Home
http://www.faz.net/-gpf-780sr
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
© reuters
Im Weißen Haus sprach Präsident Obama vor Familienmitgliedern der Opfer des Amoklaufs in Newtown.
Weitersagen Merken
29.03.2013

Amerika Obama für strengeres Waffengesetz in den Vereinigten Staaten

Präsident Barack Obama drängt auf eine schnelle Reform des Schusswaffenrechts. Es könne nicht sein, dass „nicht einmal hundert Tage“ nach dem Schulmassaker von Newtown in Connecticut das Entsetzen von damals vergessen sei, sagte Obama im Weißen Haus vor Familienmitgliedern der Opfer des Amoklaufs.