Home
http://www.faz.net/-gq5-6yib3
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
Digitale Exzellenz

Anti-Sudan-Protest George Clooney festgenommen

Seit langem engagiert sich Hollywood-Schauspieler George Clooney im Sudan. Nun wurde er bei einer Demonstration gegen die sudanesische Führung in Washington kurzzeitig festgenommen.

© REUTERS Vergrößern Kurzzeitig festgenommen: der Schauspieler George Clooney

Hollywood-Star George Clooney ist bei Protesten in Washington gegen die sudanesische Führung festgenommen worden. Clooney, sein Vater Nick und weitere Aktivisten ignorierten am Freitag bei der Demonstration vor der Botschaft des nordostafrikanischen Landes die Aufforderung der Polizei, das Botschaftsgelände zu verlassen und wurden in Handfesseln abgeführt.

Der Schauspieler kritisierte die Weigerung der Regierung in Khartum, Hilfe für Hunderttausende Hungernde an der Grenze zum Südsudan zuzulassen. Es drohe eine menschliche Tragödie, sagte Clooney. Gegen Zahlung einer Kaution kamen die Demonstranten später wieder auf freien Fuß.

Mehr zum Thema

Die amerikanische Regierung hatte sich jüngst ebenfalls besorgt über die Lage in der Grenzregion gezeigt, wo sudanesische Soldaten Rebellen bekämpfen, die sich mit dem seit kurzem unabhängigem Südsudan verbündet haben. Clooney, der sich seit längerem für die notleidende Bevölkerung Afrikas engagiert, hatte den Sudan kürzlich besucht.

Quelle: FAZ.NET

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Protestmarsch in Newcastle Erste Pegida-Demo in England floppt

Zum ersten Marsch des britischen Pegida-Ablegers sind nur 400 Menschen erschienen. Das sind halb so viele wie die Organisatoren erwartet hatten. Die Zahl der Gegendemonstranten war deutlich höher. Mehr

01.03.2015, 07:03 Uhr | Politik
Venedig Clooneys Hochzeitsfeierlichkeiten gehen langsam zu Ende

Nach Tagen des Feierns und einer privaten Vermählungszeremonie im Aman Hotel war es nun soweit: Der letzte formale Akt der Eheschließung zwischen dem amerikanischen Schauspieler George Clooney und der britisch-libanesischen Menchenrechtsanwältin Amal Alamuddin ging über die Bühne. Mehr

29.09.2014, 17:49 Uhr | Gesellschaft
Nach Demo in Dresden Pegida-Anhänger gehen auf Flüchtlinge los

Kurz nach einer Pegida-Demonstration in Dresden kam es zu einer Konfrontation zwischen Pegida-Anhängern und Unterstützern eines Flüchtlingscamps. Die Polizei schritt ein und verhinderte Schlimmeres. Mehr

03.03.2015, 10:29 Uhr | Politik
Protest gegen Grenzhandel Polizei in Hongkong nimmt Demonstranten fest

Bei Zusammenstößen mit der Polizei sind in Hongkong 36 Demonstranten festgenommen worden. Sie hatten eine Straße in der Nähe der Grenze zwischen Hongkong und dem Rest von China blockiert. Mehr

02.03.2015, 10:34 Uhr | Politik
Venezuela Schüler bei Protesten getötet

Bei einer Demonstration gegen die Regierung von Präsident Nicolás Maduro ist in Venezuela ein 14 Jahre alter Jugendlicher getötet worden. Offenbar hatte ein Polizist mit Gummigeschossen auf ihn gefeuert. Mehr

25.02.2015, 08:08 Uhr | Politik
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 17.03.2012, 09:47 Uhr

Normal in China

Von Klaus-Dieter Frankenberger

China schraubt seine Wachstumserwartungen weiter zurück – das hat Konsequenzen für das Land und für die Weltwirtschaft. Mehr