Home
http://www.faz.net/-gq9-75uo8
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
© reuters
Das algerische Fernsehen hat am Freitag Bilder von befreiten Geiseln aus der Gasförderanlage Inamenas gezeigt.
Weitersagen Merken
18.01.2013

Entführung in Algerien Befreite Geiseln sind erleichtert

Bei der Befreiungsaktion des algerischen Militärs an der Gasförderanlage in Anémas wurden etwa die Hälfte der 132 ausländischen Geiseln gerettet. Die Männer sind dankbar und erleichtert.