HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Verkehrslärm

Lehrermangel in Hessen Kinder fordern Klassenlehrer

An den Grundschulen fehlt Personal. Mit einer Demonstration vor dem Staatlichen Schulamt haben die Eichendorffschüler am Donnerstag darauf aufmerksam gemacht. Mehr

18.02.2017, 13:05 Uhr | Rhein-Main
Alle Artikel zu: Verkehrslärm
1
   
Sortieren nach

Zweifel an Methoden Harsche Kritik an Verkehrslärmstudie

Angesehene Mediziner sprechen der aktuellen Norah-Lärmstudie wegen methodischer Fehler ihre Aussagekraft ab. Die Studie hatte ergeben, dass Lärm sich weniger auf die Gesundheit auswirkt als bisher angenommen. Auch die Geldgeber lassen Zweifel an der Unabhängigkeit aufkommen. Mehr

30.10.2015, 13:32 Uhr | Rhein-Main

Norah-Studie Lärm schlägt aufs Gemüt – aber macht er krank?

Die bislang umfangreichste Studie zum Thema Verkehrslärm sieht für die Gesundheit geringere Gefahren als bislang erwartet. Dafür schlägt der Krach offenbar umso stärker aufs Gemüt. Mehr Von Helmut Schwan

29.10.2015, 16:51 Uhr | Gesellschaft

Gespräch mit einem Hundepsychologen Wir wollen Agility machen, nicht der Hund

Der Hund von heute führt ein Menschenleben. Kein Wunder also, dass immer mehr Hunde depressiv sind. Schließlich wünscht der Hund ein Hundeleben Mehr

25.04.2013, 17:06 Uhr | Politik

Vor Riederwaldtunnel-Bau Ein Stadtteil vor dem Ausnahmezustand

Der Bau des Riederwaldtunnels im Frankfurter Osten rückt näher. Den Bewohnern des Riederwalds stehen erhebliche Belastungen bevor. Mehr Von Bernd Günther

14.11.2012, 23:23 Uhr | Rhein-Main

Anrufsammeltaxi Mit Taxi für zwei Euro zur Haustüre

Weil oft zu wenige Fahrgäste die Busse nutzen, gehen viele Kommunen einen anderen Weg: Sie ersetzen den Linienverkehr durch das Anrufsammeltaxi. Mehr Von Kai Ober, Pfungstadt

13.07.2012, 17:04 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt-Ost Flüsterasphalt soll Lärm der A 661 mindern

Mit dem Ausbau der Ostumgehung soll auch der Lärmschutz für die Stadtteile Bornheim, Seckbach und Riederwald verbessert werden. Anwohner nennen die Maßnahmen aber unzureichend. Mehr Von Bernd Günther

26.10.2011, 23:21 Uhr | Rhein-Main

Studie zu Verkehrslärm Leben und Lernen bei 40 Dezibel

Wie Verkehrslärm das Befinden und die Gesundheit der Menschen in der Region beeinträchtigt, soll eine große und teure Studie zeigen. Anlass sind die erheblichen Mehrbelastungen, die der Ausbau des Flughafens mit sich bringt. Mehr Von Helmut Schwan

16.04.2011, 11:24 Uhr | Rhein-Main

Im Gespräch: Walter Arnold Wir wollen einen weitestgehenden Schutz in der Nacht

Der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion besteht auf einer umfassenden Untersuchung des Verkehrslärms in der Rhein-Main-Region, einschließlich der Belastung durch Autos und Züge. Mehr

07.10.2010, 19:26 Uhr | Rhein-Main

Verfassungsgericht Mehr Entschädigung für Fluglärm-Geschädigte

Das Bundesverfassungsgericht hat den Entschädigungsanspruch privater Hauseigentümer gestärkt, deren Immobilien wegen unzumutbarem Lärm an Wert verloren haben. Geklagt hatte ein Ehepaar aus Berlin. Mehr

11.03.2010, 13:08 Uhr | Wirtschaft

Verkehrslärm Uns hilft nur eine Einhausung

Die Autobahn 661 führt mitten durch Wohngebiete. Jetzt wird sie verbreitert. Vor allem die Bewohner der Hochhäuser an der Inheidener Straße werden bald noch stärker unter dem Verkehrslärm leiden. Mehr Von Hans Riebsamen

22.04.2009, 18:30 Uhr | Rhein-Main

Flörsheim Entscheidung über Umgehungsstraße

Die Umgehungsstraße entzweit die Flörsheimer wie kaum ein anderes Thema. Die Befürworter erhoffen sich eine weitgehende Entlastung vom Verkehrslärm, die Kritiker misstrauen den Versprechungen. Mehr Von Heike Lattka

04.05.2007, 20:28 Uhr | Rhein-Main

Verkehrslärm Anwohnern ist es in der Stadt oft zu laut

Anwohner und Stadtteilpolitiker haben die Nase oder besser: die Ohren voll. Die Wohngebiete Frankfurts sollen vor dem zunehmenden Verkehrslärm besser geschützt werden, so die einhellige Auffassung. Ein Problem, das über die Stadt hinausweist. Mehr Von Bernd Günther

22.09.2005, 11:58 Uhr | Rhein-Main

Kroatien Der Glaube versetzt Bären

Der zunehmende Verkehrslärm zerstreut viele Bärenfamilien in Kroatien. Ein "Bärenwaisenhaus" wurde gegründet. Um die Aufzuchtstation wächst eine Idylle. Man hofft auf Touristen. Mehr Von Karl-Peter Schwarz, Kuterevo

19.08.2004, 18:58 Uhr | Gesellschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z