Home
http://www.faz.net/-gq5-6y6yy
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Syrien Assad gratuliert Putin zu seinem „bemerkenswerten“ Wahlsieg

Der syrische Machthaber Assad hat Wladimir Putin zu seinem „bemerkenswerten“ Wahlsieg in Russland gratuliert. Assad wünschte den Russen „Fortschritt und Wohlstand“.

Der syrische Präsident Baschar al Assad hat Wladimir Putin zu seiner abermaligen Wahl ins höchste russische Staatsamt gratuliert. Putin habe bei der Präsidentenwahl einen „bemerkenswerten“ Wahlsieg errungen, heißt es in der Grußbotschaft Assads, die am Montag von der syrischen Nachrichtenagentur Sana veröffentlicht wurde.

Assad sieht sich seit dem vergangenen März mit einer Rebellion im eigenen Land konfrontiert, konnte sich aber seither stets auf die Unterstützung Russlands verlassen.

Assad wünschte Putin Erfolg und dem „befreundeten russischen Volk Fortschritt und Wohlstand unter seiner Führung“. Zwischen Syrien und Russland besteht eine langjährige Allianz. Unter anderem wird Syrien von Russland in großem Umfang mit Waffen beliefert.

Auch verhinderte Russland bereits zwei Mal im UN-Sicherheitsrat durch sein Veto die Annahme von Resolutionen, in denen die Unterdrückung der Opposition in Syrien verurteilt werden sollte.

Mehr zum Thema

Quelle: AFP

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Appell von Syriens Staatschef Assad fordert gemeinsamen Kampf gegen IS

Syriens Machthaber hat zur internationalen Zusammenarbeit gegen die Terrororganisation Islamischer Staat aufgerufen. Amerika bombardiert IS-Stellungen, mit Assad will man jedoch nicht kooperieren. Mehr

21.11.2014, 05:15 Uhr | Politik
Kämpfe in Syrien Dutzende Tote nach Luftangriffen auf Raqqa

Bei den Angriffen der Luftwaffe des syrischen Machthabers Baschar al Assads auf die von der Terrormiliz Islamischer Staat kontrollierte Stadt Raqqa sollen fast hundert Menschen getötet worden sein. Die Hälfte der Opfer seien Zivilisten, hieß es. Mehr

26.11.2014, 15:26 Uhr | Politik
RT deutsch Mit dem kunterbunten Holzhammer

Hat uns die ARD Kreml TV vorgesetzt? Weil der russische Präsident dort ungestört reden durfte? Mitnichten. Propaganda in seinem Sinne findet woanders statt: bei Russia Today TV deutsch im Internet. Mehr Von Michael Hanfeld

18.11.2014, 15:51 Uhr | Feuilleton
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 05.03.2012, 15:06 Uhr

Erschütternd

Von Reinhard Müller

Der gewaltsame Tod von Tugce A. ist eine Mahnung. Sie war eine Heldin in der Not. Mehr 7 51