Weihnachten: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Adventszeit Welcher Baum darf’s denn sein?

Heiligabend ist nicht mehr weit. Wer noch keinen Weihnachtsbaum hat, sollte sich beeilen. Nicht nur Qualität und Preis spielen beim Kauf eine Rolle. Mehr

14.12.2017, 12:05 Uhr | Finanzen
Allgemeine Infos über Weihnachten

Zusammen mit Ostern und Pfingsten ist Weihnachten eines der drei Hauptfeste des Kirchenjahres. Der Festtag ist auch als Weihnacht, Christfest oder Heiliger Christ bekannt. In der Regel starten die Feierlichkeiten am 24. Dezember. Dieser Vor-Festtag wird als Heiliger Abend, Heiligabend, Heilige Nacht, Christnacht oder schlicht Weihnachtsabend bezeichnet. Der 25. und der 26. Dezember sind in vielen Staaten, darunter auch in Deutschland, gesetzliche Feiertage.

Weihnachten: Ursprung und Geschichte
Die Geburt Jesu Christi ist der traditionelle Ausgangspunkt des jährlich wiederkehrenden Weihnachtsfestes. Als vorwiegend christliche Tradition hat sich der stets am 25. Dezember stattfindende Festtag insbesondere in der westlichen Kultursphäre etabliert. Über die Jahrhunderte hinweg haben sich seine Bedeutung und die mit den Feierlichkeiten einhergehenden Traditionen teilweise massiv gewandelt. Zudem verschmolzen schon früh vorchristliche Winter- und Lichtbräuche mit den christlichen Sitten.

Weihnachtsbräuche
Ein relativ alter Brauch zur Weihnachtszeit ist die aus dem 11. Jahrhundert stammende szenische Darstellung der Geburt Christi als sogenanntes Krippenspiel. Noch weiter zurück reicht die vierwöchige Adventszeit, die auf einer vom 11. November bis zum 6. Januar verordneten kirchlichen Fastenzeit basiert. Als traditioneller Bestandteil des Weihnachtsfestes hat sich zudem der gemeinschaftliche Kirchenbesuch zur Christvesper, Christmette oder Christnacht etabliert.

Diese traditionellen Bräuche wurden mit der Zeit durch religionsfremde Motive und Erscheinungsformen ergänzt. Insbesondere in Mitteleuropa sind der mit Lichterketten, Kerzen, Glaskugeln, Lametta und Figuren geschmückte Weihnachtsbaum und das Schenken in der Weihnachtszeit beispielhaft.

Alle Artikel zu: Weihnachten

1 2 3 ... 19 ... 38  
   
Sortieren nach

Interview mit Kurt Beck „Auch von Merkel wäre ein Treffen mit den Angehörigen erwartet worden“

Der blutige Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt vor einem Jahr hat bei den Hinterbliebenen der Opfer tiefe Spuren hinterlassen. Im F.A.Z.-Interview wirft der Opferbeauftragte Kurt Beck der Bundesregierung vor, sie im Stich gelassen zu haben. Mehr Von Julian Staib

12.12.2017, 17:40 Uhr | Politik

Nordrhein-Westfalen Weihnachtsbaum stürzt auf Kinderkarussell

In Eschweiler bei Aachen ist ein 15 Meter hoher Weihnachtsbaum auf ein Kinderkarussell gestürzt. Fünf Erwachsene wurden verletzt – einer von ihnen schwer. Mehr

10.12.2017, 21:15 Uhr | Gesellschaft

Weihnachten Umweltfreundlich feiern

Auch Weihnachten kann der Umwelt schaden, sagen Umweltverbände – und geben Tipps, wie’s umweltfreundlicher geht. Mehr

09.12.2017, 12:27 Uhr | Finanzen

Kasseler Weihnachtsmarkt Elchkopf darf weder singen noch dichten

Ein Standbetreiber hatte einen Elchkopf extra für den Kasseler Weihnachtsmarkt angeschafft. Nun muss der Kopf aber stumm bleiben. Mehr

