Virus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Seltene Krankheiten Nur Mut, Dr. Fajgenbaum

Millionen Menschen weltweit leiden an seltenen Krankheiten. Um Diagnose und Therapie zu verbessern, lotet ein Arzt, der zugleich Betroffener ist, neue Wege aus. Mehr

10.12.2017, 14:37 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Virus

1 2 3 ... 28 ... 56  
   
Sortieren nach

Internet-Sicherheit Britische Behörde warnt Ministerien vor Kaspersky-Software

Nicht nur in den Vereinigten Staaten wächst der Druck auf das Anti-Virus-Unternehmen Kaspersky aus Russland. Der Firmengründer fühlt sich an alte Zeiten erinnert. Mehr

02.12.2017, 13:10 Uhr | Wirtschaft

Erreger in Lauerstellung Zika macht nur Pause

Die Zika-Seuche ist dank einer breiten Immunisierung und wirkungsvollen Schutzmaßnahmen abgeflaut. Doch das bedeutet keine Entwarnung. Der Erreger kann jederzeit wieder umsichgreifen. Mehr Von Hildegard Kaulen

22.09.2017, 12:25 Uhr | Wissen

Kommentar Virus in Amerika

Der amerikanische Heimatschutz hat alle Bundesbehörden angewiesen, sämtliche Virenschutz- und Sicherheitssoftware des russischen Unternehmens Kaspersky Labs von ihren Computern zu entfernen. Reiner Protektionismus! Mehr Von Carsten Knop

14.09.2017, 16:49 Uhr | Wirtschaft

Kleines Wunder im Labor Ein Impfstoff aus Deutschland soll Ebola besiegen

Normalerweise dauert es Jahrzehnte, einen Impfstoff zu entwickeln. Bald wird der erste Ebola-Impfstoff überhaupt in Serie produziert – in der Nähe von Hannover. Mehr Von Andreas Mihm, Burgwedel

28.08.2017, 20:03 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Tatortsicherung Wie gefährlich ist Ebola in der Steiermark?

Im ersten „Tatort“ nach der Sommerpause finden sich die Wiener Kommissare in einem Katastrophenszenario wieder: Eine Gemeinde fürchtet eine Ebola-Epidemie, Panik bricht aus. Doch besteht wirklich Grund zur Hysterie? Mehr Von Eva Heidenfelder

27.08.2017, 21:45 Uhr | Feuilleton

Virus nervt deutsches WM-Team Gesa Krause rennt in London ins Finale

Ein Magen-Darm-Virus bringt die deutsche Mannschaft bei der Leichtathletik-WM durcheinander. Hindernisläuferin Gesa Krause lässt sich aber auch vom Londoner Dauerregen nicht aufhalten – und könnte nun die Bilanz des Teams aufpolieren. Mehr

09.08.2017, 23:26 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM Top-Duell nach kuriosem Sololauf

Weil er am Noro-Virus erkrankt ist, sollte Isaac Makwala bei der Leichtathletik-WM nicht über 200 Meter starten. Doch der Sprinter beschwerte sich, reagierte auf seinen Sololauf mit Wut und Spott – und hat nun die große Chance auf ein Happy End. Mehr

09.08.2017, 22:38 Uhr | Sport

Gebärmutterhalskrebs Ein Tumor, der sich ausrotten ließe

Zu wenige Frauen sind in Hessen gegen Gebärmutterhalskrebs geimpft. Vor diesem Hintergrund läuft ein Pilotprojekt in südhessischen Schulen. Mehr Von Ingrid Karb

09.08.2017, 17:40 Uhr | Rhein-Main

„Keine normale WM“ Noro-Virus schwächt deutsches Team

Ausnahmezustand im deutschen Leichtathletik-Lager: 13 Sportler und Betreuer sind erkrankt. Chefcoach und Krisenmanager Gonschinska weiß nicht, ob er Staffeln zusammenbekommt. Mehr

09.08.2017, 16:14 Uhr | Sport

Spenderherz Sie hat dreimal im Jahr Geburtstag

877 Tage wartete Lara auf ein neues Herz: Für die Elfjährige ist dies Weltrekord. Was sie nach der Transplantation durchmachte, ist aber auch rekordverdächtig. Mehr Von Cornelia von Wrangel

28.07.2017, 20:00 Uhr | Politik

Neue Hacker-Attacke „Virus fräst sich durch große Netzwerke und nimmt alles mit“

Die neue Cyber-Attacke mit Erpressungssoftware geht weiter. Deutsche Unternehmen sind betroffen. Der Chaos Computer Club macht auf eine Besonderheit aufmerksam. Mehr

03.07.2017, 12:30 Uhr | Wirtschaft

Ausbruch von Kinderlähmung WHO meldet drei neue Fälle von Polio in Syrien

Die Weltgesundheitsorganisation hat einen neuen Ausbruch der Kinderlähmung in Syrien registriert. In seltenen Fällen kann sich der Erreger auf ungeimpfte Personen übertragen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

09.06.2017, 22:11 Uhr | Gesellschaft

Vereinte Nationen „Aids lässt sich bis 2030 besiegen“

Noch immer gilt der Kampf gegen Aids große Herausforderung. Doch mit Hilfe von Aufklärung und wissenschaftlichen Fortschritt wird ein Sieg immer wahrscheinlicher. UN-Aids-Chef Michel Sidibé über ehrgeizige Ziele und das Vorbild Deutschland. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

19.05.2017, 20:43 Uhr | Gesellschaft

Szenario einer Katastrophe Warum sich Berlin auf den Ausbruch einer Seuche vorbereitet

Am Brandenburger Tor rufen die Gesundheitsminister der G-20-Staaten heute die Katastrophe aus – zumindest testweise. Das Szenario: Eine Seuche ist ausgebrochen und bedroht die ganze Welt. Wie realistisch ist das? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

19.05.2017, 09:52 Uhr | Wirtschaft

Warnung vor dem Werther-Effekt Der Tod eines Mädchens

Eine neue Netflix-Serie macht den Suizid eines Mädchens zum Thema. Psychologen warnen vor den Folgen für das Publikum. Und erinnern an frühere Fälle. Mehr Von Michael Brendler

17.05.2017, 10:56 Uhr | Wissen

Virenforschung Warum bricht die Geflügelpest heute noch so oft aus?

Auf der Insel Riems ergründen Forscher, wie sich die Viren hochgefährlicher Tierkrankheiten verbreiten. Sie haben eine Vermutung, weshalb es t immer häufiger Geflügelpestausbrüche gibt. Mehr Von Frank Pergande

29.04.2017, 10:30 Uhr | Gesellschaft

Eurogoals Angst vor „Fifa-Virus“ bei Real und Barça

Wunderbares Spiel mit Klopp und Guardiola. Flugzeuge über Wenger. Huth trifft bei Leicester-Sieg. Slapstick hilft Manchester. Draxler Matchwinner für Paris. Sehen Sie die Höhepunkte von Europas Fußball-Wochenende im Video. Mehr

20.03.2017, 09:07 Uhr | Sport

Der Verbrauchertipp Freiland-Eier Mangelware

Die Vogelgrippe ist im Handel angekommen: Weil Hennen nicht nach draußen dürfen, müssen viele Eier als Bodenware deklariert werden. Das gilt aber nicht für Bio-Eier aus dem Stall. Mehr Von Petra Kirchhoff

19.03.2017, 18:42 Uhr | Rhein-Main

Erkrankungswelle in Städten Deutschland, Masernland

In Leipzig, Duisburg und Frankfurt versuchen Gesundheitsämter, die jüngsten Ausbrüche einzudämmen. In Frankfurt wurden dafür sogar Schüler vorübergehend suspendiert. Mehr Von Ingrid Karb

12.03.2017, 14:35 Uhr | Gesellschaft

Los Angeles Lakers Die Hoffnung auf etwas Magie

Als Spielmacher führte er die Los Angeles Lakers zu Weltruhm – nun soll Magic Johnson als Präsident den Niedergang des NBA-Klubs stoppen. Mehr Von Jürgen Kalwa

22.02.2017, 18:07 Uhr | Sport

Pandemie-Erreger Die unberechenbare Bedrohung

Zu spät erkannt, lassen sich Biowaffenangriffe nicht mehr unter Kontrolle bringen. Erreger mit tödlichem Potential schlummern in Laboren. Wehe, sie geraten in die falschen Hände. Mehr Von Lorenz Hemicker

22.02.2017, 14:10 Uhr | Politik

Fake News Von Russland lernen, heißt lügen lernen

Früher hießen sie anders, aber es gibt sie schon lange: manipulierte Nachrichten. Die russischen Geheimdienste sind Meister in dieser Disziplin. Ihre Falschmeldungen halten sich bis heute. Mehr Von Moritz Eichhorn

22.02.2017, 12:13 Uhr | Politik

Populisten in Europa Das Virus der totalitären Demokratie

Marine Le Pen macht die Präsidenten-Wahl in Frankreich zur Abstimmung über den Frexit. Ein Erfolg wäre die Fortsetzung der Entwicklungen in Moskau und Washington. Europa würde das in eine Existenzkrise stürzen. Ein Kommentar. Mehr Von Jasper von Altenbockum

05.02.2017, 18:19 Uhr | Politik

„Fake News“ vor Gericht Ein Mann gegen Facebook

Chan-jo Jun kämpft gegen Hassäußerungen auf Facebook. Bisher hatte er juristisch keinen Erfolg. Am Montag geht es vor Gericht um verleumderische „Fake News“. Hausbesuch bei einem Hartnäckigen. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

02.02.2017, 10:30 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 28 ... 56  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z