Waldbrand: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Regierung verliert vor Gericht Niederlande werden zu Klimaschutz gezwungen

Die niederländische Regierung verletzt die Fürsorgepflicht, urteilt ein Gericht und folgt einer vorherigen Instanz. Die siegreichen Umweltschützer fordern ein Ende des Kohlestroms und strengere Tempolimits. Mehr

09.10.2018, 14:36 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Waldbrand

1 2 3 ... 16 ... 32  
   
Sortieren nach

Wirtschaft und Klimawandel Warten ist kein Geschäftsmodell

Wir müssen bei umweltschonenden Autos oder stromsparenden Geräten die Nase vorn haben. Denn hier entstehen die Jobs von morgen. Doch Deutschland ist beim Klimaschutz von der Lokomotive zum Nachzügler geworden. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Annalena Baerbock, Winfried Kretschmann

08.10.2018, 18:27 Uhr | Politik

Neue Waldbrände in Portugal Hunderte Menschen fliehen vor Flammen

Mehr als 700 Feuerwehrleute und mehrere Löschflugzeuge sind im Einsatz. Die Brände sind offenbar am Samstag ausgebrochen und wurden durch stärkere Winde und das für Oktober ungewöhnlich heiße Wetter begünstigt. Mehr

07.10.2018, 15:50 Uhr | Gesellschaft

Sturmtief Sorba „Medicane“ legt Schiffsverkehr in Griechenland lahm

Lahmgelegter Schiffsverkehr, Probleme bei der Stromversorgung und Schäden an den Küsten – ein Sturmtief hat Griechenland getroffen. Die Behörden warnen die Bevölkerung, sich in Küstennähe aufzuhalten. Mehr

29.09.2018, 16:24 Uhr | Gesellschaft

Trockener Sommer in Hessen Zahl der Waldbrände verdoppelt

Es war auch für die hessischen Feuerwehren ein heißer Sommer. Wegen der Trockenheit mussten sie deutlich mehr Waldbrände bekämpfen als in den Jahren zuvor. Insgesamt wurden rund 14 Hektar Wald durch Feuer zerstört. Mehr

27.09.2018, 12:49 Uhr | Rhein-Main

Hunderte Menschen geflohen Heftige Waldbrände bei Siena

Dabei sind nach Angaben der Behörden bereits rund 700 Hektar Wald den Flammen zum Opfer gefallen. Die Feuerwehr setzte Hubschrauber und Löschflugzeuge ein. Starke Winde erschwerten die Arbeit. Mehr

26.09.2018, 12:52 Uhr | Gesellschaft

Evakuierung ausgelöst Waldbrand in der Toskana bedroht mehrere Ortschaften

Rund 600 Hektar Land stehen in der Toskana in Flammen. 500 Bewohner aus drei Dörfern nahe Pisa mussten ihre Häuser verlassen. Die Feuerwehr geht von Brandstiftung aus. Mehr

25.09.2018, 12:06 Uhr | Gesellschaft

Herbsteinbruch in Deutschland Was bleibt vom schönen Sommer?

Dieser Sommer war heiß – dafür wurde er hochgelobt und zutiefst verteufelt. Was bleibt neben den schönen Freibad-Erinnerungen? Eine Bilanz zum Herbstbeginn. Mehr Von Ralph Bollmann

23.09.2018, 13:50 Uhr | Wirtschaft

Daimler-Vorstand „Der nationalistische Virus schadet allen“

Daimler-Vorstand Martin Daum plädiert im Interview für mehr Freihandel und wehrt sich gegen den Vorwurf, dass die Industrie Urheber der Umwelt-Probleme sei. Zudem äußert er sich zum möglichen Börsengang der Daimler-Truck-Sparte. Mehr Von Georg Meck

22.09.2018, 12:21 Uhr | Wirtschaft

Deutschlands Wälder Ein Hauen und ein Stechen

Den Wald mögen in Deutschland alle. Die Harmonie endet aber schon bei der Frage, welcher Wald es denn genau sein soll. Mehr Von Reinhard Bingener

22.09.2018, 08:21 Uhr | Politik

Schwarz-Grün in Hessen Ein Loblied auf Hessen

In Hessen hat früher niemand von Schwarz-Grün geträumt. Doch was die Regierung in der vergangenen Legislaturperiode geschafft hat, kann sich sehen lassen. Eine Bilanz. Mehr Von Lydia Rosenfelder

17.09.2018, 16:37 Uhr | Politik

Wo sind die Vögel Neuseelands? Der große Hunger im Vogelparadies

Jahrtausende hatten die Tiere auf Neuseeland eine kleine Welt für sich. Dann machten die Maoris ihnen den Garaus. Fossile DNA liefert neue Einblicke in die einstige Artenvielfalt. Mehr Von Diemut Klärner

16.09.2018, 09:00 Uhr | Wissen

Nach verheerenden Waldbränden Kaliforniens Feuerwehr geht Geld für Brandbekämpfung aus

