Waldbrand: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Tuolumne County Waldbrand bedroht Yosemite-Nationalpark

In der Nähe des beliebten Yosemite-Naturparks in Kalifornien kämpfen mehr als tausend Feuerwehrleute gegen schwere Waldbrände. Der Gouverneur des Westküstenstaates rief am Donnerstag in der Region den Notstand aus. Mehr

14.12.2017, 14:01 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Waldbrand

1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Kalifornien Der Wald brennt weiter

Wind und Dürre sorgen dafür, dass die Waldbrände in Südkalifornien einfach kein Ende nehmen. Die Flammen bedrohen immer mehr Gebäude und belasten die Luft der gesamten Region. Mehr

14.12.2017, 10:39 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Feuerwehr führt Buschfeuer in Bel Air auf Obdachlose zurück

Mehrere Villen in Los Angeles’ Luxusviertel Bel Air hat ein Feuer zerstört. Nun ist die Ursache geklärt. Mehr

13.12.2017, 10:43 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Kalifornien Rauchwolken verdunkeln Himmel

Derzeit bewegen sich die Flammen auf die Stadt Santa Barbara zu. Die Behörden haben Einwohner kleinerer Städte aufgefordert, ihre Wohnungen zu verlassen. Mehr

11.12.2017, 09:14 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Keine Kontrolle über Waldbrände

Im amerikanischen Bundesstaat Kalifornien wüten noch immer heftige Waldbrände. Hunderte Häuser fielen bereits den Flammen zum Opfer, mehr als 200.000 Menschen mussten fliehen. Erst am Sonntag rechnen die Wetterforscher mit einem Wetterumschwung, der die Löscharbeiten einfacher machen könnte. Mehr

08.12.2017, 10:05 Uhr | Gesellschaft

Vereinigte Staaten Winde fachen Feuer in Kalifornien weiter an

Die Flächenbrände im Süden Kaliforniens breiten sich aus. Rund 200 Häuser brannten nieder. Auch Nobelviertel sind betroffen: In Los Angeles’ Stadtteil Bel Air mussten 700 Villen geräumt werden. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

07.12.2017, 15:13 Uhr | Gesellschaft

Kampf um Wasser Spanien und Portugal trocknen aus

Luftverschmutzung, schlechte Ernten, Waldbrände. Spanien und Portugal leiden unter extremer Trockenheit – mit verheerenden Folgen. Dabei ist die Dürre auch menschengemacht. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

30.11.2017, 10:32 Uhr | Gesellschaft

Griechenland Waldbrände in der Nähe von Athen

Am Montag haben Waldbrände die griechische Feuerwehr schwer in Atem gehalten. In einem Vorort rund 35 Kilometer südöstlich von der Hauptstadt Athen bedrohten die Flammen mehrer Wohnhäuser. Mehr als 70 Feuerwehrleute waren mit Helikoptern und Dutzenden Löschfahrzeugen im Einsatz. Mehr

12.11.2017, 18:23 Uhr | Gesellschaft

Schwarze Seite des Booms Indiens fataler Griff nach Australiens Kohle

Im australischen Queensland will ein indischer Konzern eine der größten Kohleminen der Welt ausheben. Kritiker fürchten irreparable Schäden für die Umwelt und die Tourismusbranche. Mehr Von Till Fähnders, Bowen

30.10.2017, 06:42 Uhr | Politik

Rekordzerstörung Warum immer mehr Wälder brennen

Es ist eine Rekordzerstörung: 2016 sind laut der Organisation Global Forest Watch 29,7 Millionen Hektar Wald abgebrannt. Zurückzuführen sei das auch auf den Klimawandel. Mehr

24.10.2017, 12:16 Uhr | Gesellschaft

Portugal Feuertornado fegt über Waldbrand hinweg

Ein portugiesischer Feuerwehrmann hat bei einem Einsatz wegen schwerer Waldbrände einen Feuertornado gefilmt. Solche Wirbelwinde sind sehr selten und können bei starken Bränden entstehen. Mehr

20.10.2017, 08:39 Uhr | Gesellschaft

Nach Waldbränden Portugals Innenministerin tritt zurück

Nach den Waldbränden in Portugal gibt es personelle Konsequenzen: Die Innenministerin Constança Urbano de Sousa ist zurückgetreten. Ihr Ministerium stand unter scharfer Kritik. Und das nicht zum ersten Mal. Mehr

18.10.2017, 12:50 Uhr | Politik

Verheerende Waldbrände Behördenversagen oder „Feuerterrorismus“?

Wieder werden Portugal und Spanien von schweren Waldbränden heimgesucht. Dutzende Menschen sind den Flammen zum Opfer gefallen. Tragen die Regierungen eine Mitschuld an der Katastrophe? Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

17.10.2017, 20:14 Uhr | Gesellschaft

Hunderte Feuerherde Mehr als 30 Tote bei Waldbränden in Spanien und Portugal

Nach monatelanger Trockenheit wüten Wald- und Buschbrände auf der iberischen Halbinsel. Die Flammen dringen in Fischerdörfer am Atlantik ein. In Galicien gibt es Hinweise auf Brandstiftung. Mehr

16.10.2017, 18:27 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Erste Erfolge im Kampf gegen Waldbrände

Der Feuerwehr gelang es, zwei der heftigsten Feuerbrünste einzudämmen. Die Zahl der Toten ist unterdessen auf mindestens 40 Opfer gestiegen. Ein Ende des Großbrands im amerikanischen Westen ist derweil noch nicht abzusehen. Mehr

16.10.2017, 08:45 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Kalifornien Es brennt wohl noch bis November

Selbst nach einer Woche sind die meisten der Waldbrände in Kalifornien noch außer Kontrolle. Es bleibt die Hoffnung auf den ersten richtigen Herbst-Regen. Mehr Von Horst Rademacher, San Francisco

15.10.2017, 14:56 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Zahl der Toten steigt auf mindestens 38

Die Einsatzkräfte bei den Waldbränden in Kalifornien entdecken immer mehr Opfer. Mehr als 200 Menschen werden noch vermisst. Mehr

15.10.2017, 04:28 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Kalifornien Vielerorts ist nur noch graue Asche übrig

Die Zahl der Todesopfer bei den verheerenden Waldbränden in Kalifornien ist auf mehr als 30 gestiegen. Brandstiftung wird zwar nicht ausgeschlossen, als wahrscheinlicher gilt aber eine andere Hypothese. Mehr Von Horst Rademacher

13.10.2017, 13:10 Uhr | Gesellschaft

Trumps Notfall-Modus Geld für Katastrophen-Opfer und Spitze gegen Puerto Rico

Mehr als 36 Milliarden Dollar will Amerika für die Katastrophengebiete in Kalifornien und Puerto Rico ausgeben. Präsident Trump konnte sich eine abermalige Spitze gegen die vom Hurrikan verwüstete Insel jedoch nicht verkneifen. Mehr

13.10.2017, 10:17 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Kalifornien Zahl der Toten steigt weiter

Mehr als 30 Menschen sind bisher in den Flammen umgekommen, Hunderte werden noch vermisst. Die derzeitigen Waldbrände sind die verheerendsten seit knapp 90 Jahren. Mehr

13.10.2017, 09:38 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Kalifornien Alles ist verloren

Rasend schnell frisst sich ein Feuersturm durch die kalifornische Landschaft. Unser Autor berichtet, wie der Brand in Kalifornien sein Haus im beschaulichen Sonoma County zerstörte. Mehr Von Eckhart Nickel

12.10.2017, 20:07 Uhr | Gesellschaft

Verheerende Waldbrände Fast 300 Menschen in Kalifornien vermisst

Die Lage in den Gebieten nördlich von San Francisco wird sich voraussichtlich weiter verschlimmern, bevor es besser wird. Schon jetzt sind rund 70.000 Hektar Land von Waldbränden zerstört worden. Es gibt es mindestens 23 Tote. Mehr

12.10.2017, 13:33 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Kalifornien „Als hätte eine Bombe eingeschlagen“

Die Zahl der Toten bei den verheerenden Wald- und Buschbränden im Norden Kaliforniens hat sich auf mindestens 17 erhöht. Was viele Kalifornier bei der Rückkehr in die Brandgebiete vorfinden, ist ein Schreckensszenario. Mehr

11.10.2017, 09:33 Uhr | Gesellschaft

Mindestens elf Tote Kalifornien kämpft gegen Flammen

Im bekanntesten Weinbaugebiet Nordamerikas wird im Herbst normalerweise Cabernet gelesen. Nun wurde die Lese dramatisch unterbrochen: Heftige Sturmböen trieben Flammenwalzen über die Weinberge – mit dramatischen Folgen. Mehr Von Horst Rademacher, Napa Valley

10.10.2017, 11:54 Uhr | Gesellschaft

Tausende Häuser zerstört Zehn Tote bei Waldbränden in Kalifornien

Bei Waldbränden nördlich von San Francisco sind mehrere Menschen getötet worden. Wegen starker Winde breiten sich die Flammen rasch aus. Mehr

10.10.2017, 02:37 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z