http://www.faz.net/-gpf
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Schottlands Unabhängigkeit Der blutige Schlachterkittel

Das Brexit-Votum der Engländer und Waliser hat in den Schotten den Drang nach Unabhängigkeit wieder geweckt. Eindrücke aus einem Land, in dem viele mit London hadern. Mehr Von Jochen Stahnke 5

Wiederholung der Wahl „Keine Schlampereien, sondern gesetzliche Unregelmäßigkeiten“

Die Grünen in Österreich bleiben optismitisch, die FPÖ sieht sich bestätigt und fühlt sich siegessicher – und bekommt Applaus von der AfD. So reagiert die Politik auf die Entscheidung des Verfassungsgerichtshofes. Mehr 11

Amerikas Eingeständnis Drohnen töten auch viele Zivilisten

Die amerikanische Regierung hat offengelegt, wie viele Zivilisten außerhalb von Krisengebieten durch ihre Drohnenangriffe ums Leben gekommen sein sollen. Die Zahlen allerdings sind umstritten. Mehr 13

F.A.Z. exklusiv Offenbar mehrere Ermittlungsfehler bei Jagd auf RAF-Terroristen

Seit Jahrzehnten sind drei RAF-Terroristen untergetaucht, seit 2011 sollen sie neun Raubüberfälle begangen haben. Jetzt wurde bekannt, dass Ermittler frühzeitig Hinweise auf einen Tatort hatten. Wie die F.A.Z. nun erfahren hat, gibt es noch weitere Ungereimtheiten bei der Fahndung. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover 20 58

Polizei stürmt Lokal Mehr als 20 Tote nach Geiselnahme in Dhaka

Ein Sondereinsatzkommando der Armee hat die Geiselnahme in der Hauptstadt Bangladeschs beendet. Mindestens 20 Geiseln sind tot. Der IS brüstet sich damit, dass unter den Opfern auch Ausländer seien. Mehr 12

F.A.Z. exklusiv Städten drohen Diesel-Fahrverbote

Weil sie die Grenzwerte für Stickoxide nicht einhalten können, steht etlichen Ballungsgebieten in Deutschland ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge bevor. Das gilt auch für Diesel-PKW. Der Städtetag schlägt Alarm. Mehr Von Jasper von Altenbockum 39 111

Lehren der Flüchtlingskrise Warum der Katastrophenschutz modernisiert werden muss

Ohne die zehntausenden Helfer wäre die Flüchtlingskrise nicht zu bewältigen. Der größte Hilfseinsatz in der Geschichte der Bundesrepublik hat aber auch die Schwachstellen des Katastrophenschutzes freigelegt. Ein Gastbeitrag Mehr Von Florian Roth, Zürich 0

Präsidentenwahl Österreich ist keine Bananenrepublik

Österreichs Beamte stellten selbstherrlich eigene Regeln auf, Beisitzer vertrauten ihnen blind, Protokolle wurden blanko unterzeichnet. Den mannigfaltigen Rechtsbruch bei der Präsidentenwahl kann auch der Richterspruch nicht reparieren. Ein Kommentar. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien 18 92

Zuwanderung So viele EU-Ausländer wie nie ziehen nach Deutschland

Vor allem Osteuropäer machen Gebrauch von der Freizügigkeit innerhalb der EU. Die Zuwanderung aus einigen krisengeschüttelten Ländern nimmt dagegen ab. Mehr 73

© reuters

Verfassungsschutz-Bericht Drastischer Anstieg rechtsextremer Gewalttaten

Rechtsextreme Gewalttaten haben sich im Jahr 2015 im Gegensatz zum Vorjahr fast verdoppelt. Alarmierend sind auch die Entwicklungen in den sozialen Netzwerken. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin 97 86

Integration Sprachlos in Deutschland

Die Bundesregierung will das Angebot an Integrationskursen massiv ausweiten. Doch vielerorts sind die Wartelisten lang – weil die Ausbilder fehlen. Dem Beruf als Integrationslehrer fehlt es an Perspektive. Mehr Von Philipp Beng 30

Frontex-Chef warnt Immer mehr Menschen flüchten über das Mittelmeer 

Wegen des EU-Flüchtlingspakts mit der Türkei wagen immer mehr Menschen die lebensgefährliche Überfahrt über das Mittelmeer. Frontex-Chef Leggeri warnt: Die illegale Grenzübertritte nehmen zu. Mehr 56

