http://www.faz.net/-gpf-75bok
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 24.12.2012, 08:28 Uhr

Afghanistan Polizistin erschießt zivilen Berater der Nato

Eine afghanische Polizistin hat einen ausländischen zivilen Berater der Nato erschossen. Rund 60 solcher „Angriffe von innen“ verliefen in diesem Jahr tödlich.

© dapd In Kabul: afghanische Polizistinnen

Eine afghanische Polizistin hat am Montag einen ausländischen zivilen Berater der Nato-Truppen erschossen. Die Angreiferin habe einen zivilen Berater der Nato im Hauptquartier der afghanischen Polizei in der Hauptstadt Kabul tödlich getroffen. Sie trug dabei ihre Polizeiuniform, sagten Mitarbeiter der afghanischen Sicherheitskräfte. Über die Staatsangehörigkeit des Getöteten wurde zunächst nichts bekannt. Die Nato-Truppe Isaf betätigte den Vorfall.

Die Afghanistan-Truppe Isaf hat seit langer Zeit Probleme mit den sogenannten „Angriffen von innen“, bei denen Mitarbeiter der afghanischen Sicherheitskräfte Isaf-Mitarbeiter attackieren. Bei derartigen Vorfällen wurden im Verlaufe dieses Jahres bereits fast 60 Nato-Soldaten getötet. Der Angriff vom Montag war der erste derartige Vorfall, bei dem eine Frau die Täterin war. Die Täterin wurde laut Isaf festgenommen. Die „Angriffe von innen“ gehen zum Teil darauf zurück, dass die fundamentalistischen Taliban die afghanischen Sicherheitskräfte unterwandern.

Mehr zum Thema

Quelle: AFP

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Afghanistan Viele Tote nach Angriff auf Universität in Kabul

Afghanische Sicherheitskräfte haben in der Nacht den letzten Angreifer auf dem Campus getötet. Bei der mutmaßlichen Taliban-Attacke starben mehrere Studenten, Wächter und Polizisten. Mehr

25.08.2016, 04:58 Uhr | Politik
Myanmar Erdbeben zerstört jahrhundertealte Tempel

In Myanmar hat es ein Erdbeben der Stärke 6,8 gegeben. Dabei sind mehrere Menschen getötet worden und schwere Schäden an historischen Tempeln entstanden. Mehr

25.08.2016, 08:06 Uhr | Gesellschaft
Angriff in Afghanistan Mindestens ein Toter bei Angriff auf Amerikanische Universität in Kabul

In der Hauptstadt Afghanistans hat es auf dem Gelände der Amerikanischen Universität eine Explosion gegeben. Bewaffnete Angreifer haben zudem die Hochschule gestürmt. Es gibt zahlreiche Verletzte. Mehr

24.08.2016, 18:46 Uhr | Politik
Royaler Besuch Prinz William verzaubert Düsseldorf

Zur 70. Geburtstagsfeier des Landes Nordrhein-Westfalen ist einer der prominentesten Briten überhaupt gekommen: Prinz William. Zusammen mit der Ministerpräsidentin Nordrhein-Westfalens, Hannelore Kraft, verlieh er der britischen Truppe ein Fahnenband zur Truppenfahne. Damit soll das Engagement der britischen Streitkräfte gewürdigt werden. Mehr

24.08.2016, 14:14 Uhr | Gesellschaft
North Carolina Polizist erschießt gehörlosen Autofahrer

In North Carolina soll ein gehörloser Autofahrer die Anweisung eines Verkehrspolizisten missachtet haben. Das Treffen endet für den Mann tödlich, die Behörden haben erste Konsequenzen gezogen. Mehr

23.08.2016, 07:33 Uhr | Gesellschaft

Unter der türkischen Fahne

Von Berthold Kohler

Keine Loyalitätskonflikte? Es steht zu befürchten, dass Aydan Özoguz, die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, in vielen Fällen recht hat. Mehr 372