Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Waldbrand

Portugal Feuertornado fegt über Waldbrand hinweg

Ein portugiesischer Feuerwehrmann hat bei einem Einsatz wegen schwerer Waldbrände einen Feuertornado gefilmt. Solche Wirbelwinde sind sehr selten und können bei starken Bränden entstehen. Mehr

20.10.2017, 08:39 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Waldbrand
1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Nach Waldbränden Portugals Innenministerin tritt zurück

Nach den Waldbränden in Portugal gibt es personelle Konsequenzen: Die Innenministerin Constança Urbano de Sousa ist zurückgetreten. Ihr Ministerium stand unter scharfer Kritik. Und das nicht zum ersten Mal. Mehr

18.10.2017, 12:50 Uhr | Politik

Verheerende Waldbrände Behördenversagen oder „Feuerterrorismus“?

Wieder werden Portugal und Spanien von schweren Waldbränden heimgesucht. Dutzende Menschen sind den Flammen zum Opfer gefallen. Tragen die Regierungen eine Mitschuld an der Katastrophe? Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

17.10.2017, 20:14 Uhr | Gesellschaft

Hunderte Feuerherde Mehr als 30 Tote bei Waldbränden in Spanien und Portugal

Nach monatelanger Trockenheit wüten Wald- und Buschbrände auf der iberischen Halbinsel. Die Flammen dringen in Fischerdörfer am Atlantik ein. In Galicien gibt es Hinweise auf Brandstiftung. Mehr

16.10.2017, 18:27 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Erste Erfolge im Kampf gegen Waldbrände

Der Feuerwehr gelang es, zwei der heftigsten Feuerbrünste einzudämmen. Die Zahl der Toten ist unterdessen auf mindestens 40 Opfer gestiegen. Ein Ende des Großbrands im amerikanischen Westen ist derweil noch nicht abzusehen. Mehr

16.10.2017, 08:45 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Kalifornien Es brennt wohl noch bis November

Selbst nach einer Woche sind die meisten der Waldbrände in Kalifornien noch außer Kontrolle. Es bleibt die Hoffnung auf den ersten richtigen Herbst-Regen. Mehr Von Horst Rademacher, San Francisco

15.10.2017, 14:56 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Zahl der Toten steigt auf mindestens 38

Die Einsatzkräfte bei den Waldbränden in Kalifornien entdecken immer mehr Opfer. Mehr als 200 Menschen werden noch vermisst. Mehr

15.10.2017, 04:28 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Kalifornien Vielerorts ist nur noch graue Asche übrig

Die Zahl der Todesopfer bei den verheerenden Waldbränden in Kalifornien ist auf mehr als 30 gestiegen. Brandstiftung wird zwar nicht ausgeschlossen, als wahrscheinlicher gilt aber eine andere Hypothese. Mehr Von Horst Rademacher

13.10.2017, 13:10 Uhr | Gesellschaft

Trumps Notfall-Modus Geld für Katastrophen-Opfer und Spitze gegen Puerto Rico

Mehr als 36 Milliarden Dollar will Amerika für die Katastrophengebiete in Kalifornien und Puerto Rico ausgeben. Präsident Trump konnte sich eine abermalige Spitze gegen die vom Hurrikan verwüstete Insel jedoch nicht verkneifen. Mehr

13.10.2017, 10:17 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Kalifornien Zahl der Toten steigt weiter

Mehr als 30 Menschen sind bisher in den Flammen umgekommen, Hunderte werden noch vermisst. Die derzeitigen Waldbrände sind die verheerendsten seit knapp 90 Jahren. Mehr

13.10.2017, 09:38 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Kalifornien Alles ist verloren

Rasend schnell frisst sich ein Feuersturm durch die kalifornische Landschaft. Unser Autor berichtet, wie der Brand in Kalifornien sein Haus im beschaulichen Sonoma County zerstörte. Mehr Von Eckhart Nickel

12.10.2017, 20:07 Uhr | Gesellschaft

Verheerende Waldbrände Fast 300 Menschen in Kalifornien vermisst

Die Lage in den Gebieten nördlich von San Francisco wird sich voraussichtlich weiter verschlimmern, bevor es besser wird. Schon jetzt sind rund 70.000 Hektar Land von Waldbränden zerstört worden. Es gibt es mindestens 23 Tote. Mehr

12.10.2017, 13:33 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Kalifornien „Als hätte eine Bombe eingeschlagen“

Die Zahl der Toten bei den verheerenden Wald- und Buschbränden im Norden Kaliforniens hat sich auf mindestens 17 erhöht. Was viele Kalifornier bei der Rückkehr in die Brandgebiete vorfinden, ist ein Schreckensszenario. Mehr

