http://www.faz.net/-gpf-8lin4

F.A.S. exklusiv : Bundesregierung will militärisches EU-Hauptquartier in Brüssel

  • Aktualisiert am

Für ein eigenes EU-Hauptquartier für militärische Einsätze setzen sich Deutschland und Frankreich ein. Nun legt sich die Bundesregierung auf einen Ort fest.

          Deutschland und Frankreich setzen sich dafür ein, dass die EU ein eigenes Hauptquartier für zivile und militärische Einsätze erhellt. Die Bundesregierung legt sich nun auch hinsichtlich dessen Ortes fest. „Ein permanentes strategisches EU-Hauptquartier sollte in Brüssel aufgebaut werden“, sagte ein Sprecher des Bundesverteidigungsministeriums der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          „Da es sich um ein militär-strategisches Hauptquartier handelt, erfordert die Führung einer GSVP-Mission (Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik) die entsprechende Nähe zu den politischen Institutionen“, sagte der Sprecher weiter.

          Die EU-Verteidigungsminister wollen am 26. Und 27. September in Bratislava (Pressburg) über eine Stärkung der Sicherheits- und Verteidigungspolitik beraten. Die Staats- und Regierungschefs wollen dann im Dezember konkrete Beschlüsse treffen.

          Weitere Themen

          Spielball der Großmächte

          Syrischer Krieg : Spielball der Großmächte

          Syrien versinkt seit Jahren in Krieg und Gewalt – und ein Ende ist nicht in Sicht. Das liegt auch an den vielen verschiedenen Beteiligten und Interessen. Ein Überblick.

          Polen tut zu wenig gegen Smog

          EuGH-Urteil : Polen tut zu wenig gegen Smog

          Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs könnten Milliardenstrafen auf Polen zukommen. Begründung: Das Land tue zu wenig gegen die extreme Luftverschmutzung. Auch Deutschland droht eine Klage.

          Topmeldungen

          Entschärfte Bombe am Gallus

          Fliegerbombe entschärft : Kartoffelsuppe in der Geisterstadt

          Die Fliegerbombe am Gallus ist erfolgreich entschärft worden. Viele Bewohner werden die Nacht dennoch nicht so schnell vergessen. Streifzug durch ein Viertel im Ausnahmezustand

          Die Zukunft des Diesel : Zwingt das EU-Recht zu Fahrverboten?

          Wird der Streit um Fahrverbote für saubere Luft womöglich in Luxemburg entschieden? FAZ.NET hat die wichtigsten Punkte aus der Verhandlung vor dem Bundesverwaltungsgericht zusammengefasst.

          Neues Formel-1-Auto : Mercedes und ein „Kunstwerk“ auf vier Rädern

          Die Formel 1 präsentiert ihre Autos für 2018. Auch Weltmeister-Team Mercedes zeigt den neuen Silberpfeil. Einen Schönheitswettbewerb gewinnt der Bolide nicht. Aber der Blick bleibt an einem umstrittenen Titangestell hängen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.