Home
http://www.faz.net/-gum-75985
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
© reuters
Der Deutsche Wetterdienst sagt für die Feiertage eine Zweiteilung Deutschlands voraus. Auf den Straßen ist am kommenden Wochenende mit Chaos zu rechnen.
  Weitersagen Merken
21.12.2012

Wetter Kaum Chancen auf weiße Weihnacht in Deutschland

Der Deutsche Wetterdienst sagt für die Feiertage eine Zweiteilung Deutschlands voraus. Auf den Straßen ist am kommenden Wochenende mit Chaos zu rechnen.