http://www.faz.net/-gpf-8ynj0
© afp
          09.06.2017

          Anhörung im Senat Comey vs. Trump: Schlagabtausch in Washington

          Nach den schweren Vorwürfen von Ex-FBI-Chef James Comey gegen Donald Trump in der Russland-Affäre hat sich der amerikanische Präsident kämpferisch gezeigt: Er werde „gewinnen“. Comey hatte Trump der „Lüge“ und der „Diffamierung“ beschuldigt. Und er bestätigte, dass er sich vom Präsidenten unter Druck gesetzt fühlte. Die Ermittlungen zur Affäre um dubiose Moskau-Kontakte des Trump-Teams seien der Grund für seine Entlassung gewesen. 1