Home
http://www.faz.net/-gum-377p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
50 plus

Unwetter Unwetterwarnung für die Kanaren

Erneut fegten heftige Stürme über die Kanareninseln La Palma, Teneriffa und Gran Canaria.

© Vergrößern Satellitenbild: Das Wolkenband westlich von Spanien beeinflusst die Kanaren

Schwere Unwetter auf den Kanarischen Inseln haben am Montag die Schließung des Flughafens von La Palma erzwungen. Mehrere Flüge mussten gestrichen oder umgeleitet werden, teilten die spanischen Behörden in der Inselhauptstadt Santa Cruz mit.

Von heftigen Regenfällen und Sturmböen mit einer Spitzengeschwindigkeit von 75 Kilometern pro Stunde waren neben La Palma auch Teneriffa und Gran Canaria betroffen. Der Zivilschutz gab für den gesamten Archipel eine Unwetterwarnung heraus. Mancherorts sei binnen weniger Stunden mit 60 Liter Regen pro Quadratmeter zu rechnen, hieß es.

Mehr zum Thema

Bereits im November fegten heftige Stürme mit Regenmassen über die Kanaren. Drei Deutsche wurden bei einer Wanderung auf La Palma von Wassermassen erfasst und getötet.

Quelle: dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Süddeutschland Schwerverletzte nach heftigem Unwetter

Heftige Unwetter mit schweren Sturmböen sind durch den Südwesten und Bayern gezogen. Zwei Menschen verletzen sich schwer, sieben weitere leicht. In Freiburg fallen riesige Hagelkörner vom Himmel. Mehr

14.05.2015, 05:58 Uhr | Gesellschaft
Beliebtes Reiseziel im Winter Wüste und Regenwald: Die Insel Gran Canaria

Vor allem im Winter ist Gran Canaria als Urlaubsziel sehr beliebt. Die kanarische Insel besticht mit vielen Sonnentagen. Sie hat aber noch mehr zu bieten: Auf Gran Canaria findet man Hochgebirge, Palmenoasen, Regenwald und Wüste. Mehr

22.01.2015, 10:34 Uhr | Reise
Spanien Verloren im Meer und doch gerettet

Die Illes Columbretes liegen im Schatten der Balearen und sind doch der größte Kontrast zu diesen Hochburgen des Massentourismus: eine Handvoll kleiner, wilder, struppiger Inseln voller Skorpione, von denen der Mensch fast vollständig verbannt ist. Mehr Von Rolf Neuhaus

21.05.2015, 15:48 Uhr | Reise
Observatorium auf La Palma Im Gran Telescopio Canarias

Es ist das wichtigste Observatorium der nördlichen Hemisphäre: Das European Northern Observatory auf La Palma. Hier steht Kuppel an Kuppel, neunzehn Nationen erforschen den Weltraum vom Rande des einstigen Vulkankraters aus. Das Gran Telescopio Canarias ist das größte Teleskop mit einem Spiegeldurchmesser von über zehn Metern. Mehr

27.02.2015, 11:40 Uhr | Reise
Vereinigte Staaten Tote und Verletzte nach Überschwemmungen in Texas

Der Gouverneur von Texas hat für dutzende Bezirke den Notstand ausgerufen: In dem amerikanischen Bundesstaat reißen von heftigen Regenfällen angeschwollene Flüsse Häuser und Autos mit sich. Und der Regen hört nicht auf. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

27.05.2015, 18:54 Uhr | Gesellschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 01.01.2002, 14:17 Uhr

Ann Sophie Nur null Punkte sind geiler

Ann Sophie will keine Trostpunkte haben, Ryan Gosling spricht über den Schatten auf der Sonnenseite des Lebens und Keira Knightley behält Privates weiterhin gerne für sich – der Smalltalk. Mehr 7

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden