Home
http://www.faz.net/-gpf-74ayy
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 12.11.2012, 13:11 Uhr

Petraeus-Affäre Vermeintliche Rivalin meldet sich zu Wort

In der Affäre um den zurückgetretenen CIA-Chef Petraeus hat sich die vermeintliche Rivalin seiner Geliebten zu Wort gemeldet. Unterdessen verlangt der Kongress Aufklärung darüber, warum die Ermittlungen erst nach der Wahl bekannt wurden.

© dapd Dieses Bild aus dem Januar 2010 zeigt General David Petraeus (2.v.l.) mit dem Ehepaar Scott und Jill Kelley sowie seiner Ehefrau Holly (ganz rechts) in Tampa, Florida. Links neben Petraeus steht Jill Kelleys Zwillingsschwester Natalie Khawam

Über die außereheliche Beziehung des zurückgetretenen CIA-Chefs David Petraeus werden immer mehr Details bekannt. Womöglich ist er über ein Eifersuchtsdrama gestürzt. Denn nun hat sich nach amerikanischen Medienberichten auch die Frau zu Wort gemeldet, deren Beschwerden über in E-Mails ausgesprochene anonyme Drohungen die FBI-Ermittlungen zur Affäre von Petraeus mit seiner Biographin Paula Broadwell ausgelöst haben soll. Die als Jill Kelley identifizierte Frau hatte sich laut „New York Times“ wegen der Droh-Mails an die amerikanische Bundespolizei gewandt. Das FBI konnte die E-Mails später zu Paula Broadwell zurückverfolgen.

1 | 2 Nächste Seite   |  Artikel auf einer Seite
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
DFB Niersbach von einstigem Vertrauten weiter belastet

Stefan Hans gilt in der Affäre um die Vergabe der WM 2006 als eine Schlüsselfigur. Der entlassene Direktor streitet nun vor dem Arbeitsgericht Frankfurt mit dem DFB – und belastet nicht nur Wolfgang Niersbach. Nebenbei kommt das horrende Gehalt von Hans zur Sprache. Mehr

04.02.2016, 19:10 Uhr | Sport
David Bowie - Heroes David Bowie - Heroes

Musikvideo David Bowie - Heroes Mehr

11.01.2016, 15:05 Uhr | Feuilleton
0:0 in Leverkusen Bayern lässt den Big Point liegen

Nach dem torlosen Remis von Dortmund kommen auch die Münchner nur zu einem 0:0 in Leverkusen. Glücklich sind die Bayern damit nicht. Auch ein Platzverweis sorgt für Aufregung. Mehr Von Christian Kamp, Leverkusen

06.02.2016, 20:28 Uhr | Sport
David Bowie - Let's Dance David Bowie - Let's Dance

Musikvideo David Bowie - Let's Dance Mehr

11.01.2016, 16:54 Uhr | Feuilleton
Fernsehfilm Der Fall Barschel Es kann nur Mord gewesen sein

Am 11. Oktober 1987 wurde in Genf die Leiche des Politikers Uwe Barschel gefunden. Sein Tod ist bis heute ungeklärt. Der Fall Barschel rollt den größten Polit-Skandal im Nachkriegsdeutschland auf. Etwa Besseres als diesen Film bekommt man so schnell nicht im Fernsehen geboten. Mehr Von Michael Hanfeld

06.02.2016, 17:17 Uhr | Feuilleton

Gemeinsam gegen Kim Jong-un

Von Peter Sturm

Nach dem Raketentest schaut alle Welt auf Nordkorea – dabei wird auch in Peking, Moskau und Teheran über die Zukunft Kim Jong-uns entschieden. Alleingänge werden den Diktator nicht stoppen. Eine Analyse. Mehr 1