Home
http://www.faz.net/-gpf
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Mullah Omar gestorben Tod eines Untoten

Die Nachricht vom Tode des Talibananführers Mullah Omar kam nicht überraschend, zu oft schon wurde er für tot erklärt. Unklar ist, wie er gestorben ist. Nutznießer der Nachricht könnten verschiedene Gruppen sein. Mehr Von Friederike Böge 0

Familienpolitik Wird auch das Elterngeld gestrichen?

Die „Herdprämie“ haben die Verfassungsrichter gekippt. Was aber wird aus dem Elterngeld? Karlsruhe hat schon einen Wink gegeben. Mehr Von Florentine Fritzen 40 18

Debatte über Kanzlerkandidatur SPD-Basis gibt „Probesitzer“ Gabriel schlechte Noten

Weil Angela Merkel in Urlaub ist, leitet der Wirtschaftsminister die Kabinettssitzung. Eine Mehrheit der SPD-Anhänger lehnt es laut einer Umfrage aber ab, dass Sigmar Gabriel dauerhaft auf dem Sitz der Kanzlerin Platz nehmen sollte. Mehr 31 6

Einwanderung „Deutschland hat ein Patriotismus-Problem“

Der amerikanische Soziologe Richard Alba hat die Einwanderungspolitik in sechs Ländern untersucht. Deutschland schneidet schlecht ab. Alba fordert, mit dem Islam in Europa besser umzugehen. Ein Interview. Mehr Von Tahir Chaudhry 94

Peruanische Guerrilla Geiseln des „Leuchtenden Pfads“ nach 25 Jahren befreit

In Peru hat die Armee 39 Geiseln befreit. Einige der Frauen waren vor mehr als zwanzig Jahren von der Guerrillagruppe „Sendero Luminoso“ verschleppt worden. Mehr 6

Wahlkampf in Amerika Trump will Sarah Palin in sein Team holen

Donald Trump fände es toll, wenn Sarah Palin bei einem Wahlsieg sein Regierungsteam verstärken würde. Die beiden Außenseiter der Republikaner hätten viel gemeinsam, sagte „The Donald“ in einem Interview. Mehr 6 2

Fabius in Teheran Paris vollzieht Kehrtwende gegenüber Iran

Der französische Außenminister Laurent Fabius hat bei einem Besuch in Teheran den iranischen Präsidenten nach Paris eingeladen. Dabei war Frankreich in den Atomverhandlungen immer der härteste Widersacher Irans. Mehr Von Rainer Hermann 3 0

Von der Leyen in Tunesien „Der Terror fordert uns heraus“

Nach den Terroranschlägen auf das Nationalmuseum und Touristen sichert die deutsche Verteidigungsministerin bei ihrem Besuch in Tunesien den Gastgebern militärische Ausrüstung zu. Auch will Berlin helfen, die 500 Kilometer lange Grenze zu Libyen zu sichern. Mehr Von Johannes Leithäuser, Tunis 0

Türkei Erdogan weitet Angriffe auf Kurden aus

Die Türkei geht hart gegen die Kurden vor: Die Luftwaffe weitet ihre Angriffe aus, mehr als 1000 mutmaßliche PKK-Anhänger werden festgenommen. Die Bundesregierung verschärft ihre  Reisewarnung für die Türkei. Mehr 45 13

München Keine Stolpersteine zum Gedenken an NS-Opfer

Der Stadtrat der bayerischen Hauptstadt spricht sich gegen Stolpersteine zur Erinnerung an Opfer des nationalsozialistischen Regimes aus. Zum Gedenken soll es andere Denkmäler geben. Mehr 14 3

Flüchtlingszustrom Finanzminister Schäfer sorgt sich um Etatziele

Der Flüchtlingszustrom schlägt auch auf den hessischen Landesetat durch. Der Finanzminister sorgt sich um Etatziele und zeigt auf den Bund. Mehr 3 1

