Home
http://www.faz.net/-gq5-74h96
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
© reuters
Nach offiziellen Angaben gelang es den Sicherheitsbehörden, den Anschlag zu vereiteln. Einem Fernsehbericht zufolge wollte sich der rechtsextremistische Verdächtige an den Plänen des norwegischen Massenmörders Breivik orientieren.
Weitersagen Merken
20.11.2012

Polen Anschlag auf Parlament vereitelt

Nach offiziellen Angaben gelang es den Sicherheitsbehörden, den Anschlag zu vereiteln. Einem Fernsehbericht zufolge wollte sich der rechtsextremistische Verdächtige an den Plänen des norwegischen Massenmörders Breivik orientieren. 2