http://www.faz.net/-gum-94g5n

Flörsheim : Baukran zerbricht und kracht in Wohnhaus

  • Aktualisiert am

Durchgebrochen: Der kaputte Baukran in Flörsheim Bild: dpa

Ein Baukran ist in Flörsheim in eine Dachgeschosswohnung gekracht. Glück im Unglück: Die Wohnung in dem Mehrfamilienhaus sei zur Unfallzeit leer gewesen.

          Ein etwa 15 Meter hoher Baukran ist am Montagmorgen in Flörsheim durchgebrochen und in eine Dachgeschosswohnung gekracht. Beim Anheben eines Gegenstandes sei der Kran um kurz vor zehn Uhr in der Mitte zerbrochen, sagte ein Sprecher der Polizei Westhessen. Die Wohnung in dem Mehrfamilienhaus sei zur Unfallzeit leer gewesen. Niemand sei verletzt worden.

          Der Kran habe außerdem ein weiteres Wohnhaus in der Stadt im Main-Taunus-Kreis leicht beschädigt und eine Stromleitung gekappt. Der Strom sei daraufhin abgestellt worden. Der Sachschaden könne noch nicht genau bemessen werden, sei aber erheblich. Arbeitsschutz, Polizei und Feuerwehr waren am Montag bei den Aufräumarbeiten vor Ort.

          Topmeldungen

          Vor Treffen mit EU : Washington will Wegfall von Zöllen vorantreiben

          Zum Abschluss ihres Treffens warnen die G20-Minister vor den weltweiten Risiken eines Handelsstreits. Trumps Finanzminister Mnuchin sagt, es gehe um fairen Handel für sein Land. Scholz sieht keine Alternative zur multilateralen Zusammenarbeit.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.