http://www.faz.net/-gum-7580n
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
Best Ager - Für Senioren und Angehörige

Veröffentlicht: 20.12.2012, 16:50 Uhr

Tirol Deutscher bei Lawinenunglück gestorben

Bei einer Lawine sind in Österreich zwei deutsche Tourengeher verschüttet worden. Einer von ihnen konnte nur tot geborgen werden, der andere kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.

© dpa Ein Helikopter auf der Suche nach den Verschütteten

Ein Tourengeher aus Deutschland ist bei einer Schneelawine in Österreich ums Leben gekommen. Rettungskräfte bargen die Leiche des Mannes am Nachmittag, wie ein Sprecher der Polizeiinspektion Seefeld in Tirol der Nachrichtenagentur dapd sagte. Ein zweiter Deutscher, der bei dem Unglück schwer verletzt wurde, sei in ein Krankenhaus nach Garmisch-Partenkirchen gebracht worden.

Die beiden Männer waren zusammen auf Tour, als sich die Lawine am Mittag an dem Berg Hohe Munde nahe Leutasch löste, wie es weiter hieß. Einer der beiden wurde verschüttet, der andere konnte sich aus den Schneemassen befreien und Rettungskräfte alarmieren. Die Bergrettung habe den Verschütteten allerdings für zwei Stunden nicht befreien können, da akute Lawinengefahr herrschte und die Bergung ausgesetzt wurde.

Die beiden Männer stammen aus Garmisch-Partenkirchen und Benediktbeuern. Ihr Alter war zunächst nicht bekannt.

Quelle: AP

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Unwetter über Europa Blitzeinschlag in Rheinland Pfalz verletzt 33 Menschen

Jähes Ende eines schönen Tags: In Rheinland-Pfalz, Frankreich und Polen schlagen Blitze ein - mit schlimmen Folgen: Ein Mensch stirbt, zahlreiche weitere werden verletzt. Und es drohen weitere kräftige Gewitter. Mehr

29.05.2016, 07:46 Uhr | Gesellschaft
Leipzig Breakdance mit Prothesen

In Leipzig haben beinamputierte Sportler eine beeindruckende Show abgeliefert. Beide Männer waren an Knochenkrebs erkrankt, wollten sich aber von ihrer Leidenschaft, dem Breakdance nicht abhalten lassen. Mehr

24.05.2016, 19:10 Uhr | Gesellschaft
Ansturm auf den Gipfel Zwei Ausländer sterben am Everest

Hunderte Kletterer machen sich dieser Tage auf den Weg zum Gipfel des Mount Everest. Für zwei Bergsteiger endete die Expedition tödlich. Mehr

21.05.2016, 15:18 Uhr | Gesellschaft
St. Sava Dom Feuer zerstört Kirche in New York

Der serbisch-orthodoxe St. Sava Dom in New York ist bei einem Brand fast völlig zerstört worden. Verletzt wurde bei dem Feuer aber niemand, teilten die Rettungskräfte mit. Mehr

02.05.2016, 16:13 Uhr | Gesellschaft
Vier Tote nach Unwettern Die Folgen einer quälend langsamen Gewitterfront

Schäden, wohin man blickt. Die Unwetter des Wochenendes haben im Süden Deutschlands ganze Ortschaften verwüstet und mindestens vier Menschen das Leben gekostet. In Schwäbisch Gmünd spielt sich ein Drama ab. Mehr

30.05.2016, 12:16 Uhr | Gesellschaft

Johnny Depp Seine ehemalige Frau nimmt ihn in Schutz

Vanessa Paradis glaubt nicht, dass Johnny Depp gewalttätig ist, Wayne Carpendale ist ein begeisterter Radfahrer, und Herbert Grönemeyer denkt, man entscheidet selbst, wie alt man wird – der Smalltalk. Mehr 0

Frankfurter Allgemeine Stil auf Facebook
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden