Home
http://www.faz.net/-gup-74re8
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
50 Plus

Hamburger Dom Kopfüber im Looping gefangen

Kopfüber in 68 Metern Höhe: Ein Stromausfall hat am Samstagabend auf dem Volksfest „Hamburger Dom“ ein Fahrgeschäft angehalten und neun Leute festgehalten.

© dpa Vergrößern Dort oben hingen die Menschen fest: Das Fahrgeschäft „Flasher“ auf dem Hamburger Dom

Schreckensmomente auf dem Hamburger Dom: Am Samstagabend blieb ein Fahrgeschäft auf dem Volksfest unvermittelt stehen und ließ neun Fahrgäste in 68 Metern Höhe hängen. Fast eine halbe Stunde mussten sie kopfüber ausharren, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Verletzt wurde nach Angaben der Feuerwehr niemand.

Die Ursache für den Vorfall in dem Fahrgeschäft „Flasher“ sei ein kurzzeitiger Stromausfall gewesen. Als das Gerät stoppte, befanden sich insgesamt 19 Menschen in den zwei Fahrkörben, sagte ein Sprecher der Polizei. Die eine Gondel schwebte mit zehn Insassen rund drei Meter über dem Boden, in der zweiten Gondel hingen neun Passagiere kopfüber in 68 Metern Höhe fest.

Mehr zum Thema

Bei Eintreffen der Rettungskräfte hatten die Angestellten die Fahrkörbe mitsamt Passagieren bereits per Handkurbel wieder auf den Boden geholt. Keiner der Fährgäste wurde verletzt, aber der Schreck saß tief, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte.

Der Flasher ist laut Webseite der Stadt Hamburg das höchste transportable Loopingflug-Fahrgeschäft der Welt und ist das erste Mal auf dem Hamburger Dom dabei.

Quelle: LNO

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Elfjährige aus Hessen stirbt Tödlicher Unfall in Freizeitpark

Im Holiday Park in der Pfalz kam ein elfjähriges Mädchen aus Hessen ums Leben, nachdem sie sich in einem der Fahrgeschäfte schwere Verletzungen zuzog. Wie es genau zum Unfall kam, ist aber noch unklar. Mehr

15.08.2014, 14:51 Uhr | Rhein-Main
Hamburg Streit über ein langes Seil

Ein unmoralisches Angebot? An der Elbe tobt der Streit über ein riesiges Seilbahn-Projekt. Am Wochenende dürfen die Hamburger abstimmen. Mehr

21.08.2014, 16:46 Uhr | Politik
Rüdesheimer Hafen Hausboot sinkt nach Brand

Im Rüdesheimer Hafen hat ein Hausboot Feuer gefangen und ist daraufhin gesunken. Der Eigentümer konnte sich auf ein Nachbarboot retten. Die Ursache für den Brand ist bislang ungeklärt. Mehr

14.08.2014, 11:07 Uhr | Rhein-Main

Schwedisches Königshaus Prinzessin Estelle im Naturkindergarten

Den ganzen Tag nur draußen spielen: Prinzessin Estelle geht ab Montag in die Abenteuervorschule. Warum sich ihre Eltern dafür entschieden haben, steht im Smalltalk. Mehr 11

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Leber, Niere, Herz

Von Lucia Schmidt

Die Skandale in der deutsche Transplantationsmedizin sind längst nicht mehr als „Einzelfälle“ abzutun. Aufklärung allein reicht nicht aus, um das Vertrauen in die Organspende wiederherzustellen. Mehr 15 13