Home
http://www.faz.net/-gq5-762f5
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Stichwahl entschieden Tschechen wählen Zeman zum neuen Präsidenten

In der Tschechischen Republik ist der frühere Regierungschef Miloš Zeman zum neuen Präsidenten gewählt worden. Der linke Politiker besiegte nach einer offiziellen Teilauszählung Außenminister Karel Schwarzenberg.

© Reuters Neuer Präsident der Tschechischen Republik: Miloš Zeman

Der frühere sozialdemokratische Ministerpräsident Miloš Zeman hat die Präsidentenwahlen in der Tschechischen Republik gewonnen. Nach Auszählung von 99 Prozent der Wahlkreise kam Zeman auf 55 Prozent, der konservative Außenminister Karel Schwarzenberg auf 45 Prozent der Stimmen.

Die Sozialdemokraten, die Kommunisten und der scheidende Präsident Václav Klaus hatten sich für Zeman ausgesprochen. Klaus durfte nach zwei Amtsperioden nicht noch einmal antreten. Zeman bestritt seinen Wahlkampf vorwiegend mit linkspopulistischen und nationalistischen Argumenten.

Schwarzenberg musste sich gegen den Vorwurf verteidigen, kein „echter Tscheche“ zu sein und durch seine Kritik an den Beneš-Dekreten die nationalen Interessen zu gefährden. Auf der Grundlage dieser Dekrete, die Teil der tschechischen Rechtsordnung sind, erfolgte nach dem Zweiten Weltkrieg die kollektive Entrechtung und Enteignung der Deutschen und schließlich ihre Vertreibung aus der Tschechoslowakei.

Mehr zum Thema

Quelle: F.A.Z./ kps

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Sir Nicholas Winton Trauer um den britischen Schindler

Sir Nicholas Winton, der britischen Schindler, ist tot. In der NS-Zeit rettete Winton 669 Kindern das Leben. Mehr Von Karl-Peter Schwarz

02.07.2015, 20:00 Uhr | Gesellschaft
Tschechische Republik Tote nach Schießerei in Restaurant

Ein psychisch labiler Mann hat in einem Restaurant im tschechischen Uhersky Brod das Feuer eröffnet. Er tötet acht Menschen - und versetzt ein Dorf in Schockzustand. Mehr

24.02.2015, 20:25 Uhr | Gesellschaft
Eintracht Frankfurt Kadlec an Krücken

Nach keiner halben Stunde Spiel bei der U-21-Europameisterschaft humpelte Vaclav Kadlec vom Platz. Er wird wohl mehrere Wochen ausfallen. Daneben stiftete die Eintracht mit einer Twitter-Panne Verwirrung auf dem Transfermarkt. Mehr Von Marc Heinrich, Frankfurt

23.06.2015, 06:16 Uhr | Rhein-Main
Haiti Neue Proteste gegen Präsidenten

In Haiti haben Demonstranten den Rücktritt des Präsidenten Martelly gefordert. Die Wahlen in dem Inselstaat sind nun schon drei Jahre verzögert. Mehr

12.01.2015, 11:48 Uhr | Politik
Vaupel-Nachfolger SPD-Mann Spies neuer Rathauschef in Marburg

Auch der neue Oberbürgermeister von Marburg kommt von der SPD. Thomas Spies, bisher Landtagsabgeordneter, setzte sich in der Stichwahl durch. Mehr

28.06.2015, 19:26 Uhr | Rhein-Main
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 26.01.2013, 15:12 Uhr

Abitur ohne Wert

Von Heike Schmoll

Die Kultusminister müssen handeln: Es gibt keine Vergleichbarkeit bei der Hochschulreife. Mehr 33 54