06.12.2017, 12:54 Uhr | Rhein-Main

Advent, Advent, ein... „Deutschland ist die Glühweinnation Nummer eins“

Auf jedem Weihnachtsmarkt duftet es nach Glühwein, lange Schlangen stehen an den Ständen. Eine Unternehmerin verrät das Geheimnis. Mehr Von Uwe Marx, Nürnberg

03.12.2017, 20:03 Uhr | Wirtschaft

Zulieferung in Gefahr? Paketbomben im Weihnachtsgeschäft

Die deutsche Versandbranche rechnet bis Heiligabend mit einem Aufkommen von bis zu 15 Millionen Päckchen und Paketen - am Tag. Hat die Erpressung der DHL Folgen? Mehr Von Sven Astheimer und Martin Gropp

03.12.2017, 18:22 Uhr | Wirtschaft

Alarm auf dem Weihnachtsmarkt Potsdamer Paketbombe war Erpressung gegen DHL

Die am Potsdamer Weihnachtsmarkt gefundene Bombe ist offenbar Teil einer Millionenerpressung gegen den Paketdienst DHL. Womöglich sind aber auch Privatpersonen im Visier der Täter. Mehr

03.12.2017, 17:22 Uhr | Gesellschaft

1. Advent Der Trend geht zum makellosen Weihnachtsbaum

Der Weihnachtsbaum-Verkauf beginnt. Das sind die Trends auf dem Markt. Und die Verkäufer schicken natürlich auch eine bekannte Warnung mit. Mehr

03.12.2017, 12:54 Uhr | Wirtschaft

Nach Bombenalarm Potsdamer Weihnachtsmarkt wohl nicht Ziel eines Anschlags

Einzelheiten möchte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht nennen. Ein Tag nach dem Schrecken in Brandenburgs Landeshauptstadt öffnen die Weihnachtsmärkte unter verstärkter Polizeipräsenz. Mehr

02.12.2017, 13:32 Uhr | Gesellschaft

Attentat auf Weihnachtsmarkt Ermittler übersahen Waffen-Fotos von Anis Amri

Knapp ein Jahr nach dem Attentat auf einen Berliner Weihnachtsmarkt ist eine weitere Ermittlungspanne bekannt geworden. Nach Angaben des nordrhein-westfälischen Innenministers wurden Fotos, auf denen der Attentäter Amri mit einer Waffe posiert, bei der Auswertung übersehen. Mehr

27.11.2017, 13:46 Uhr | Politik

Parfum als Weihnachtsgeschenk Der stille Freund auf der Haut

Parfum ist ein Klassiker unter dem Tannenbaum – und beliebt als Geschenk für die letzte Minute. Doch wer sich und anderen Duft schenken will, braucht Zeit. Mehr Von Eva-Maria Magel

25.11.2017, 20:29 Uhr | Rhein-Main

Betonklötze in Geschenkpapier Wie Städte ihre Weihnachtsmärkte sichern

Trotz des Terroranschlags in Berlin vor einem Jahr freuen sich viele Menschen in Deutschland auf die Weihnachtsmärkte. Die Städte haben ihre Sicherheitskonzepte überarbeitet – und sind dabei teils kreativ geworden. Mehr

24.11.2017, 17:41 Uhr | Gesellschaft

Aus Dankbarkeit für Hilfe Junge Frau sammelt 160.000 Dollar für einen Obdachlosen

Einer jungen Frau war in Amerika das Benzin ausgegangen, ein Obdachloser gab seine letzten 20 Dollar aus, um ihr zu helfen. Jetzt kann der Veteran das Leben auf der Straße wohl erst mal hinter sich lassen. Mehr

23.11.2017, 16:15 Uhr | Gesellschaft

„Tintenherz“ Beim Vorlesen Goldregen

Wenn einer aus Büchern Personen und Schätze herauszaubert: „Tintenherz“ im Frankfurter Schauspielhaus. Mehr Von Michael Hierholzer

