http://www.faz.net/-gpc-910p0

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

© EPA, reuters
          22.08.2017

          Ischia Kleines Wunder in Italien: Drei Brüder nach Beben gerettet

          Nach Stunden des Bangens haben Helfer auf der italienischen Ferieninsel Ischia drei verschüttete Brüder aus den Trümmern gerettet. Ciro ist mit elf Jahren der älteste von ihnen. Zuvor waren der Säugling Pasquale und der siebenjährige Mattia befreit worden. Bei dem Erdbeben 4,0 waren aber auch Menschen ums Leben gekommen. 0