http://www.faz.net/-gpf-8xrqd

#80Prozent für Deutschland : Was würdet Ihr tun, wenn Ihr Kanzler wärt?

  • Aktualisiert am

Bild: F.A.Z.

Stinkt Euch die Politik? Habt Ihr das Gefühl, viele Politiker reden nur um den heißen Brei herum? Was würdet Ihr tun, wenn Ihr für einen Tag das Sagen hättet? Schickt uns Euer Video! Teil vier unseres Erstwählerlexikons.

          Wir möchten von Euch wissen, was Ihr machen würdet, wenn Ihr für einen Tag Kanzlerin oder Kanzler der Bundesrepublik Deutschland wärt. Das können kleine Dinge sein, aber auch große Visionen, die Euch vorschweben. Uns interessiert, was Euch Erstwähler bewegt. So wie im Video oben die Abiturientin Johanna Krause aus Gießen, die den Eindruck hat, dass es in der Regierung mehr um Geld geht als um das Miteinander.

          Macht mit und dreht mit Eurem Smartphone ein kurzes Video. In dem könnt Ihr erzählen, was Ihr tun würdet, wenn Ihr plötzlich die Macht hättet, große oder kleine Entscheidungen zu treffen.

          Nehmt den Film bitte im Querformat auf, weil es besser zu unserem Videoplayer passt, und schickt uns die Datei an video-faznet@faz.de. Vergesst nicht, Euren Namen, Euer Alter und wo Ihr herkommt dazuzuschreiben.

          Stellen Sie uns Ihre Fragen!

          Mit der Initiative „80 Prozent für Deutschland“ ruft die F.A.Z. Erstwähler auf, ihre Stimme bei der Bundestagswahl abzugeben. Stellen Sie uns Ihre Fragen zur Wahl, egal wie vermeintlich peinlich sie erscheinen – F.A.Z.-Redakteure recherchieren und antworten fundiert. Schreiben Sie an:

          Quelle: FAZ.NET

          Weitere Themen

          Plüsch & Pizza in der Röhre

          Netzrätsel : Plüsch & Pizza in der Röhre

          Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Alltagsgegenstände durchleuchtet.

          Topmeldungen

          Krise in Katalonien : Mit harter Hand gegen die Separatisten

          Die Zentralregierung greift härter als erwartet durch, aus Protest gehen hunderttausende Katalanen auf die Straße. Regionalpräsident Puigdemont bezeichnet Madrids Vorgehen gegen die Unabhängigkeitsbestrebungen Kataloniens als „schlimmste Attacke“ gegen die Region seit der Franco-Diktatur.

          Parlamentswahl in Tschechien : Populist Babis klarer Sieger

          Nichts scheint Andrej Babis aufzuhalten. Trotz zahlreicher Affären gewinnt der umstrittene Milliardär die Wahl in Tschechien klar. Wohin steuert der „tschechische Donald Trump“ das Land in der Mitte Europas nun?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.