Cyber-Waffen statt Panzer Der virtuelle Krieg

Virtuelle Angriffe gewinnen laut Bundesnachrichtendienst an Bedeutung. Darauf stellt sich auch die Bundeswehr ein. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin 7

Gegen Fremdenhass 15.000 demonstrieren für ein offenes Finnland

Nach islamfeindlichen Ausfällen in der Partei „Die Finnen“ haben in Helsinki und anderen finnischen Städten mehrere Tausend Menschen für ein offenes Land demonstriert. Auch Koalitionspartner der populistischen Partei gehen auf Distanz. Mehr Von Ann-Dorit Boy 2 11

Afghanistan Taliban-Führer Mullah Omar ist offenbar tot

Afghanische und pakistanische Regierungskreise haben den Tod Mullah Omars verkündet. Der Taliban-Führer soll schon vor zwei bis drei Jahren gestorben sein. Mehr 4 9

Laos 23 Menschen nach Absturz eines Militärhubschraubers vermisst

Schon seit Montag suchen Einsatzkräfte in Laos nach den Passagieren und der Besatzung eines abgestürzten Militärhubschraubers. Schlechtes Wetter erschwert die Suche. Mehr 0

Fraktion der Rechtspopulisten Europa von innen heraus bekämpfen

Rechtspopulisten um Frankreichs Front-National-Chefin Marine Le Pen haben sich zu einer Fraktion im Europa-Parlament zusammengerauft. Sie sind nun Teil einer Institution, die sie abschaffen wollen. Mehr Von Helene Bubrowski, Strassburg 175 31

Krieg gegen IS Türkischer Dissens

Die Türkei und Washington sind offenkundig bereit, den Friedensprozess mit den Kurden für den Kampf gegen den Islamischen Staat zu opfern. Europa sieht das anders. Mehr Von Nikolas Busse 88 25

Deutschlands Rolle in Europa Ein wunderbarer Bösewicht

Es ist leicht zu verstehen, warum andere Nationen den alten Klischees vom hässlichen Deutschen frönen. Doch warum wird auch in Deutschland davon fabuliert, dass sich der deutsche Dr. Jekyll wieder in einen Mr. Hegemon verwandeln könnte? Mehr Von Berthold Kohler 158 133

Griechenland-Krise Schuldenschnitt auch ohne Grexit möglich

Griechenlands Schuldenlast kann und muss im Euroraum erleichtert werden. Das ist rechtlich auch ohne Grexit möglich. Bei den Verhandlungen mit Athen sollte dies Thema sein. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Armin von Bogdandy, Marcel Fratzscher und Guntram Wolff 69 22

Sterbehilfe Aus Respekt vor der Selbstbestimmung

Warum ein schwerkranker Patient am Lebensende die Möglichkeit haben soll, sich mit Unterstützung eines Arztes das Leben zu nehmen. Mehr Von Professor Dr. Dr. Jochen Vollmann 3 8

Urteil zum Betreuungsgeld Manuela Schwesig - eine Siegerin?

Die Bundesfamilienministerin hat darauf verzichtet, das Karlsruher Urteil zum Betreuungsgeld als politischen Sieg auszukosten. Ihre Vorsicht ist klug und hat Gründe: Es geht um Milliarden Euro in ihrem Etat. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin 36 9

Militärische Führung Unterst sprach zum Oberst . . .

In fünf Kapiteln rechnet Oberst a. D. Dieter E. Kilian mit den Groß-Kameraden der Bundeswehr ab. Scharfe Kritik übt er am Karrieredenken, am vorauseilenden Gehorsam, an der Dominanz ziviler Beamter und am mangelnden Sachverstand vieler Minister und Abgeordneter. Mehr Von Rainer Blasius 5

Kein Rittersmann und kein Knapp

Von Berthold Kohler

Viele SPD-Mitglieder sind der Meinung, es gebe in der Partei bessere Kanzlerkandidaten als Gabriel. Wer aber sollte das sein? Mehr 2 1

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden