Grenze auf

Die türkische Armee hat wohlmöglich einen Anschlag verhindert. An der Grenze zu Syrien stoppte sie vier Männer, zehn Frauen, zwanzig Kinder, zusammen mit mehreren Selbstmordwesten. Mehr

10.02.2016, 11:23 Uhr | Politik
Cizre Tote bei Kämpfen im Südosten der Türkei

Bei Gefechten zwischen türkischen Sicherheitskräften und Kämpfern der Arbeiterpartei Kurdistans PKK in Cizre im Südosten der Türkei hat es Tote und Verletzte gegeben. In dem Gebiet nahe der syrischen Grenze liefern sich türkische Sicherheitskräfte schon länger Kämpfe mit Unterstützern der PKK. Mehr

22.01.2016, 09:07 Uhr | Politik
Kämpfe in Ostanatolien Türkei verkündet Sieg gegen PKK in Cizre

Nach über Wochen dauernden Gefechten vermeldet die türkische Regierung einen militärischen Erfolg gegen die kurdischen Kämpfer der PKK. Der Einsatz in der umkämpften Stadt Cizre sei beendet. Doch die Zivilbevölkerung zahlt einen hohen Preis für diesen Sieg. Mehr

11.02.2016, 14:16 Uhr | Politik
Terror Tote bei Anschlag auf türkische Polizeiwache

Im Südosten der Türkei sind bei der Explosion einer Autobombe vor einer Polizeistation mehrere Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der türkischen Behörden soll der Anschlag von radikalen Kurden verübt worden sein. Mehr

14.01.2016, 12:34 Uhr | Politik
Erdogan droht Syrien Türkei könnte Geduld verlieren

Flüchtlinge an der Grenze und die Kurden im Nachbarland auf dem Vormarsch: dem türkischen Präsidenten Erdogan bereitet die Lage in Syrien zunehmend Sorgen. Nun drohte er sogar mit einem direkten Eingreifen. Mehr

11.02.2016, 12:11 Uhr | Politik

In der Heimat

Von Reinhard Müller

Die Basis der Union bricht auch in der Flüchtlingskrise keineswegs weg. Denn: Wer will eigentlich von denen regiert werden, die der Kanzlerin die Flucht nach Südamerika nahelegen? Mehr 7