Home
http://www.faz.net/-gup-74re8
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
50 Plus

Hamburger Dom Kopfüber im Looping gefangen

Kopfüber in 68 Metern Höhe: Ein Stromausfall hat am Samstagabend auf dem Volksfest „Hamburger Dom“ ein Fahrgeschäft angehalten und neun Leute festgehalten.

© dpa Vergrößern Dort oben hingen die Menschen fest: Das Fahrgeschäft „Flasher“ auf dem Hamburger Dom

Schreckensmomente auf dem Hamburger Dom: Am Samstagabend blieb ein Fahrgeschäft auf dem Volksfest unvermittelt stehen und ließ neun Fahrgäste in 68 Metern Höhe hängen. Fast eine halbe Stunde mussten sie kopfüber ausharren, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Verletzt wurde nach Angaben der Feuerwehr niemand.

Die Ursache für den Vorfall in dem Fahrgeschäft „Flasher“ sei ein kurzzeitiger Stromausfall gewesen. Als das Gerät stoppte, befanden sich insgesamt 19 Menschen in den zwei Fahrkörben, sagte ein Sprecher der Polizei. Die eine Gondel schwebte mit zehn Insassen rund drei Meter über dem Boden, in der zweiten Gondel hingen neun Passagiere kopfüber in 68 Metern Höhe fest.

Mehr zum Thema

Bei Eintreffen der Rettungskräfte hatten die Angestellten die Fahrkörbe mitsamt Passagieren bereits per Handkurbel wieder auf den Boden geholt. Keiner der Fährgäste wurde verletzt, aber der Schreck saß tief, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte.

Der Flasher ist laut Webseite der Stadt Hamburg das höchste transportable Loopingflug-Fahrgeschäft der Welt und ist das erste Mal auf dem Hamburger Dom dabei.

Quelle: LNO

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Australien Achtjährige stirbt bei Karussell-Unfall

Ein achtjähriges Mädchen ist auf einem Jahrmarkt aus einem Karussell geschleudert worden und dabei tödlich verunglückt. Die Ursache des Unfalls ist unklar. Mehr

13.09.2014, 12:46 Uhr | Gesellschaft
Tausende Passagiere sitzen am Flughafen fest

Tausende Passagiere sind am Freitag am Flughafen in Sydney gestrandet. Grund war ein Stromausfall in einem der Terminals, von dem mindestens vier Fluglinien betroffen waren. Mehr

27.06.2014, 11:00 Uhr | Gesellschaft
Hausbrand in Bad Nauheim 17 Menschen nach Feuer evakuiert

In der Nacht zum Sonntag sind 17 Menschen in Bad Nauheim in Sicherheit gebracht worden. In ihrem Haus war ein Feuer ausgebrochen. Mehr

14.09.2014, 15:40 Uhr | Rhein-Main
Über den Wipfeln ist keine Ruh’

Für Folkmusik ist solch eine Waldkulisse genau das Richtige. Um das Konzert aber richtig genießen zu können, sollten die Besucher im tschechischen Lipno allerdings schwindelfrei sein. Denn die Bühne liegt in luftiger Höhe über dem Boden des Böhmerwalds. Bis zu 40 Meter hoch führt ein Wanderweg durch die Baumwipfel, per Wendeltreppe kann das Publikum nach oben steigen. Mehr

22.08.2014, 15:13 Uhr | Reise
Unwetter Starkregen überflutet Straßen, Züge fallen aus

Starkregen hat in mehreren Regionen Deutschlands Schlammlawinen ausgelöst und Keller volllaufen lassen. In Hessen mussten Straßen gesperrt werden, nahe Koblenz fielen Züge aus. Mehr

20.09.2014, 14:56 Uhr | Gesellschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 02.12.2012, 10:31 Uhr

Rosamunde Pilcher Bloß keine Romantik

Rosamunde Pilcher wird 90, Ulrich Tukur hat Angst vorm Psychiater und Lothar Matthäus führt bald die fünfte Frau vor den Traualtar – der Smalltalk. Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden