Home
http://www.faz.net/-gum-74nq4
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
50 Plus

Veröffentlicht: 28.11.2012, 13:21 Uhr

Landesamt „Flugzeuge verschlechtern Luftqualität am Boden nicht“

Auch wenn Anlieger es nicht glauben mögen: Die Luft rund um den Frankfurter Flughafen ist nicht schlechter als anderswo in Hessen. Dies folgt aus Messungen des Landesamts für Umwelt und Geologie.

© dpa Mit solchen Boxen misst das Hessische Landesamts für Umwelt und Geologie unter anderem in Frankfurt die Luftqualität

Die Luft rund um den Frankfurter Flughafen ist nach Messungen des Hessischen Landesamts für Umwelt und Geologie (HLUG) nicht schlechter als anderswo in Hessen. „Es gibt durch den Flugverkehr zweifellos Emissionen“, sagte HLUG-Experte Stefan Jacobi in Kelsterbach.

Die in der Höhe aus den Triebwerken abgegebenen Schadstoffe würden aber weiträumig verteilt, so dass für die Luftqualität die Quellen am Boden - Verkehr und Industrie - entscheidend seien.

Mehr zum Thema

Auch in den Einflugschneisen des Flughafens seien keine auffällig erhöhten Werte zu erkennen, das zeigten Messungen an der Station Frankfurt-Lerchesberg, sagte Jacobi. Über das Villenviertel im Frankfurter Süden fliegen Maschinen in wenigen hundert Metern Höhe die neue Nordwestlandebahn an.,

Quelle: LHE

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Pelzhändler in Frankfurt Der letzte Hüter der Felle

Die Niddastraße in Frankfurt war das Zentrum des internationalen Pelzhandels. Davon ist nicht mehr viel zu sehen. Wolfgang Czech ist mit dem Rauchwarenhandel alt geworden. Mehr Von Ariane Dreisbach

07.02.2016, 14:40 Uhr | Rhein-Main
Nach Falschmeldung Moabit Hilft gibt Fehler zu

Nachdem sich die Nachricht über einen Todesfall am Berliner Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lageso) als falsch herausgestellt hat, hat die betroffene Bürgerinitiative Moabit Hilft ihre Enttäuschung sowie eigene Versäumnisse zugegeben. Die Bürgerinitiative hatte berichtet, ein junger Syrer, der lange vor dem Amt angestanden habe, sei auf dem Weg ins Krankenhaus verstorben. Mehr

28.01.2016, 20:04 Uhr | Politik
Frankfurter Flughafen Mainzer Landtag fordert neue Flugrouten

Nun mischt sich auch das Nachbarland Rheinland-Pfalz in die Diskussion um Fluglärm ein. Der Mainzer Landtag fordert neue Flugrouten für den Frankfurter Flughafen - denn so sei das nicht mehr auszuhalten. Mehr

28.01.2016, 16:34 Uhr | Rhein-Main
China Löwentanz zum Jahr des Affen

Das neue Jahr des Mondkalenders wird in China - und anderswo - mit einem traditionellen Tanzritual begrüßt, und das mitunter auch von Hunden. Am 8. Februar beginnt das Jahr des Affen. Mehr

04.02.2016, 18:15 Uhr | Gesellschaft
Frankfurter Nahverkehr Doppeldecker könnte Gelenkbus ersetzen

Bisher verkehren nur in Berlin Doppeldeckerbusse regulär. Das könnte sich bald ändern, denn die Nahverkehrsgesellschaft Traffiq testet einen Bus mit zwei Stockwerken in Frankfurt - auf der Linie 30. Mehr Von Hans Riebsamen

02.02.2016, 10:25 Uhr | Rhein-Main