Home
http://www.faz.net/-gup-742le
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Sturmschäden in der Karibik „Sandys“ vergessene Opfer

 ·  Seit „Sandy“ über die amerikanische Küste hinweggefegt ist, wird häufig vergessen: Auch in der Karibik hat der Sturm eine Schneise der Zerstörung gezogen. Mehr als 60 Menschen kamen ums Leben, Tausende Häuser wurden zerstört und vielerorts die Ernte - nun droht Lebensmittelknappheit.

    1/20
Sturmschäden in der Karibik: „Sandys“ vergessene Opfer
© dapd Vergrößern
Weitersagen