http://www.faz.net/-gpf
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Schulen Lehrer stellen Inklusion vernichtendes Zeugnis aus

Die Inklusion wird ihren eigenen Ansprüchen nicht gerecht: Die meisten Lehrer fühlen sich laut einer neuen Umfrage schlecht vorbereitet und überfordert. Sie haben einen deutlichen Appell an die Politik. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin 1 65

Cannabis Wie Kiffen durch die Hintertür legalisiert wird

Cannabis ist in Deutschland weiter verboten. Manche Städte versuchen aber, die Droge mit Winkelzügen aus der Illegalität zu holen. Mehr Von Aziza Kasumov 0

Merkels Rede in München Ohne Amerika geht es nicht

Angela Merkel stellt die Verlässlichkeit der Vereinigten Staaten infrage – und fordert Europa auf, das Schicksal in die eigene Hand zu nehmen. Wenn die Europäer für sich selbst sorgen wollten, müssten aber andere Saiten aufgezogen werden. Ein Kommentar. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger 137

AfD gegen Kirchen Meuthen attackiert Käßmann: „Fast schon krank“

Beim Kirchentag sollte ein Dialog zwischen AfD und Kirchen beginnen. Der Versuch ist gescheitert. Vorsitzender Meuthen attackiert die Theologin Margot Käßmann und spricht ihr ab, richtige Christin zu sein. Mehr 354

Forderungen aus Italien Reparationen und die Furcht vor einem Fass ohne Boden

Vor fünf Jahren schien die Sache erledigt. Doch italienische Gerichte fordern von Deutschland weiter Entschädigung für die Massaker der Wehrmacht. Zu Recht? Mehr Von Reinhard Müller 0

Putin bei Macron Handschlag vor Siegerkulisse

Dass der französische Staatschef Macron den russischen Präsidenten Putin mit allem Pomp im Schloss Versailles empfing, war mehr als nur eine prächtige Kulisse. Der Ort war mit Bedacht gewählt – und von hoher Symbolkraft. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris 8 45

Abgeordnete tritt aus AfD-Fraktion in Sachsen-Anhalt schrumpft

Seit März 2016 sitzt Sarah Sauermann für die AfD im Magdeburger Landtag. Nun verlässt die 28-Jährige aus freien Stücken ihre Fraktion. Warum? Mehr 19

Bundeswehr in der Türkei SPD will offenbar schnelle Entscheidung zu Incirlik

Der Streit um den Abzug der deutschen Bundeswehrsoldaten vom Luftwaffenstützpunkt Incirlik spitzt sich wohl schneller als gedacht zu. Die SPD soll auf ein klares Signal drängen. Mehr 5

Syrien Macron droht mit Vergeltung bei neuen Chemiewaffen-Angriffen

Starke Worte in Richtung Assad-Regime: Bei seinem Treffen mit Russlands Präsident Putin hat Frankreichs Präsident Macron vor dem Einsatz von Chemiewaffen in Syrien gewarnt. Das sei eine „rote Linie“, deren Überschreitung Vergeltungsmaßnahmen Frankreichs nach sich zögen. Mehr 14

© EPA, afp

Angela Merkel Die Unerschütterliche

Erst die Flüchtlingskrise, dann der Schulz-Hype: Eine Weile sah es so aus, als verliere Angela Merkel die Gunst der Wähler. Ein paar Landtagswahlen später steht sie so fest wie eh und je. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin 22 14

Reaktionen auf Merkel-Rede Enormer Wandel der politischen Rhetorik

Angela Merkel will, dass Europa das eigene Schicksal mehr in die Hand nimmt: Der „Guardian“ lobt die Ehrlichkeit, die „Washington Post“ sieht eine neue Ära aufziehen – und die anderen Medien? Die Reaktionen im Überblick. Mehr 95

Christentum in Deutschland Mündig bleiben

Was bleibt vom Kirchentag? Er steht für die Stärke der Zivilgesellschaft - aber leidet unter der religiösen Schwäche des Christentums in Deutschland. Seine Anziehungskraft verblasst. Ein Kommentar. Mehr Von Reinhard Bingener 40 64

Journalistin Mesale Tolu Türkei gestattet Besuch von inhaftierter Deutscher

Nach eindringlichen Forderungen der Bundesregierung lenkt die türkische Regierung offenbar ein: Die inhaftierte Journalistin Mesale Tolu darf Besuch von deutschen Diplomaten empfangen. Mehr 5

Anschlag in Manchester Wurden die Behörden vor Attentäter Abedi gewarnt?

Nach dem Anschlag von Manchester wird ein weiterer Verdächtiger festgenommen. Der Druck auf die britischen Behörden steigt. Wussten sie um die Gefahr, die von Salman Abedi ausging? Und blieben sie trotzdem tatenlos? Mehr 5

Livestream Vor Wahl in Großbritannien: May und Corbyn im Duell

Premierministerin Theresa May und Oppositionsführer Jeremy Corbyn stellen sich vor der Parlamentswahl in Großbritannien den Fragen eines Studiopublikums des Nachrichtenkanals Sky News. Verfolgen Sie den Fernsehauftritt im Livestream. Mehr 0

Gastbeitrag zum Populismus Bedrohte Demokratie

Populismus gedeiht, wenn sich das Gefühl verbreitet, überall und nirgends zu Hause zu sein. Noch immer sind es Familie und Staat, bei denen der Mensch Halt sucht. Mehr Von Hans Hugo Klein 3 14

Weimarer Verhältnisse (4) Gegen „das System“

Eine Demokratie muss nicht deswegen scheitern, weil sie Gegenwind bekommt. Sie scheitert nur dann, wenn sie keinen Rückenwind bekommt, etwa von Politikern und den Medien. Das zeigt das Beispiel der Weimarer Republik. Mehr Von Ute Daniel 14 9

Letzte DDR-Volkskammer Herausragende Beschlüsse

Je mehr Zeit vergangen ist, umso schöner werden die Erinnerungen an die am 18 März 1990 gewählte Volkskammer, die im permanenten Ausnahmezustand operierte. Dieses gilt mit dem zeitlichen Abstand von einem Vierteljahrhundert als „Höhepunkt europäischen Parlamentarismus“ Mehr Von Anna Kaminsky 2

Im Dissens vereint

Von Nikolas Busse

Der pompöse Empfang, den Macron Putin bereitet hat, wirkt nach außen hin wie der Versuch eines Neustarts in den Beziehungen Frankreichs und Russland. Aber da sollte man sich keinen Illusionen hingeben. Mehr 11

Quelle: wahlrecht.de
Alle Umfragen

Abonnieren Sie den Newsletter „Politik-Analysen“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden