Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Unwetter

Kurz vor Apec-Gipfel Mehr als 89 Tote nach Taifun in Vietnam

Durch Taifun „Damrey“ werden mindestens 89 Menschen getötet. Auch Danang, wo in zwei Tagen der Apec-Gipfel beginnen soll, wurde von dem Unwetter schwer getroffen. Mehr

07.11.2017, 19:10 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Unwetter
1 2 3 ... 12 ... 24  
   
Sortieren nach

Bahnverkehr eingeschränkt Sturmtief „Xavier“ hinterlässt Chaos im Norden

Mindestens sieben Todesopfer, Tausende Reisende sitzen fest, die Feuerwehr fast permanent im Einsatz - die Bilanz von Sturmtief „Xavier“ ist verheerend. Auch am Freitagmorgen ist keine Entspannung der Lage in Sicht. Die meisten Fernzüge im Norden werden ausfallen. Mehr

06.10.2017, 10:21 Uhr | Gesellschaft

Der Steuertipp Hilfe für Unwetteropfer

Starkregen, überflutete Keller, Bäume, die auf Autos kippen - wenn Unwetter über Deutschland hinwegfegen, entstehen viele Schäden. Diese können bei der Steuererklärung geltend gemacht werden. Mehr Von Sabrina Rückert

19.09.2017, 14:57 Uhr | Finanzen

Mehr als 60 Verletzte Mindestens acht Tote nach schwerem Unwetter in Rumänien

Bei einem schweren Unwetter in Rumänien sind am Sonntag mindestens acht Menschen gestorben, die genaue Zahl der Verletzten ist noch nicht bekannt. Der Sturm mit bis zu 100 Stundenkilometern warf sogar Autos um. Mehr

18.09.2017, 11:02 Uhr | Gesellschaft

Orkanböen und Sturmflut Zwei Tote durch Herbststurm in Deutschland

Ein früher Herbststurm tobt über Deutschland: In Hamburg wird ein Mann von einem Baugerüst erschlagen. Im Hochsauerland tötet ein umstürzender Baum einen Mann. Bei der Bahn sind viele Strecken blockiert. Mehr

13.09.2017, 19:27 Uhr | Gesellschaft

Italien Mindestens sieben Tote nach Unwettern in der Toskana

Monatelang fiel kein Tropfen Wasser. Jetzt bricht über Italien ein Unwetter herein – mit schlimmen Folgen. Mehr

10.09.2017, 16:35 Uhr | Gesellschaft

Sturm und Starkregen Unwetter hinterlassen Spur der Verwüstung

Gewitter und Stürme haben mehrere Teile Deutschlands getroffen. Bahnstrecken und Straßen wurden gesperrt. Es kam zu Unfällen und Verletzten. In Österreich gab es zwei Tote. Mehr

19.08.2017, 14:21 Uhr | Gesellschaft

Verspätungen und Ausfälle Unwetter stoppt Flugzeuge und Bahnen in Frankfurt

Im Frankfurt kommt es wegen eines schweren Unwetters zu Verspätungen und Ausfällen im Flug- und Bahnverkehr. Die Feuerwehr rückt zu 180 Einsätzen aus. Bis zum Durchzug einer Kaltfront in der Nacht wird mit weiteren Gewittern gerechnet. Mehr

15.08.2017, 17:21 Uhr | Gesellschaft

In Italien Brandenburgs Sozialministerin bei Unwetter schwer verletzt

Jähes Ende für den Italien-Urlaub von Brandenburgs Sozialministerin Diana Golze: Bei einem Unwetter wurde sie von einem umstürzenden Baum getroffen und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen werden. Mehr

11.08.2017, 13:52 Uhr | Gesellschaft

Unwetter Blitzschläge setzen Häuser in Sachsen und Bayern in Brand

Unwetter haben in der Nacht Rettungskräfte in Bayern und Sachsen in Atem gehalten. Durch Blitzeinschläge gerieten mehrere Häuser in Brand. Mehr

10.08.2017, 10:08 Uhr | Gesellschaft

Nach Unwetter in Wiesbaden Spendenflut für die Fasanerie

Ein Unwetter zerstört im Wiesbadener Tierpark Zäune und Gehege, ein umstürzender Baum erschlägt eine Wölfin. Der große Schaden löst aber auch eine Welle der Hilfsbereitschaft aus. Mehr Von Robert Maus, Wiesbaden

08.08.2017, 14:27 Uhr | Rhein-Main

Mehrere Tote nach Unwettern Feuerwehrleute auf Sizilien als Brandstifter festgenommen

Mehrere Menschen starben in den vergangenen Tagen an den Folgen der Unwetter in Österreich und Italien. Die Aufräumarbeiten laufen auf Hochtouren. Die Wetterprognose spielt den Helfern nach schweren Tagen in die Hände. Mehr

07.08.2017, 14:49 Uhr | Gesellschaft

Unwetter in Österreich Großartal von der Außenwelt abgeschnitten

In Österreich sind nach Starkregen, Hagel und Schlammlawinen die Feuerwehren im Dauereinsatz. Das Großarltal ist von der Außenwelt abgeschnitten. Ein Mann starb. Mehr

06.08.2017, 17:15 Uhr | Gesellschaft

Fast 30 Verletzte Unfallserie bei Unwetter auf A8

Nach einem Auffahrunfall bei starkem Regen sind auf der A8 in Bayern viele weitere Autos ineinandergekracht. 27 Menschen wurden verletzt, einer von ihnen schwer. Mehr

03.08.2017, 20:22 Uhr | Gesellschaft

Kommentar Mehr Lokführer

An Unwettern, Baustellen und auch dem zu hohen Anteil an Strecken, die von Fern- und Regionalzügen geteilt werden müssen, kann die Bahn nichts oder kaum etwas ändern. Der Mangel an Fahrern ist selbst verschuldet. Mehr Von Hans Riebsamen

02.08.2017, 19:57 Uhr | Rhein-Main

Aufsichtspflicht Wann haften Betreuer?

In der Nacht auf Mittwoch wurde ein Jugendlicher auf einer Jugendfreizeit von einem Baum erschlagen. Wie weit geht die Aufsichtspflicht von Betreuern und wann haften sie? Mehr Von Thomas Oberfranz

02.08.2017, 19:24 Uhr | Gesellschaft

Junge von Baum erschlagen Warum war die Jugendgruppe trotz Unwetters im Zeltlager?

Orkanartige Stürme fegen über den Schwarzwald, ein 30 Meter hoher Baum stürzt um – und trifft mehrere Jugendliche in einem Zeltlager. Ein Junge stirbt. Der Wetterdienst hatte vor den Unwettern gewarnt. Mehr

02.08.2017, 13:29 Uhr | Gesellschaft

Unwetter Kinder durch umgestürzte Bäume eingeschlossen

Gluthitze, schwere Unwetter und „Weltuntergangsstimmung“: Auch am Dienstag bleibt das Wetter extrem. Der Wetterdienst warnt vor sehr großem Hagel – mit Korndurchmessern von mehr als fünf Zentimetern. Mehr

01.08.2017, 15:42 Uhr | Gesellschaft

Schweres Unwetter über Hessen Umgestürzte Bäume, ausgefallener Strom

Starker Wind, heftiger Regen und Blitz und Donner haben in Teilen von Hessen, Rheinland-Pfalz und Thüringen für Chaos gesorgt. Polizei und Feuerwehr waren bis zum Morgen im Großeinsatz. Und die Unwettergefahr ist noch nicht vorbei. Mehr

01.08.2017, 07:39 Uhr | Rhein-Main

Hagelflieger Ins Gewitter fliegen

Johann Wagenstaller ist Hagelflieger und steuert seine Maschine quer zur Gewitterfront. Den Einsatz zum Schutz der Ernte nehmen in Oberbayern zwei Piloten auf. Mehr Von Christina Angerer Karolinen-Gymnasium, Rosenheim

31.07.2017, 11:00 Uhr | Gesellschaft

Nach Unwetter in Niedersachsen Hochwasser-Gaffer stören die Rettungskräfte

Nach dem Harz drohen nun Städten nördlich des Mittelgebirges schwere Hochwasserschäden. Im niedersächsischen Wolfenbüttel steht die Innenstadt unter Wasser. In Hannover wird der Höchststand für die Leine für Freitagabend erwartet. Mehr

28.07.2017, 12:37 Uhr | Gesellschaft

Unwetter Gewitter und Starkregen ziehen über Hessen

Unwetter haben in Teilen Hessens schwere Schäden verursacht. Bäume stürzten um, Wassermassen strömten über die Straßen. Blitzschläge setzten mehrere Gebäude in Brand. Mehr

23.07.2017, 07:02 Uhr | Gesellschaft

Umstürzender Baum Frau bei Unwetter in Nordrhein-Westfalen tödlich verletzt

Straßen stehen unter Wasser, Keller laufen voll. Die Feuerwehr rückt bei einem Unwetter am Mittwochabend fast im Minutentakt aus. In Dortmund tötet ein umfallender Baum eine Frau. Auch in anderen Bundesländern toben Unwetter. Mehr

20.07.2017, 09:12 Uhr | Gesellschaft

Starke Windböen Zahlreiche Schäden nach Unwetter in Nordhessen

Umgestürzte Bäume und beschädigte Dächer: In Nordhessen sorgten am Mittwoch starke Windböen für Chaos. Die Feuerwehr war bis Mitternacht im Einsatz. Wie hoch der Schaden ist, ist noch unklar. Mehr

13.07.2017, 11:08 Uhr | Rhein-Main

Ausnahmezustand nach Unwetter „Berlin kommt nicht zur Ruhe“

Land unter in Berlin. Auch am Freitag hebt die Feuerwehr den Ausnahmezustand nach stundenlangen Regenfällen nicht auf. Mehr

30.06.2017, 11:07 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 12 ... 24  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z