HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Virus

Vereinte Nationen Aids lässt sich bis 2030 besiegen

Noch immer gilt der Kampf gegen Aids große Herausforderung. Doch mit Hilfe von Aufklärung und wissenschaftlichen Fortschritt wird ein Sieg immer wahrscheinlicher. UN-Aids-Chef Michel Sidibé über ehrgeizige Ziele und das Vorbild Deutschland. Mehr

19.05.2017, 20:43 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Virus
1 2 3 ... 27 ... 55  
   
Sortieren nach

Szenario einer Katastrophe Warum sich Berlin auf den Ausbruch einer Seuche vorbereitet

Am Brandenburger Tor rufen die Gesundheitsminister der G-20-Staaten heute die Katastrophe aus – zumindest testweise. Das Szenario: Eine Seuche ist ausgebrochen und bedroht die ganze Welt. Wie realistisch ist das? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

19.05.2017, 09:52 Uhr | Wirtschaft

Warnung vor dem Werther-Effekt Der Tod eines Mädchens

Eine neue Netflix-Serie macht den Suizid eines Mädchens zum Thema. Psychologen warnen vor den Folgen für das Publikum. Und erinnern an frühere Fälle. Mehr Von Michael Brendler

17.05.2017, 10:56 Uhr | Wissen

Virenforschung Warum bricht die Geflügelpest heute noch so oft aus?

Auf der Insel Riems ergründen Forscher, wie sich die Viren hochgefährlicher Tierkrankheiten verbreiten. Sie haben eine Vermutung, weshalb es t immer häufiger Geflügelpestausbrüche gibt. Mehr Von Frank Pergande

29.04.2017, 10:30 Uhr | Gesellschaft

Eurogoals Angst vor Fifa-Virus bei Real und Barça

Wunderbares Spiel mit Klopp und Guardiola. Flugzeuge über Wenger. Huth trifft bei Leicester-Sieg. Slapstick hilft Manchester. Draxler Matchwinner für Paris. Sehen Sie die Höhepunkte von Europas Fußball-Wochenende im Video. Mehr

20.03.2017, 09:07 Uhr | Sport

Der Verbrauchertipp Freiland-Eier Mangelware

Die Vogelgrippe ist im Handel angekommen: Weil Hennen nicht nach draußen dürfen, müssen viele Eier als Bodenware deklariert werden. Das gilt aber nicht für Bio-Eier aus dem Stall. Mehr Von Petra Kirchhoff

19.03.2017, 18:42 Uhr | Rhein-Main

Erkrankungswelle in Städten Deutschland, Masernland

In Leipzig, Duisburg und Frankfurt versuchen Gesundheitsämter, die jüngsten Ausbrüche einzudämmen. In Frankfurt wurden dafür sogar Schüler vorübergehend suspendiert. Mehr Von Ingrid Karb

12.03.2017, 14:35 Uhr | Gesellschaft

Los Angeles Lakers Die Hoffnung auf etwas Magie

Als Spielmacher führte er die Los Angeles Lakers zu Weltruhm – nun soll Magic Johnson als Präsident den Niedergang des NBA-Klubs stoppen. Mehr Von Jürgen Kalwa

22.02.2017, 18:07 Uhr | Sport

Pandemie-Erreger Die unberechenbare Bedrohung

Zu spät erkannt, lassen sich Biowaffenangriffe nicht mehr unter Kontrolle bringen. Erreger mit tödlichem Potential schlummern in Laboren. Wehe, sie geraten in die falschen Hände. Mehr Von Lorenz Hemicker

22.02.2017, 14:10 Uhr | Politik

Fake News Von Russland lernen, heißt lügen lernen

Früher hießen sie anders, aber es gibt sie schon lange: manipulierte Nachrichten. Die russischen Geheimdienste sind Meister in dieser Disziplin. Ihre Falschmeldungen halten sich bis heute. Mehr Von Moritz Eichhorn

22.02.2017, 12:13 Uhr | Politik

Populisten in Europa Das Virus der totalitären Demokratie

Marine Le Pen macht die Präsidenten-Wahl in Frankreich zur Abstimmung über den Frexit. Ein Erfolg wäre die Fortsetzung der Entwicklungen in Moskau und Washington. Europa würde das in eine Existenzkrise stürzen. Ein Kommentar. Mehr Von Jasper von Altenbockum

05.02.2017, 18:19 Uhr | Politik

Fake News vor Gericht Ein Mann gegen Facebook

Chan-jo Jun kämpft gegen Hassäußerungen auf Facebook. Bisher hatte er juristisch keinen Erfolg. Am Montag geht es vor Gericht um verleumderische Fake News. Hausbesuch bei einem Hartnäckigen. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

02.02.2017, 10:30 Uhr | Feuilleton

Cyberkriminalität Wie vermeintliche Mitarbeiter von Microsoft betrügen

Hat ein Mitarbeiter von Microsoft vor Kurzem bei Ihnen angerufen? Immer wieder stecken Kriminelle dahinter – und stehlen Bankzugänge und sensible Daten. Wie schützt man sich? Mehr

24.01.2017, 20:06 Uhr | Gesellschaft

Ausstellung Josh Kline Hingerafft vom Virus der Arbeitslosigkeit

Die Debatte um ein bedingungsloses Grundeinkommen erreicht die Kunst: Eine Ausstellung von Josh Kline in Turin bietet Blicke durch Plastik Richtung Zukunft. Ein Ort voll von totem Abfall. Mehr Von Annabelle Hirsch, Turin

17.01.2017, 21:36 Uhr | Feuilleton

Grassierendes Norovirus Hände waschen!