Nur zwei Monate nach Beginn des Haushaltsjahres hat die kalifornische Feuerwehr ihr Budget fast vollständig aufgebraucht. Dabei steigt die Waldbrandgefahr im Herbst nochmal an. Mehr

07.09.2018, 10:40 Uhr | Gesellschaft

Dutzende Häuser evakuiert Und wieder brennt’ s in Kalifornien

Der Südstaat kommt nicht zur Ruhe: Viele Bewohner mussten in Sicherheit gebracht werden, nachdem am Mittwoch wieder ein Feuer in einem Wald ausgebrochen war. Mehr

07.09.2018, 10:22 Uhr | Gesellschaft

Ökologie und Forstwirtschaft Die Zukunft des Waldes steht auf dem Spiel

Um den Wald wird gestritten. Und damit um unser Land. Es geht um Ressourcen, Fläche, Klimawandel und um unsere Verantwortung für die Natur. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Pierre L. Ibisch

03.09.2018, 06:34 Uhr | Feuilleton

Amerika und der Klimawandel „Die Wissenschaft ist unter Beschuss“

Als Leiterin der amerikanischen Umweltschutzbehörde EPA war Gina McCarthy die zentrale Figur der Obama-Regierung im Kampf gegen die Erderwärmung. Ein Gespräch über Forschung und Klimapolitik unter Präsident Trump. Mehr Von Cornelius Dieckmann

31.08.2018, 07:44 Uhr | Wissen

Brände in Brandenburg Löscharbeiten in Wäldern bei Berlin dauern an

Tage nach dem riesigen Feuer in den Wäldern vor Berlin glimmen noch immer Glutnester. Es mehren sich die Hinweise, dass Brände gelegt worden sein könnten. Mehr

27.08.2018, 07:21 Uhr | Gesellschaft

ARD- und ZDF-Sommerinterviews Ein Kessel Buntes

In der ARD spricht Tina Hassel mit der Bundeskanzlerin, im ZDF Bettina Schausten mit Horst Seehofer. Beide Gespräche streifen zu viele Themen. Am Ende bleibt vor allem die Annahme, dass sich beide Politiker im Urlaub gut erholt haben. Mehr Von Hans Hütt

26.08.2018, 22:40 Uhr | Feuilleton

Großbrand bei Treuenbrietzen Evakuierung zweier Orte in Brandenburg aufgehoben

Seit Donnerstag kämpfen Einsatzkräfte gegen die Flammen in Brandenburg. Die Bewohner konnten mittlerweile in ihre Dörfer zurückkehren. Für die Feuerwehrleute gibt es aber noch keine Entwarnung. Mehr

25.08.2018, 22:43 Uhr | Gesellschaft

Anwohner müssen fliehen Waldbrände auf Maui

Anwohner mussten ihre Häuser verlassen und eine Person war nach Behördenangaben mit Brandverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist bisher noch unklar. Mehr

25.08.2018, 14:24 Uhr | Gesellschaft

Waldbrand in Brandenburg Erste Evakuierte kehren zurück

Die 380 Einwohner des Ortes bei Treuenbrietzen hatten wegen der schweren Waldbrände innerhalb kürzester Zeit ihre Häuser verlassen müssen. Viele Brände lodern aber weiter. Die Löscharbeiten können noch Tage dauern. Mehr

25.08.2018, 08:42 Uhr | Gesellschaft

Waldbrand bei Berlin Kampf gegen die Flammen wird noch Tage dauern

Noch immer sind Hunderte Feuerwehrleute in Brandenburg im Einsatz. Der zuständige Vize-Landrat vermutet Brandstiftung als Ursache. Mehr

25.08.2018, 05:01 Uhr | Gesellschaft

Brandenburg Waldbrände unter Kontrolle

Die Ursache des Großfeuers in einem Wald in Brandenburg ist noch immer unklar. Einige Anwohner konnten zurück in ihre Häuser, andere müssen noch anderweitig unterkommen. Der Rauchgeruch zieht indes bis nach Berlin. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

24.08.2018, 17:57 Uhr | Gesellschaft

In Nähe des Großfeuers Weitere Brände in Brandenburg ausgebrochen

In der Nähe des großen Waldbrands im südwestlichen Brandenburg steht zusätzlich ein ehemaliger Truppenübungsplatz in Flammen. Das Gebiet umfasst hundert Hektar. Auch Panzer sind im Einsatz. Mehr

24.08.2018, 14:33 Uhr | Gesellschaft

Flugbeobachter im Einsatz Waldbrände so früh wie möglich erkennen

Bei den Waldbränden in Brandenburg sind auch Hubschrauber im Löscheinsatz. Doch um die Brände möglichst früh zu erkennen, sind vor allem Flugbeobachter vonnöten. Unser Autor erklärt, wie sie arbeiten. Mehr Von Jürgen Schelling

24.08.2018, 11:56 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 16 ... 32  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z