Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Wettbetrug

Neues Gesetz beschlossen Bis zu fünf Jahre Haft bei Wettmanipulation

Nach dem Bundestag hat auch der Bundesrat dem neuen Gesetz zur Wettmanipulation zugestimmt. Damit soll eine Gesetzeslücke gefüllt werden, die eine Strafverfolgung bislang erschwert hat. Mehr

31.03.2017, 13:29 Uhr | Sport
Alle Artikel zu: Wettbetrug
1
   
Sortieren nach

Wettbetrug und Korruption „Der internationale Sport hat ein riesiges Problem“

Der Journalist Declan Hill ist Experte für Betrug im Sport – und riskiert bei der Recherche sein Leben. Im Interview spricht er über die Hintergründe. Mehr

08.12.2016, 20:04 Uhr | Sport

Gesetz gegen Spielmanipulation Rote Karte dem Sportbetrug

Die Bundesregierung bringt ein Gesetz gegen Spielmanipulation und Wettbetrug auf den Weg. Es geht um die Glaubwürdigkeit des Sports – und einen Milliardenmarkt. Mehr

06.04.2016, 15:22 Uhr | Sport

Manipulation im Tennis Aufklärung, aber schnell!

Dass auch Tennis anfällig für Manipulationen ist, kann an sich nicht überraschen. In ihrem eigenen Interesse sollten nun vor allem die besten Profis der Weltrangliste auf eine schnelle Aufklärung drängen. Mehr Von Peter Penders

18.01.2016, 18:29 Uhr | Sport

Kommentar Der Sport braucht Hilfe im Kampf gegen Wettbetrug

Die Sportverbände werden des Wettbetrugs alleine nicht Herr. Die Justiz muss geschickt um Paragraphen herumdribbeln, um Strafbarkeit nachzuweisen. Deshalb muss ein Gesetz kommen zu Wettbetrug und Spielmanipulation. Mehr Von Christoph Becker

06.11.2015, 08:51 Uhr | Sport

Freispruch für René Schnitzler Steuerhinterziehung statt Wettbetrug

Eine Verurteilung wegen Wettbetrugs ist nach Ansicht der Richter nicht möglich. Stattdessen fällt das Urteil gegen den früheren Fußballprofi René Schnitzler und seine Manipulationszusagen überraschend mild aus. Mehr

30.04.2015, 15:54 Uhr | Sport

Kampf gegen Doping Nach dem Gesetz ist vor dem Gesetz

Das Anti-Doping-Gesetz kommt, aber vor allem der Fußball will mehr: In Berlin wird bereits am Gesetz gegen Wettbetrug und Spielmanipulation gearbeitet. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

11.11.2014, 20:41 Uhr | Sport

Fußball-Wettskandal Cichon schränkt Geständnis ein

Thomas Cichon wurde wegen Wettbetrugs zu einer neunmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt. Nun relativiert der frühere Fußballprofi seine Aussage vor dem Landgericht. Mehr Von Christoph Becker

20.06.2014, 15:43 Uhr | Sport

Manipulation im Fußball Deutsche Testspiele unter Verdacht

Der deutsche Fußball könnte wieder von manipulierten Spielen betroffen sein. Nach F.A.Z.-Informationen betreffen die Verdächtigungen vor allem zwei Testspiele des SC Paderborn und von Arminia Bielefeld. Mehr Von Michael Ashelm

30.01.2014, 03:35 Uhr | Sport

Fifa-Sicherheitschef Kriminelle wollen WM-Spiele manipulieren

Der Sicherheitschef der Fifa, Ralf Mutschke, warnt vor Wettbetrug bei der Fußball-WM in Brasilien. Zugleich kündigt er an, dass bei konkretem Verdacht Spiele auch kurzfristig abgesagt werden können. Mehr

11.01.2014, 17:09 Uhr | Sport

Enthüllungen zu Wettbetrug Gewaltiger Hammer für den Fußball

Neue Enthüllungen in England und Österreich erschüttern den Fußball. Ein Verdächtiger aus Singapur behauptet, WM-Qualifikationsspiele manipuliert zu haben. In Österreich verliert ein zweiter Profi seinen Job. Mehr

29.11.2013, 16:43 Uhr | Sport

Christian Seifert im Gespräch Die Uefa kann massiv Schaden nehmen

Christian Seifert ist der Mann an der Spitze der DFL. Im FAZ.NET-Interview spricht er über den Kampf gegen Wettbetrug, die wachsende Kraft der Bundesliga, Geld-Injektionen - und die zweifelhafte Macht der Qatar-Connection. Mehr

11.02.2013, 13:20 Uhr | Sport

Wettbetrug Das große Wettfischen

Der organisierte Wettbetrug gilt als größte Bedrohung des Sports. Kriminelle Banden in Asien haben ein System organisiert, das mit Hilfe eines ausgeklügelten Agentennetzes Milliardenumsätze produziert. Die Täter gehen keine großen Risiken ein. Wer auspackt, lebt gefährlich. Mehr Von Michael Ashelm und Christoph Becker

09.02.2013, 11:16 Uhr | Sport

Internationaler Wettskandal Hoher Profit bei geringem Risiko

Internationale Verbrecherorganisationen wenden sich vom Drogenhandel ab und dem Wettbetrug zu. Die Ermittler erwarten in Zukunft noch größere Probleme für den Fußball. Mehr Von Christoph Becker

04.02.2013, 17:30 Uhr | Sport

Wettbetrug Prozess gegen Sapina muss neu verhandelt werden

Der Prozess gegen den zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilten Fußball-Wettbetrüger Ante Sapina muss zum Teil neu verhandelt werden, entschied der Bundesgerichtshof. Mehr

20.12.2012, 12:05 Uhr | Sport

Diskussion in der Fifa Kampf der Korruption

Bei der Fifa wird nach F.A.Z.-Informationen ein Korruptions-Index diskutiert. Er soll anzeigen, wie einzelne Fußball-Ligen und Länder betroffen sind vom Problem des Wettbetrugs. Zwei Fürsprecher hat der Vorschlag schon. Mehr Von Michael Ashelm

19.10.2012, 10:13 Uhr | Sport

Handball Montpellier unter Manipulationsverdacht

Der französische Handballmeister steht unter Manipulationsverdacht. Mehrere Spieler, darunter der Welthandballer Nikola Karabatic, sollen in einen Wettskandal verwickelt sein. Trotz der Aufregung holt das Team in Flensburg einen Punkt. Mehr Von Charlotte Schneider

27.09.2012, 18:35 Uhr | Sport

Gefahr durch Wettbetrug Aufruhr in der Provinz

Auch im Kleinen bahnt sich kriminelle Energie ihren Weg: Norwegens Fußball befindet sich in einer Zange zwischen einheimischen Wettbetrügern und der internationalen Szene. Mehr Von Tom Mustroph, Oslo

29.08.2012, 10:15 Uhr | Sport

Wettbetrug Innenministerium sieht Integrität des Sports in Gefahr

Der jüngste Betrugsskandal im italienischen Fußball alarmiert auch die deutsche Politik: Das Bundesinnenministerium plant für das kommende Jahr eine internationale Schwerpunktkonferenz. Mehr

02.06.2012, 17:38 Uhr | Sport

Kriminalität im Sport BKA-Fachmann für die Fifa

Korruption, Wettbetrug, Doping, Fan-Gewalt und die Terrorgefahr sind Bedrohungen für die bunte Unterhaltungsbranche Sport. Die Fifa holt einen BKA-Direktor, in Qatar ist ein Sicherheitszentrum entstanden. Doch bedeuten mehr Experten auch mehr Sicherheit? Mehr Von Michael Ashelm

11.04.2012, 17:40 Uhr | Sport

Wettbetrug im Fußball Die letzte Chance?

Im Bochumer Wettskandal-Prozess deutet sich ein zügiges Ende an. Für die Zeit nach Sapina und Co. denkt der Fußball mal wieder darüber nach, wie sich Betrug vermeiden lässt. Schon jetzt steht fest: Auf den Staat allein sollte sich keiner verlassen. Mehr Von Christoph Becker

01.04.2011, 21:26 Uhr | Sport

Sportwetten Die große Gier

Das System des Wettbetrugs läuft wie geschmiert, und es funktioniert, im Vergleich mit anderer organisierter Kriminalität, ziemlich gewaltlos. Ein Blick hinter die Kulissen. Mehr Von Christoph Becker

02.02.2011, 07:07 Uhr | Sport

Wettbetrug im Fußball Riskante Querpässe

Geld für Jugendliche, Amateure als Freunde - der Bochumer Prozess zeigt die Muster des Fußball-Betrugs auf. Das Geschäft ist äußerst lukrativ und ist in Deutschland offenbar erstaunlich simpel aufzuziehen. Ohne Gewalt, aber mit guten Kontakten in die Provinz sollen die Betrüger Millionen gemacht haben. Mehr Von Christoph Becker, Bochum

11.10.2010, 07:00 Uhr | Sport

Prozess wegen Wettbetrug Das Verlesen der Anklageschrift dauert neunzig Minuten

Der Auftakt im Prozess wegen des bislang größten Wettskandals im europäischen Fußball verläuft schleppend. Die Verteidigung mauert mit Befangenheitsanträgen gegen Richter und Schöffen. Den vier Angeklagten wird bandenmäßiger Betrug vorgeworfen. Mehr Von Christoph Becker, Bochum

06.10.2010, 17:54 Uhr | Sport

Fußball-Wettskandal Hoyzer wird vorzeitig aus der Haft entlassen

Der wegen Wettbetrugs verurteilte frühere Fußball-Schiedsrichter Robert Hoyzer darf das Gefängnis an diesem Freitag vorzeitig verlassen. Wegen guter Führung muss er die Hälfte seiner Strafe nicht absitzen. Mehr

17.07.2008, 20:18 Uhr | Sport
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z