11.10.2017, 09:33 Uhr | Gesellschaft

Mindestens elf Tote Kalifornien kämpft gegen Flammen

Im bekanntesten Weinbaugebiet Nordamerikas wird im Herbst normalerweise Cabernet gelesen. Nun wurde die Lese dramatisch unterbrochen: Heftige Sturmböen trieben Flammenwalzen über die Weinberge – mit dramatischen Folgen. Mehr Von Horst Rademacher, Napa Valley

10.10.2017, 11:54 Uhr | Gesellschaft

Tausende Häuser zerstört Zehn Tote bei Waldbränden in Kalifornien

Bei Waldbränden nördlich von San Francisco sind mehrere Menschen getötet worden. Wegen starker Winde breiten sich die Flammen rasch aus. Mehr

10.10.2017, 02:37 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Waldbrand bedroht Wohnhäuser

In der Region von Santa Barbara im amerikanischen Bundesstaat Kalifornien brachen heftige Waldbrände aus. Die Feuerwehr kämpfte gegen die Flammen an, um rund 50-100 Wohngebäude zu retten. In diesem Jahr seien bereits über 41.000 Waldbrände dokumentiert worden. Mehr

30.09.2017, 15:52 Uhr | Gesellschaft

Billig und effektiv Ziegen und Schafe fressen gegen Waldbrände an

In Spanien sollen Ziegen und Schafe die Gefahr von Waldbränden reduzieren. Sie fressen in waldbrandgefährdeten Gebieten, sodass die Flammen weniger Nahrung bekommen würden. Mehr

20.09.2017, 18:46 Uhr | Gesellschaft

„Irmas“ Folgen Amerikas Süden hat zu nah am Wasser gebaut

Sturm „Irma“ trifft eine Region, die in den vergangenen Jahren dramatisch gewachsen ist. Besonders in Florida ist die Bevölkerungszahl gestiegen. Das hat auch für die Versicherer Konsequenzen. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

12.09.2017, 15:26 Uhr | Wirtschaft

Vereinigte Staaten Feuerwehr dämmt Buschfeuer bei Los Angeles weiter ein

Das gefährliche Buschfeuer am Rand der kalifornischen Millionenmetropole ist weiter eingedämmt worden. Den 1000 Feuerwehrleuten half dabei auch, dass die Sommerhitze zurückgeht. Mehr

04.09.2017, 09:29 Uhr | Gesellschaft

Türkei Waldbrände als Waffe gegen die Kurden

Waldbrände sind in der Türkei nicht außergewöhnlich. Doch in der kurdischen Provinz Tunceli werden sie absichtlich gelegt – mitunter von türkischen Soldaten. Mehr Von Rainer Hermann

28.08.2017, 10:58 Uhr | Politik

Spanien Menschen im Norden Spaniens kämpfen gegen heftige Waldbrände

Der Norden Spaniens kämpft gegen heftige Waldbrände. Eine Autobahn musste gesperrt werden. Ein Ort war zwischenzeitlich ohne Stromversorgung. Mehr

24.08.2017, 07:59 Uhr | Gesellschaft

Riesige Waldbrände Griechenland bittet EU um Hilfe

Griechenland kämpft derzeit gegen schwere Waldbrände. Nun hat das Land die EU um Hilfe gebeten. Frankreich hat bereits abgesagt. Auch dort wüten riesige Feuer. Mehr

16.08.2017, 04:33 Uhr | Gesellschaft

Winde erschweren Löscharbeiten Heftige Waldbrände in Griechenland und Portugal

Hitze und starke Winde erschweren den Kampf gegen die Flammen in Griechenland und Portugal. Dutzende Häuser sind bereits beschädigt worden. Die beiden Länder leiden wegen der starken Trockenheit und Hitze seit Wochen unter mehreren Feuerkatastrophen. Mehr

15.08.2017, 11:59 Uhr | Gesellschaft

Tausende auf der Flucht Großbrand wütet im Nordosten Athens

In einer der beliebtesten Ferienregionen Griechenlands ist ein Waldbrand außer Kontrolle geraten. Mehrere Tausend Menschen wurden in Sicherheit gebracht, viele abgelegene Häuser konnten aber noch nicht erreicht werden. Mehr

14.08.2017, 10:11 Uhr | Gesellschaft

Entwarnung in Portugal Die meisten Waldbrände gelöscht

Die schweren Waldbrände in Portugal sind wieder weitgehend unter Kontrolle. Durch die abnehmenden Winde und den Einsatz von fast 3000 Feuerwehrleuten konnten die meisten Feuer gelöscht werden. Der größte Brand war im Zentrum des Landes, nahe der Stadt Abrantes ausgebrochen. Mehr

11.08.2017, 12:12 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z