Das Norovirus macht zurzeit ganz Deutschland krank. Zehn Fragen und Antworten zu einem echt fiesen Keim. Mehr Von Lucia Schmidt

10.01.2017, 12:37 Uhr | Gesellschaft

Elster aus Wetterau infiziert Hessen hat seinen sechsten Fall von Vogelgrippe

Der sechste Fall von Vogelgrippe in Hessen ist nun offiziell. Eine tot in der Wetterau aufgefundene Elster ist an dem Virus verendet. Mehr

03.01.2017, 14:59 Uhr | Rhein-Main

Hartnäckiger Virus Die Briten sorgen sich um die erkältete Queen

Die Queen ist krank und muss den Neujahrsgottesdienst verpassen. Das Vereinigte Königreich zittert. Doch viele wollen den Gedanken an eine ernste Erkrankung gar nicht erst aufkommen lassen. Mehr

02.01.2017, 15:17 Uhr | Gesellschaft

Russland Kulturkampf um das Virus

In Russland wird Aids zu einer Epidemie. Aber wer saubere Spritzen verteilt, wird als ausländischer Agent eingestuft. Ist das ein westlicher Informationskrieg? Mehr Von Reinhard Veser, Moskau

29.12.2016, 20:08 Uhr | Politik

Erbrechen und Durchfall Vermutlich geht ein neuer Virustyp um

Viele Menschen leiden derzeit an Erbrechen und Durchfall. In diesem Winter wird ein früherer Anstieg der Norovirus-Infektionen verzeichnet als üblich. Das ist aber noch nicht alles. Mehr Von Ingrid Karb

28.12.2016, 17:30 Uhr | Rhein-Main

Gänsebraten trotz Vogelgrippe Keine Sorge um die Gans

Der Festtagsbraten ist trotz grassierender Vogelgrippe nun offiziell gesichert. Doch die Gefahr weiterer Ansteckungen bleibt. Mehr

13.12.2016, 17:46 Uhr | Wirtschaft

Welt-Aids-Tag Positiv zusammen leben

Björn Beck ist HIV-positiv und kämpft täglich gegen Klischees. In der Kampagne zum Welt-Aids-Tag fordert er einen angstfreien Umgang mit der Krankheit. Die Gesellschaft habe immer noch viele Vorurteile. Mehr Von Hannah Bethke

01.12.2016, 10:15 Uhr | Gesellschaft

Opel-Zoo nach Vogelgrippe-Fall Normalerweise würden alle Tiere im Stall gekeult

Ein Pelikan im Kronberger Zoo war infiziert. Wann der Zoo wieder öffnen kann, ist unklar. Jetzt werden alle 280 Vögel untersucht – eine Ausnahme, sagt die Leiterin des Veterinäramts. Mehr Von Bernhard Biener und Mechthild Harting

30.11.2016, 14:49 Uhr | Gesellschaft

Erkältungssaison Wann lohnt sich eine Grippeimpfung?

Sechs Prozent der Deutschen waren zuletzt erkältet oder hatten eine Grippe. Völlig normal, sagt das Robert-Koch-Institut. Aber wann wird es bedenklich und wer sollte sich impfen lassen? FAZ.NET beantwortet die wichtigsten Fragen. Mehr Von Denise Peikert und Lucia Schmidt

30.11.2016, 13:26 Uhr | Stil

Vogelgrippe Zoos in Hessen und Hamburg geschlossen

Im Opel-Zoo und im Hamburger Tierpark Hagenbeck sind Gänse und ein Pelikan an dem Vogelgrippe-Virus H5N8 verstorben. Die beiden Einrichtungen bleiben vorerst geschlossen – ein Minister mahnt zu Wachsamkeit. Mehr

29.11.2016, 17:43 Uhr | Rhein-Main

Angst vor der Vogelgrippe Leere Volieren, aber Gedränge in den Innengehegen

Aus Angst vor der Vogelgrippe sperren auch Tiergärten in Hessen ihre Vögel weg. Die Zoos haben damit Erfahrung, doch für die Tiere bedeutet es Stress. Mehr Von Patricia Andreae, Rhein-Main

29.11.2016, 16:02 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 27 ... 55  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z