http://www.faz.net/-gpf-90xb8
© AFP, reuters
          20.08.2017

          Nach Gewalt in Charlottesville Abermals dutzende Demonstrationen

          Nach der Gewalt in Charlottesville am vergangenen Wochenende sind neue Demonstrationen am Samstag in Amerika weitestgehend friedlich verlaufen. In Boston nahm die Polizei 27 Demonstranten vorläufig fest. Dort hatte eine Kundgebung für die Meinungsfreiheit stattgefunden, bei der rechte Redner auftreten sollten. Insgesamt erschienen nur wenige Dutzend Teilnehmer, denen sich Tausende Gegendemonstrationen entgegenstellten. 21