http://www.faz.net/-gpc-8wkk3

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

© AP, reuters
          04.04.2017

          Nach Falschflug Harrison Ford darf Pilotenschein behalten

          Harrison Ford darf trotz missglückter Landung seinen Pilotenschein behalten. Der Schauspieler hatte im Februar auf dem John Wayne Flughafen in Kalifornien Rollfeld und Landebahn verwechselt - und war mit seinem Kleinflugzeug nur haarscharf über eine Passagiermaschine geflogen. Nun hat die Flugaufsichtsbehörde die Ermittlungen abgeschlossen. 0