22.11.2017, 20:02 Uhr | Rhein-Main

Krebskrankes Kind gestorben „Er liebte die Weihnachtszeit“

Tausende Weihnachtskarten bekam ein neun Jahre alter Krebspatient in Amerika, nachdem seine Eltern in den sozialen Medien darum gebeten hatten. Zu den Absendern zählten auch Hollywoodstars. Jetzt ist Jacob Thompson gestorben. Mehr

21.11.2017, 16:36 Uhr | Gesellschaft

In Baden-Württemberg Riesiger Weihnachtsbaum sorgt für Spur der Verwüstung

Auf einen Weihnachtsbaum-Transporteur kommt ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht und Ordnungswidrigkeiten zu: Der Fahrer hatte die Ausmaße der Tanne völlig unterschätzt. Mehr

19.11.2017, 10:44 Uhr | Gesellschaft

Weihnachtsmarkt gestrichen Kampf gegen den „König der Schausteller“ von Paris

Als ginge es ums Überleben: Frankreichs Hauptstadt streicht ihren Weihnachtsmarkt auf den Champs-Elysées – und auch das Riesenrad auf der Place de la Concorde wird nun wohl zum letzten Mal aufgebaut. Wie konnte es so weit kommen? Mehr Von Christian Schubert, Paris

12.11.2017, 20:01 Uhr | Gesellschaft

Weihnachtsgeschäft Und jetzt in die wichtigste Zeit des Jahres

Spekulatius, Lebkuchen, Schoko-Weihnachtsmänner: Für die deutschen Einzelhändler geht es in den nächsten Wochen ans Eingemachte. Und sie sind zuversichtlich in mehrfacher Hinsicht. Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf

09.11.2017, 12:30 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Weihnachtsbaum Dieses Mal ist die Spitze noch dran

Einer seiner Vorgänger büßte während des Transports auf den Römerberg die Spitze ein. Der neue Frankfurter Weihachtsbaum, ein Geschenk aus dem Sauerland, hat nur ein paar Astbrüche erlitten. Mehr

07.11.2017, 14:48 Uhr | Rhein-Main

Weihnachtsgeld Nur jeder Zweite bekommt finanziellen Segen zum Fest

Zum Jahreswechsel werden Rechnungen fällig und auch die Geschenke zum Fest belasten das Budget. Das Weihnachtsgeld kommt da vielen Arbeitnehmern gerade recht. Jedoch erhalten längst nicht alle Sonderzahlungen. Mehr

07.11.2017, 08:06 Uhr | Finanzen

Vor dem Totensonntag Früher Beginn von Weihnachtsmärkten stößt auf Kritik

Einige Weihnachtsmärkte in Hessen beginnen in diesem Jahr schon vor dem Totensonntag. Die evangelische Kirche hält das für falsch – und macht einen Alternativvorschlag. Mehr

06.11.2017, 21:57 Uhr | Rhein-Main

Harry Potter Handverlesene Objekte aus dem Privatbesitz von Autorin Rowling

Die Welt von Harry Potter ist voller magischer Kreaturen und Objekte. Eine Ausstellung in London wirft erstmals einen Blick auf die realhistorischen Hintergründe der Saga – und gibt Einblicke in die Entstehung der Bestsellerreihe. Mehr

20.10.2017, 12:21 Uhr | Gesellschaft

Analyse des Sonderermittlers So schlampig arbeitete die Polizei im Fall Amri

Lückenhafte Überwachung und fehlende Zusammenarbeit: Vor dem Anschlag auf den Berliner Breitscheidplatz agierten die Sicherheitsbehörden nach Ansicht des Sonderermittlers als wäre Anis Amri kein potentieller Terrorist – sondern „ein Eierdieb“. Mehr

12.10.2017, 16:29 Uhr | Politik

Aktuelles Urteil Urlaubs- und Weihnachtsgeld zählen nicht fürs Elterngeld

Bei der Berechnung der Höhe des Elterngeldes zählen Urlaubs- und Weihnachtsgeld weiterhin nicht mit. Das hat das Bundessozialgericht entschieden und damit ein Urteil des Landessozialgerichts Berlin aufgehoben. Mehr

29.06.2017, 12:29 Uhr | Beruf-Chance
1 2 3 ... 19 ... 38  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z