Home
http://www.faz.net/-gq9-770t5
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Ägypten Verfassungsgericht lehnt Wahlgesetz ab

Ägyptens Verfassungsgericht hat das neue Wahlgesetz abgelehnt. Die Richter bemängelten unter anderem die Aufteilung der Stimmbezirke.

Das ägyptische Verfassungsgericht hat das neue ägyptische Wahlgesetz abgelehnt. Die Richter forderten am Montag die Änderung von insgesamt fünf Artikeln des Gesetzes, das von der zweiten Kammer des Parlaments, dem Schura-Rat, verabschiedet worden war. Dies könnte möglicherweise eine Verzögerung der für etwa Ende April geplante Parlamentswahl zur Folge haben.

Das Gericht bemängelte unter anderem die Aufteilung der Wahlbezirke. Im Schura-Rat haben die Muslimbrüder und die Salafisten die Mehrheit. Die neue Verfassung sieht vor, dass das Verfassungsgericht das Wahlgesetz billigen muss. Damit will man verhindern, dass ein neues Parlament wieder wegen formaler Fehler von dem Gericht aufgelöst werden kann. Dies war im vergangenen Jahr geschehen.

Mehr zum Thema

Quelle: DPA

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Ägypten Zurück in bleiernen Zeiten

Vier Jahre liegt der Beginn des Aufstands gegen Husni Mubarak zurück. Es folgten ein Intermezzo der Muslimbrüder und ein Putsch des Militärs. Doch die Aktivisten von damals geben nicht auf. Ein Besuch in der Revolutionshochburg Alexandria. Mehr Von Markus Bickel, Alexandria

25.01.2015, 12:32 Uhr | Politik
Ägypten Gesprengte Häuser und Tunnel

Um eine Pufferzone zum Gazastreifen zu schaffen, haben die ägyptischen Behörden auf dem Sinai Häuser und Tunnel gesprengt. Über 500 Häuser sollen dem Erdboden gleichgemacht werden. Mehr

30.10.2014, 10:55 Uhr | Politik
Bundestag zu Irak-Einsatz Bis einer klagt

Dass der Bundestag für den Irak-Einsatz stimmen wird, gilt als sicher. Dabei ist die völkerrechtliche Legitimation der Ausbildungsmission fragwürdig. Die Opposition ist empört – doch eine Verfassungsklage scheint wenig aussichtsreich. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

29.01.2015, 12:19 Uhr | Politik
Superheld Spiderman unterwegs in Ägypten

In der ägyptischen Hauptstadt Kairo treibt er sich rum: Spiderman. Mit dieser Aktion will ein Mann auf das oft mühsame Leben seiner Landsleute aufmerksam machen: Denn das könne manchmal nur als Superheld zu bewältigen sein. Mehr

22.12.2014, 10:53 Uhr | Gesellschaft
Sambia Kandidat der Regierungspartei gewinnt Präsidentenwahl

Edgar Lungu hat wohl die Präsidentenwahl in Sambia gewonnen. Der Oppositionskandidat sprach zwar von Wahlfälschung, erkannt seine Niederlage aber an. Die Wahl war nötig geworden, weil der damalige Amtsinhaber Sata im Amt verstorben war. Mehr

24.01.2015, 16:26 Uhr | Politik
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 18.02.2013, 14:51 Uhr

Der verlängerte Arm der AfD?

Von Jasper von Altenbockum

Die Spaltung von Pegida geht in eine Richtung, die der AfD zu einem verlängerten Arm verhelfen könnte. Wohin das die AfD treibt, wird sich am Wochenende in Bremen zeigen. Ein Kommentar. Mehr 137 16