Festerling in Bulgarien Ehemalige Pegida-Frontfrau verfolgt Flüchtlinge

Die ehemalige Pegida-Frontfrau und AfD-Politikerin Tatjana Festerling patrouilliert in Bulgarien mit pro-russischen Nationalisten – und „spürt“ dort Flüchtlinge auf. Mehr Von Stefan Locke, Dresden 22 80

Neuer Limburger Bischof Ein Virtuose mit Leitungserfahrung

Georg Bätzing geht der Ruf voraus, auf Beteiligung zu setzen – ganz im Gegensatz zu seinem Vorgänger. Auch zu romantischen oder kirchenherrlichen Vorstellungen neigt der neue Limburger Bischof nicht. Mehr Von Stefan Toepfer 3 9

Nachfolge von Tebartz van Elst Georg Bätzing wird Limburger Bischof

Nach mehr als zwei Jahren hat das Bistum Limburg einen Nachfolger für den umstrittenen Tebartz van Elst gewählt. Die Amtseinführung soll im September erfolgen. Mehr Von Daniel Deckers 6 3

Wahl in Österreich Erinnerungen an den Weinskandal

In dem aufwendigsten Verfahren, das der Verfassungsgerichtshof in Wien je führte, kamen Schlamperei und Selbstherrlichkeit zum Vorschein. Sie führen zu einem Novum im demokratischen Westen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien 36 70

Österreich „Je zerstrittener die EU, desto größer die Chancen für Hofer“

Ob Norbert Hofer von der FPÖ nach der Annullierung der Stichwahl österreichischer Bundespräsident wird, hängt auch von der EU ab, sagt Wahlforscher Christoph Hofinger. Wenn sie nach dem Brexit-Votum hilflos agiere, werde die FPÖ davon profitieren. Mehr Von Oliver Georgi 23 21

Rüstung Indien präsentiert selbstgebautes Kampfflugzeug

Der „Tejas“ soll alte russische Flugzeuge der indischen Luftstreitkräfte ersetzen. Geplant wurde das einstrahlige Kampfflugzeug schon seit 30 Jahren. Mehr 8

Hintergründe zum Brexit-Gipfel Willkommen und Abschied

Bei David Camerons voraussichtlich letztem Besuch in Brüssel sieht keine Seite Fehler ein - aber der Ton ist geprägt von Wertschätzung und Abschiedsschmerz. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel 4 7

EU und Brexit Fremdherrschaft?

Die EU steht für Selbstbestimmung – man muss sie nur achten. Mehr Von Reinhard Müller 39 31

Europäische Union Helmut Kohl mahnt nach Brexit-Referendum Besonnenheit an

Der frühere Bundeskanzler Helmut Kohl hat nach dem britischen Referendum vor überhasteten Reaktionen gewarnt. Die EU dürfe jetzt nicht die Türen zuschlagen. Mehr 33

Gastbeitrag zum Brexit Nur die Ruhe!

Eine EU-Mitgliedschaft Großbritanniens ist kein Widerspruch zu seiner Souveränität: Es gibt ein Verlangen nach Aufteilung der staatlichen Gewalt. Mehr Von Mark Elliott 2 6

Zerfällt Europa? (10) Radikaler Wandel oder Untergang

Die Europäische Union, wie sie über Jahrzehnte entstanden ist, hat keine Zukunft. Die Vorschläge ihrer Verächter wie ihrer Verehrer führen nicht weiter. Man muss die Skeptiker mit mutigen Ideen neu für Europa begeistern. Mehr Von Hubert Védrine 22 44

Schwedens Innenminister Mitten im Sturm

Anders Ygeman ist als Schwedens Innenminister von Amts wegen für die harten Ansagen zuständig. In der Flüchtlingskrise versucht er gegen Dschihadisten vorzugehen und den Flüchtlingsstrom einzudämmen. Mehr Von Matthias Wyssuwa 57

Linkspartei-Koalitionen Im Kabinett ist es nicht nett

Bei den „Märzwahlen“ 2016, wie das Unglück inzwischen genannt wird, ging für die Linkspartei schief, was nur schiefgehen kann. Zwei Bücher, die als Vorbereitungskurse auf das geplante Erfolgsprogramm genutzt werden sollten, landen so auf dem Brett für zeithistorische Literatur. Mehr Von Mechthild Küpper 0

Das ist keine Volksherrschaft

Von Reinhard Müller

Wenn Volksgesetzgebung, dann in klar geregelten Bahnen. Nicht nach Lust und Laune. Mehr 87 54

Abonnieren Sie den Newsletter „Politik-Analysen“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden