Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Züge in Budapest 500 Flüchtlinge verweigern Fahrt in Aufnahmelager

Hunderte Flüchtlinge harren in einem Zug bei Budapest aus. Sie wollen nicht in ein ungarisches Aufnahmelager gebracht werden, sondern fordern die Weiterfahrt Richtung Westen. Auch Essen und Trinken lehnen sie ab. Mehr 16

Heppenheim Feuer in hessischem Flüchtlingsheim

In einer mit mehr als 60 Flüchtlingen belegten Unterkunft in Heppenheim ist in der Nacht ein Brand ausgebrochen. Es gab mehrere Verletzte. Nun ermittelt die Polizei. Mehr 10

Indonesien Einen Schnellzug? Nein danke!

China und Japan wetteifern darum, wer für Indonesien eine neue Hochgeschwindigkeits-Bahnstrecke bauen darf. Doch Indonesiens Präsident lehnt jetzt beide Angebote ab. Mehr Von Christoph Hein, Singapur 3

Homo-Ehe Amerikanischer Richter schickt strenggläubige Beamtin in Beugehaft

Eine amerikanische Standesbeamtin muss ins Gefängnis, weil sie keine gleichgeschlechtlichen Paare trauen will. Der Streit hat sogar die Aufmerksamkeit der Präsidentschaftskandidaten erregt. Mehr 1

Katholische Kirche Ein Abend unverblümter Attacken

Die Fürstin von Thurn und Taxis lässt sich nicht lumpen, wenn es darum geht, erzkatholisches Gedankengut gegen deutschen Reformeifer in Stellung zu bringen. Ein Lokaltermin in Regensburg. Mehr Von Hannes Hintermeier 22 36

Dirk Nowitzki im Interview „Ich weiß, dass ich ein großes Glück habe“

Basketballstar Dirk Nowitzki, 2,13 Meter lang, hat schon immer die meisten Menschen überragt. Im Interview spricht er über großen Ehrgeiz, seine großartige Karriere und den Unterschied zwischen gut und herausragend. Mehr Von Anno Hecker und Michael Reinsch 4 4

Asyldebatte Europa stolpert über seine eigenen Ideale

Deutschland und Europa sind nicht mehr wiederzuerkennen. Gilt die Sehnsucht nach Freiheit und Wohlstand nur für Eingeborene? In der Asyldebatte gibt es handfeste Widersprüche. Mehr Von Edo Reents 9

TV-Kritik: Maybrit Illner Gute und böse Flüchtlinge

Die Deutschen sind nicht ehrlich - nicht zu sich selbst und nicht zu den Flüchtlingen. Denn wer Versprechen macht, sollte sie auch einlösen wollen. Mehr Von Frank Lübberding 102

EU-Kommission Umbau der Währungsunion stößt an rechtliche Grenzen

Deutschland und Frankreich wollen die Währungsunion verändern. Leicht ist das nicht. Dafür müssen Verträge geändert werden, denen alle EU-Länder zustimmen müssen. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel 26 13

Aktien Anleger müssen nicht unter schwankenden Kursen leiden

Die jüngsten Turbulenzen an den Börsen lassen viele Anleger am Sinn einer Aktienanlage zweifeln. Dabei gibt es mehrere Strategien, um mit großen Kursschwankungen umzugehen. Mehr Von Gerald Braunberger 3

Gold-Fälschungen Ein Skandal wie aus dem Tatort

Vier Tonnen Gold einer Anlegegesellschaft waren teilweise gefälscht. Insgesamt sind davon 6000 Anleger betroffen. Nun wurden erste Verdächtige festgenommen. Mehr Von Christian Siedenbiedel 10 37

EM-Qualifikation Holland bringt sich selbst in große Not

Nach dem 0:1 gegen Island ist die EM-Teilnahme der Niederländer in Gefahr. Arjen Robben ist verletzt, das Heimspiel gerät zum Debakel. Am Sonntag wartet nun ein Alles-oder-Nichts-Duell. Mehr 0

  • Muskelspiele in China
    Von Peter Sturm
    Peter Sturm

    Der Jahrestag der Kapitulation Japans hat Staats- und Parteichef Xi Jinping dazu genutzt, seine eigene Machtposition als unerschütterlich darzustellen. Das könnte er noch einmal bereuen. Mehr 3 3

  • Mehr schadet mehr
    Von Holger Steltzner
    Holger Steltzner

    Die EZB deutet noch mehr Anleihekäufe an. Dabei funktioniert die Geldpolitik nach dem Motto „noch mehr hilft mehr“ nicht. Mehr 25 98

  • Flexibel in der Krise?
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Deutschland will flexibler werden, doch manche Standards sind nicht verhandelbar. Wenn das Land zusammenbricht, kann die Menschenwürde nicht geschützt werden. Mehr 53

  • Deutschland glaubt, über die Flüchtlinge aus aller Welt zu diskutieren. Tatsächlich ringt es wieder mit sich selbst und alten deutschen Fragen. Auch wenn die „mitfühlende Mutter Merkel“ die Arme ausbreitet: Politik und Wirtschaft sollten sich daran erinnern, dass Einwanderung nicht nur Probleme löst, sondern auch neue schafft. Mehr 982

  • Corbyns Zeitmaschine
    Von Marcus Theurer, London
    Marcus Theurer, London

    Weil bei vielen Briten der Boom nicht ankommt, verfängt die populistische Linksruck-Agenda des Sozialisten Corbyn. Seine Erfolg ist Resultat einer Politik, die zu viele Menschen abhängt. Mehr 26 14

  • Alle in der Pflicht
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Die Reisefreiheit im Schengen-Raum wird zur großen Sternfahrt nach Deutschland, ins gelobte Land. So kann es auf Dauer nicht weitergehen. Die EU-Staaten müssen gemeinsam Konsequenzen ziehen. Mehr 378

  • Schon wieder drohen die Piloten der Lufthansa mit Streik. Der Arbeitskampf ist kompliziert, des es geht nicht nur um Löhne und Altersvorsorge. Sondern um die Zukunft des ganzen Unternehmens. Mehr 63 21

  • Gemeinwesen in Gefahr
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Für die Meinungsfreiheit muss so entschieden gekämpft werden wie für das Asylrecht. Allgemeine Versammlungsverbote bei Kundgebungen Rechtsradikaler gefährden das demokratische Gemeinwesen. Mehr 186

  • Wettstreit der Ideen
    Von Johannes Pennekamp
    Johannes Pennekamp

    Nur wer dem Mainstream nach dem Mund redet, bringt es in den Wirtschaftswissenschaften zu Anerkennung. Das bemängeln Kritiker. Sie könnten das ändern - wenn sie wollen. Mehr 79 20

  • Orbáns Scheinheiligkeit
    Von Stephan Löwenstein
    Stephan Löwenstein

    Viktor Orbán legt die Defizite der EU-Flüchtlingspolitik bloß. Doch zur Lösung hat Ungarns Ministerpräsident nur Laissez-faire beizutragen. Seine Rhetorik entlarvt den Hintergedanken. Mehr 78

Über 12.000 Soldaten: Größte Militärparade in der Geschichte Chinas
© dpa, reuters

Großbritannien Cameron will Flüchtlinge direkt von Syriens Grenzen holen

Lange hatte sich der britische Premier dagegen gesträubt, weitere Flüchtlinge ins Land zu lassen. Unter dem Eindruck schockierender Bilder bewegt er sich nun. Andere EU-Staaten sollen aber nicht entlastet werden. Mehr 33

Bericht zu Unruhen in Ferguson Vorgehen der Polizei war unangemessen

Das amerikanische Justizministerium hat die Polizei in Ferguson scharf kritisiert. Statt bei den Auseinandersetzungen um den Tod eines schwarzen Jugendlichen zu deeskalieren, sei der Konflikt angeheizt worden, heißt es in einer Untersuchung. Mehr 1

Guatemala Ehemaliger Präsident Pérez Molina in U-Haft

Guatemalas ehemaliger Präsident Pérez Molina soll Millionen Euro unterschlagen haben. Nach seinem Rücktritt muss er nun in Untersuchungshaft. Sein Standpunkt zu den Vorwürfen ist eindeutig. Mehr 1

Städtetag sagt 300.000 neue Wohnungen nötig wegen Flüchtlingen

Um alle Flüchtlinge unterbringen zu können, braucht es viele Tausend neue Wohnungen in Deutschland, schätzt der Städtetag. Und wer kommt, soll ab dem ersten Tag Deutsch lernen, fordern die Arbeitgeber. Mehr 2

Aufträge für Industrie sinken China bestellt weniger in Deutschland

Die deutsche Industrie bekommt weniger neue Aufträge als gedacht. Besonders aus China. Dafür gibt es mehr Bestellungen aus der Währungsunion. Und aus Deutschland selbst. Mehr 1

Gasförderung in Sibirien BASF und Gasprom machen ein Milliardengeschäft

Trotz des Russland-Sanktionen gehen die Geschäfte weiter: Der Chemiekonzern BASF sichert sich Erdgasfelder in Sibirien. Und gibt dafür etwas von seiner hessischen Tochtergesellschaft ab. Mehr 1

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Entscheidung gefallen Vonovia kommt in den Dax

Der Dax wird neu zusammengesetzt. Und auch die kleineren Indizes bekommen neue Mitglieder. Dort taucht auch die ehemalige Hypo Real Estate wieder auf. Mehr 1

Immobilien-Ranking Ein Vermögen je Quadratmeter

Die Preise für Spitzenimmobilien in Deutschland erreichen immer neue Höhen. Fast 75.000 Euro werden bezahlt - pro Quadratmeter. Mehr Von Judith Lembke 6

Immobilien-Aktien Vorsicht mit dem Betongold fürs Depot

Der Aufstieg der Deutschen Annington in den Dax lenkt den Blick auf Immobilien-Aktien. Nach rasantem Aufschwung sind die Zugewinne zuletzt aber abgeebbt. Mehr Von Tim Kanning 4 2

Sechsteiler „Sedwitz“ im Ersten Wo, bitte, geht’s hier zur großen Freiheit?

Kurz vor dem Fall der Mauer findet ein DDR-Grenzsoldat einen Weg in den Westen. Er macht rüber, kehrt aber wieder zurück: Die Serie „Sedwitz“ erzählt von einem kleinen, irren Grenzverkehr im Kalten Krieg. Mehr Von Ursula Scheer 2

„Ricki“ im Kino Keine zwei Träume vom Leben

Auch die Musik kann aus einer platten Familienkomödie nicht mehr machen. Jonathan Demmes Film „Ricki – wie Familie so ist“ leidet, ebenso wie seine von Meryl Streep gespielte Protagonistin, an einem Entscheidungsproblem. Mehr Von Marcella Melien 3

Russisch-deutsche Kooperation Wenn die Vandalen kommen

Beutekunst, Zensur, Vandalismus: In Russland werfen Staat, Kirche und Gesellschaft die Verantwortung für die Kultur ab. Warum russische und deutsche Museen weiter zusammenarbeiten müssen. Mehr Von Kerstin Holm, Sankt Petersburg 6

Schreck in New York Drohne stürzt bei US-Open-Match ab

Beim Zweitrunden-Duell der US Open zwischen Flavia Pennetta und Monica Niculescu sorgt ein Zwischenfall für einen gewaltigen Schreck. Plötzlich stürzt eine Drohne ab. Mehr 2

Tennis Fünf Deutsche in dritter Runde der US Open

Besser hätte es für die übrig gebliebenen fünf deutschen Tennisprofis am vierten US-Open-Tag nicht laufen können. Für den passenden Abschluss sorgt nach vier Damen-Siegen Philipp Kohlschreiber. Mehr 1

Crashtest Pirellis Drucksituation

Nach dem Reifenschaden an Vettels Ferrari war der Ärger groß. Nun hat der Hersteller seinen eigenen Produkte geprüft und für unbedenklich erklärt. Doch nicht alle Fahrer glauben an Pirellis Erkenntnisse. Mehr Von Anno Hecker 2

Spanische Polizisten Benebelt bei der Arbeit

In Spanien werden Polizei-Wachen Zwischenlager für Drogen. Bis zur Vernichtung der Rauschmittel, müssen die Polizisten vor allem den Geruch von Marihuana ertragen. Jetzt beschweren sie sich. Mehr 3

Sensationsfund Erste „Happy Birthday“-Fassung entdeckt

„Happy Birthday to you“ ist das vielleicht am meisten gesungene Lied der Welt. Nur, wer hat es komponiert? Ein Bibliotheksdirektor aus Louisville kann diese Frage nun beantworten. Mehr 23

Illinois Jagd auf drei mutmaßliche Polizistenmörder

Ausnahmezustand am Michigansee: Nachdem am Dienstag ein Polizist erschossen wurde, läuft eine breitangelegte Fahndung nach drei Flüchtigen. Die Mörder gelten als bewaffnet und gefährlich. Mehr 12

Quiz Sind Sie auf die kalte Jahreszeit vorbereitet?

Draußen ist es frühmorgens noch dunkel, selbst an heißen Tagen braucht man abends wieder eine Strickjacke, und die Luft riecht schon ganz anders. Es wird Herbst – auch in der Mode. So wie in jeder Saison gibt es jetzt ein paar neue Gesichter und Trends, egal, ob man sie befolgen oder doch besser ignorieren möchte. Testen Sie Ihr Wissen über die Herbstmode 2015 in unserem Quiz. Mehr Von Jennifer Wiebking 0

Roter Teppich in Venedig Diven, Bergsteiger und eine kleine Demonstration

An den Lido kommen Stars gern - nicht nur weil die Anreise mit dem Boot in Venedig so glamourös ist. Eine deutsche Schauspielerin holte für den großen Glamour sogar die Diven-Schleppe hervor. Eindrücke vom roten Teppich. Mehr Von Maria Wiesner, Venedig 4

Universal-Grippeimpfstoff Mit einem Stich das Virus im Griff?

Nur wenige Viren sind gefährlicher für uns. Es verwandelt sich rasend schnell. Jetzt ist man auf dem besten Weg, den vielen Influenza-Erregern mit einem Universal-Impfstoff an den Kragen zu gehen. Einen Haken gibt es aber noch. Mehr Von Hildegard Kaulen 3

Baumzählung Mehr als drei Billionen Bäume bevölkern die Erde

In einer Studie wurde die Anzahl aller Bäume auf unserem Planeten ermittelt. Die Ergebnisse sind überraschend. Mehr Von Marcel Ober 4 7

Astronomischer Namensstreit Babylon im All

Wie soll man Krater, Berge und Landschaften auf Planeten, Kometen, Asteroiden oder Kleinplaneten nennen? Es gibt klare Regeln, doch niemand hält sich daran. Mehr Von Jan Hattenbach 6 12

IFA 2015 Kurioses von der IFA im Live-Blog: Mann lässt sich Chip einsetzen

3D-Drucker für jedermann ++ Plattformübergreifende Smart-Home-Lösung ++ Convertibles vereinen Tablet und Laptop ++ Sehen Sie alle Neuheiten der IFA 2015 im FAZ.NET-Live-Blog. Mehr 2

Faszination Campingurlaub Früher war Fliegen, heute ist Caravaning

Urlaub mit dem Wohnwagen oder Wohnmobil wird immer beliebter. In Düsseldorf zeigt eine Branche im Wohlfühl-Modus noch bis zum nächsten Sonntag, was alles möglich ist. Mehr Von Boris Schmidt und Monika Schramm 12 8

F.A.Z.-Uni-Ratgeber Ein Sportstudium ist viel mehr als Spaß und Party

Offen,neugierig und natürlich sportlich sein sollten Studenten der Sportwissenschaften. Wer glaubt, das Fach studiere sich einfach nebenbei, liegt verkehrt, sagt Stefan Schneider, Professor an der Deutschen Sporthochschule Köln im F.A.Z.-Uni-Ratgeber. Mehr 24

Unsichtbare Hürden Vorbehalte gegen Lehrlinge mit ausländischen Wurzeln

Betriebe suchen händeringend junge Leute. Und viele junge Flüchtlinge brauchen dringend eine Berufsausbildung. Passt doch, möchte man meinen. Doch es gibt unsichtbare Hürden. Mehr Von Dietrich Creutzburg 18

Zagoria Das bestgehütete Geheimnis Griechenlands

Ins Pindos-Gebirge verirren sich selten Touristen. Dabei bietet die Region Steindörfer aus osmanischer Zeit, die tiefsten Schlucht der Welt – und eine Wahnsinnskulisse. Mehr Von Elke Sturmhoebel 2 22

Schweiz Tagebuch eines Trampers

Unser Autor hat sich auf die „Grand Tour of Switzerland“ gemacht, eine neue Luxus-Auto-Route durch die Schweiz. Auf den Luxus hat er allerdings verzichtet. Mehr Von Von Tin Fischer 3 19

Blog „Food Affair“ Wie Werbung unsere Kinder dick macht

Kinderernährung ist ein Schlachtfeld: besorgten Eltern, die Vollkornpfannkuchen backen, steht eine Gummibärchen-Armee gegenüber. Kein Wunder, dass es mit der Gesundheit bergab geht! Mehr Von Diana von Kopp 0

Pädagoge im Interview „Die Lehrerpersönlichkeit kann man nicht lernen“

Schüler sollen von ihren Lehrern was lernen, heißt die einfache Botschaft. Der Pädagoge Dirk Stötzer über Führungskräfte, Sonnyboys, Wracks – und den besten Beruf der Welt. Mehr Von Julia Schaaf 46 53

Spanische Halbjahresbilanz Die Heiligen kommen

Am südlichen Barock erfreuen sich Spaniens Auktionen: Die Bilanz für das erste Halbjahr setzt positive Signale. Viele Zuschläge über 100.000 Euro deuten auf eine Erholung des spanischen Kunstmarkts hin. Mehr Von Clementine Kügler, Madrid 2

Ferienimmobilien Italiens Justiz kann aus Traumhaus Albtraum machen

Die Preise für Landhäuser oder Stadtwohnungen in Italien sind etwas geschrumpft. Doch Investoren müssen sich gegen viele Fallen wappnen. Mehr Von Tobias Piller, Rom 5 25

Eintracht Frankfurt Das Knie hält – Meier wieder mittendrin

Die Eintracht testet eigens für ihren Torjäger gegen den SV Sandhausen. Sie verliert zwar 0:1, freut sich aber über die weitgehende Genesung ihres Angreifers. Mehr Von Peter Heß, Frankfurt 0

Waldstadion Mehr Sitze und neue Bande für den Fußball

Das Waldstadion wird nach den Wünschen von Uefa und DFB umgebaut, denn am Freitag steht dort ein Fußball-Länderspiel an. Die Partie gegen Polen ist vorentscheidend für Qualifikation zu Europameisterschaft. Mehr Von Christoph Wiesel, Frankfurt 1 3

Frankfurt Jedes Jahr werden 500 Büros zu Wohnungen

Der Trend zur Umwandlung von Bürohäusern hält an. Seit 2008 wurden auf diesem Weg mehr als 3500 Wohnungen gewonnen. Oft entscheiden sich die Eigentümer aber für Abbruch und Neubau. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt 1

3. September 2015. Das ist Chris. Vor der vermutlich lebensrettenden Schur. Denn seit mindestens fünf Jahren hat der verwilderte Merino-Schafsbock kein Schereisen mehr gesehen. Nach der Schur wird er vermutlich um die Hälfte leichter sein: Mit rund 40 Kilogramm liefert Chris Wolle für 30 Pullover. Für die Prozedur ist eigens der australische Landesmeister im Scheren nach Canberra gereist. © AP 3. September 2015. Das ist Chris. Vor der vermutlich lebensrettenden Schur. Denn seit mindestens fünf Jahren hat der verwilderte Merino-Schafsbock kein Schereisen mehr gesehen. Nach der Schur wird er vermutlich um die Hälfte leichter sein: Mit rund 40 Kilogramm liefert Chris Wolle für 30 Pullover. Für die Prozedur ist eigens der australische Landesmeister im Scheren nach Canberra gereist.

Orbáns Scheinheiligkeit

Von Stephan Löwenstein

Viktor Orbán legt die Defizite der EU-Flüchtlingspolitik bloß. Doch zur Lösung hat Ungarns Ministerpräsident nur Laissez-faire beizutragen. Seine Rhetorik entlarvt den Hintergedanken. Mehr 78

Wilde Gärten immer beliebter Von wegen spießig!

Der Deutsche liebt seinen Garten. Dem Klischee nach neigt er dabei zum makellosen Rasenteppich und akkurater Begrünung. Tatsächlich sind naturalistische Gärten, in denen auch Wildblumen und Gräser wuchern dürfen, zunehmend gefragt. Mehr 18

Das Beste aus dem Netz (Auf)Schrei nach Liebe

Eine private Kampagne will „Schrei nach Liebe“ wieder in die Charts bekommen und macht sich so gegen rechte Gewalt und Hass stark. Mehr 2

IFA 2015 Samsung macht sie alle rund

Erst eckig, dann rund: Samsung schrumpft seine Smartwatch Gear S, schenkt ihr ein Rad und zwei Versionen. Wir haben sie auf der IFA ausprobiert - und am Rad gedreht. Mehr Von Marco Dettweiler, Berlin 2 1

Kinderarmut Sozialpartner verbünden sich gegen Hartz-IV-Karrieren

Es gibt in Deutschland 112.000 Familien mit schulpflichtigen Kindern, bei denen keiner der beiden Elternteile arbeiten geht. Die Kinder wachsen mit der Erfahrung auf, dass Hartz-IV-Bezug ganz normal ist. Wie DGB und Arbeitgeber das ändern wollen. Mehr Von Dietrich Creutzburg 2 2

Avril Lavigne und Chad Kroeger Ehe-Aus nach zwei Jahren

Avril Lavigne und Chad Kroeger trennen sich, Britney Spears hat mit der Männerwelt abgeschlossen und Amerikas Number One will „into the wild“ – der Smalltalk. Mehr 21

Grafik des Tages Die größte Funkausstellung aller Zeiten

An diesem Freitag öffnet die IFA in Berlin ihre Tore. So viele Aussteller wie noch nie sind angekündigt. Eine andere Zahl stagniert wohl. Mehr 1

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen