HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema WHO

Die Ursache von Krebs Einfach nur Pech gehabt?

Krebs kann jeden treffen. Mal wird die Ursache dafür im Lebensstil gesucht, mal in der Umwelt oder den Genen. Aber kann es auch reiner Zufall sein? Mit dieser These hat ein berühmter Krebsforscher vor zwei Jahren die Fachwelt erschüttert. Nun legt er nach. Mehr

29.03.2017, 17:20 Uhr | Wissen
Alle Artikel zu: WHO
1 2 3 ... 23 ... 47  
   
Sortieren nach

Gastbeitrag Eine deutsche Strategie für den Brexit

Wenn sich Großbritannien und die EU nicht schnell auf neue Handelsregeln einigen, drohen Zölle und andere regulatorische Barrieren. Gerade für Deutschland steht viel auf dem Spiel. Mehr Von Clemens Fuest

28.03.2017, 08:12 Uhr | Wirtschaft

Insektizide Du sollst sterben, Moskito

Stechmücken übertragen Krankheiten. Deshalb werden sie mit Insektiziden bekämpft. Die wirken immer seltener gegen die gefährlichen Blutsauger. Eigentlich müssten neue Mittel her. Doch dafür scheint kein Geld da zu sein. Mehr Von Julia Groß

26.03.2017, 08:00 Uhr | Wissen

Tuberkulose Die Krankheit, die niemand mehr kennt

In Deutschland tritt die Infektionskrankheit Tuberkulose seit 2014 wieder öfter auf. Die Hauptursache ist schnell gefunden. Mehr Von Ilka Kopplin

23.03.2017, 20:12 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Amerikanischer Protektionismus besorgt Berlin und Brüssel

Was passiert, wenn sich Amerika nicht mehr an die Entscheidungen der Welthandelsorganisation gebunden fühlt? In Europa sucht man schon nach möglichen Alternativen. Eine könnte China sein. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin und Hendrik Kafsack, Brüssel

22.03.2017, 07:11 Uhr | Wirtschaft

Merkel trifft Trump Warum heute ein wichtiger Tag für die deutsche Wirtschaft ist

Angela Merkel trifft Donald Trump, Finanzminister Schäuble verhandelt mit den Kollegen der wichtigsten Wirtschaftsmächte: Für die Exportnation Deutschland geht es an diesem Freitag um viel. Mehr Von Alexander Armbruster

17.03.2017, 10:04 Uhr | Wirtschaft

Nebelfänger Wasser aus der Luft gegriffen

Mit Nebelfängern lassen sich trockene Gebiete mit Trinkwasser versorgen. Sie wurden in einem Forschungsprojekt so verbessert, dass sie nicht gleich beim ersten Sturm davonfliegen. Mehr Von Lukas Weber

16.03.2017, 15:53 Uhr | Technik-Motor

Vor Reise nach Amerika Merkel soll den Freihandel retten

Deutschland könnte eine amerikanische Importsteuer mit höheren Zöllen auf amerikanische Produkte kontern, heißt es aus dem Kanzleramt. Innerhalb des Weißen Hauses ist der Streit darüber offenbar immer noch nicht beigelegt. Mehr

11.03.2017, 15:20 Uhr | Wirtschaft

Verschmutzung Millionen Kinder sterben durch vergiftete Umwelt

Abgase, verseuchtes Wasser und Chemikalien bedrohen nicht nur die Natur, sondern auch das Leben vieler Kinder. Die Weltgesundheitsorganisation sieht dringenden Handlungsbedarf. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

06.03.2017, 16:36 Uhr | Gesellschaft

Großstadtbevölkerung Berliner hören schlecht

Eine Studie hat den Hörverlust in 50 Großstädten der Welt digital vermessen. Eine Smartphone-App hat mit Hörtests festgestellt, wo die Menschen am schlechtesten hören. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

03.03.2017, 09:24 Uhr | Gesellschaft

Rede vor dem Kongress Trumps vom Ausland gebeuteltes Amerika

Donald Trump wirbt für eine neue Immigrationspolitik, malt den Arbeitsmarkt in düsteren Farben und bleibt seiner Rhetorik des Protektionismus treu. Klimapolitik? Pustekuchen. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

01.03.2017, 06:58 Uhr | Wirtschaft

Liste tödlicher Keime Größte Gefahr für die menschliche Gesundheit

Für ein Dutzend tödlicher Erreger fehlt es an neuen Medikamenten. Die Weltgesundheitsorganisation hat sie in einer alarmierenden Liste zusammengefasst. Die Forscher haben einen Vorschlag, um den Mangel zu beheben. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

28.02.2017, 20:52 Uhr | Gesellschaft

Ab Aschermittwoch Umweltbundesamt ruft Bürger zum Autofasten auf

Stickoxide belasten die Luft in den Städten, Stuttgart hat bereits mit einem Fahrverbot für alte Diesel reagiert. Jetzt machen Umweltbundesamt und Grüne einen radikalen Vorschlag. Mehr

28.02.2017, 07:51 Uhr | Wirtschaft

Amerika Trumps Handelsminister erhält auch Stimmen der Demokraten

Der Milliardär Wilbur Ross ist vom Senat als Handelsminister bestätigt worden und soll nun wichtige Abkommen neu verhandeln. Die Welthandelsorganisation warnt Amerika vor Protektionismus. Speziell für Deutschland wäre das katastrophal. Mehr

28.02.2017, 04:24 Uhr | Politik

Chronische Krankheiten Von Schwangeren lernen

Frauen, die an einer chronischen Krankheit leiden, geht es in der Schwangerschaft oft besser. Erst jetzt untersuchen Wissenschaftler, ob sie sich da vom weiblichen Körper etwas abschauen können. Mehr Von Daniela Gassmann

22.02.2017, 08:17 Uhr | Wissen

Lebenserwartung steigt So alt könnten unsere Nachkommen werden

Auch wenn die deutsche Lebenserwartung steigt, an die Perspektive, in einem bestimmten asiatischen Land besonders alt zu werden, reicht sie nicht heran: Mit 90 Jahren Lebenszeit können Frauen dort in Zukunft rechnen. Mehr

22.02.2017, 04:57 Uhr | Wissen

App zur Risikoabschätzung Was ein Prada-Geschäft über die Sicherheit aussagt

Ein Start-up will mit Big Data Gefahren für einzelne Regionen abschätzen. Polizeimeldungen und Tweets fließen ein – aber auch der Ort des nächsten Prada-Geschäfts. Mehr Von Jonas Jansen

19.02.2017, 20:02 Uhr | Wirtschaft

Trumps Wirtschaftspläne EU wappnet sich für mögliche Importsteuer

Mit Strafzöllen auf Importe hat Trump schon des öfteren gedroht. Diskutiert wird aber auch eine Steuerreform. In der EU ist man besorgt – und bereitet offenbar eine mögliche Klage vor. Mehr

14.02.2017, 08:09 Uhr | Wirtschaft

Macht Trump Ernst? Wenn Amerika gegen China Handelskrieg führt

In Peking rechnet man damit, dass Donald Trump Strafzölle auf chinesische Waren erheben wird. Wie wird Chinas Reaktion aussehen? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

05.02.2017, 20:24 Uhr | Wirtschaft

Adipositas-Chirurgie Fette Gefahr

Die Deutschen werden immer dicker. Doch über die Frage, wie man dem vorbeugt und den Betroffenen hilft, herrscht Uneinigkeit. Operationen werden bisher nur in wenigen Fällen durchgeführt. Mehr Von Julia Lauer und Lucia Schmidt

03.02.2017, 14:28 Uhr | Gesellschaft

Fehlende Impfungen Schulverbot wegen Masern-Gefahr

An einer Frankfurter Schule sind Jugendliche an Masern erkrankt. Nun muss das Gesundheitsamt die Impfausweise von 800 Oberstufenschülern prüfen. Schuld sind unvorsichtige Eltern. Mehr Von Ingrid Karb und Matthias Trautsch, Frankfurt

26.01.2017, 17:42 Uhr | Rhein-Main

Protektionismus Fünf Gründe fürs Abschotten

Der künftige amerikanische Präsident Trump droht mit neuen Zöllen und Steuern und stellt bestehende Handelsabkommen infrage. Nicht nur er äußert sich skeptisch zur Globalisierung. Ökonomen haben Erklärungen für Protektionismus. Eine Übersicht. Mehr Von Alexander Armbruster

16.01.2017, 15:36 Uhr | Wirtschaft

Nach Interview BMW reagiert gelassen auf Trumps Drohungen

Der deutsche Autokonzern zeigt sich erst einmal unbeeindruckt: BMW will an seinen Plänen, ein Werk in Mexiko zu bauen, festhalten. Wirtschaftsminister Gabriel warnt davor, in Hektik zu verfallen. Mehr

16.01.2017, 13:12 Uhr | Wirtschaft

Welthandel China für Globalisierung - Trump für Mauer

Während der künftige amerikanische Präsident sein Land eher abschotten will, wirbt sein chinesischer Widerpart für den Welthandel. Ausgerechnet. Mehr Von Alexander Armbruster

12.01.2017, 13:26 Uhr | Wirtschaft

Zu oft Masern Viele Kinder in Deutschland nicht ausreichend geimpft

Wissenschaftler sind unzufrieden: Deutschland ist bei der Eliminierung von Masern Schlusslicht in Europa. Doch es gibt auch eine gute Nachricht. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

12.01.2017, 10:09 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 23 ... 47  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z