HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Überwachung

Mein Urteil Darf sich der Arbeitgeber auf meinen Computer aufschalten?

Vorsicht, Chef surft mit: Die technischen Möglichkeiten erlauben es Arbeitgebern, nahezu alles mitzubekommen, was Mitarbeiter am Computer machen. Aber ist das überhaupt erlaubt? Mehr

09.08.2017, 11:59 Uhr | Beruf-Chance
Alle Artikel zu: Überwachung
1 2 3 ... 6 ... 13  
   
Sortieren nach

Datenschutz und Überwachung Der digitale Hilfssheriff

Wie viele Daten sollen IT-Konzerne wie Google herausgeben, um den Behörden bei der Strafverfolgung zu helfen? Mehr Von Adrian Lobe

22.06.2017, 09:16 Uhr | Feuilleton

Sicherheitssystem bei Lidl Die Rückkehr zur Überwachung

Überfälle und Einbrüche haben den Discounter Lidl unter Zugzwang gesetzt. Jetzt will er punktuell wieder Videokameras in den Geschäften einsetzen. Hat das Unternehmen aus den Fehlern des Bespitzelungsskandals von 2008 gelernt? Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

17.06.2017, 13:57 Uhr | Wirtschaft

Überwachung Minderjähriger „Kinder sind keine Täter, sondern Opfer“

Bayerns Innenminister Herrmann verteidigt seine Forderung, notfalls auch Minderjährige überwachen zu lassen. Beim Koalitionspartner in Berlin stößt das Vorhaben weiter auf heftige Kritik. Mehr Von Oliver Georgi

13.06.2017, 13:54 Uhr | Politik

Verfassungsschutz Dreyer lehnt Überwachung von Kindern ab

Die Bundesratspräsidentin weist den Vorstoß von Bayerns Innenminister Herrmann zurück. Ihrer Auffassung nach sei es wichtiger, in die Prävention zu investieren. Mehr

05.06.2017, 05:17 Uhr | Politik

Personalsoftware Volle Kontrolle über die Mitarbeiter

Die Software von Workday übernimmt immer mehr Aufgaben des Personalwesens – und ist unglaublich neugierig. Was können Manager mit dem Programm alles überblicken? Mehr Von Jonas Jansen

24.04.2017, 12:29 Uhr | Beruf-Chance

Überwachung von Banken Hat sich die NSA Zugang zum Swift-System verschafft?

Der amerikanische Geheimdienst soll in das internationale Zahlungsverkehrssystem eingedrungen sein. Dokumenten einer Hacker-Gruppe zufolge hat die NSA so Banken im Nahen Osten überwacht. Mehr

15.04.2017, 17:39 Uhr | Wirtschaft

Überwachung in der Kunst Den Bäumen wachsen Ohren

Vom Auge Gottes im barocken Kupferstich zum alles erfassenden Blick der Drohne: Drei Berliner Ausstellungen zeigen Kunst und Fotografie zum Thema Überwachung. Mehr Von Peter Geimer

02.04.2017, 22:19 Uhr | Feuilleton

Verbotene Überwachung Wenn die Puppe im Kinderzimmer spioniert

Die Puppe Cayla spricht mit Kindern und lässt sich fernsteuern. Doch die Verbindung zum Internet ist nicht ausreichend gesichert. Die Bundesnetzagentur schreitet ein. Mehr Von Jonas Jansen

17.02.2017, 13:12 Uhr | Wirtschaft

Überwachung aufwendig 40 Gefährder in Hessen registriert

Einige verdächtige Islamisten sind in Hessen schon in Haft, wie Innenminister Beuth sagt. Die Überwachung von Gefährdern ist aber aufwendig. Und das ist nicht das einzige Problem. Mehr Von Katharina Iskandar und Helmut Schwan

29.12.2016, 12:05 Uhr | Rhein-Main

Grenzen der Observation Warum sich Gefährder so schwer überwachen lassen

Potentielle Terroristen verschwinden immer wieder vom Radar. Das wirft einen Schatten auf die Sicherheitsbehörden – und auf die Politik. Mehr Von Alexander Haneke und Majid Sattar

22.12.2016, 22:25 Uhr | Politik

Überwachung in China Freiheit ist Sklaverei

Wohnblocks werden eingemauert und Bürgerwehren schaffen Ordnung: China kämpft gegen den Terror – und für die totale Überwachung. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

26.10.2016, 21:00 Uhr | Politik

Größerer Etat für BND und BfV Mehr Geld für mehr Überwachung

Der Bundesnachrichtendienst und das Bundesamt für Verfassungsschutz wollen für das kommende Jahr deutlich mehr Geld. Das soll unter unterem in die Entschlüsselung von Messengerdiensten wie Whatsapp fließen. Mehr

07.09.2016, 21:04 Uhr | Politik

Überwachung in China Big Robot is Watching You!

China setzt Standards: Bis 2020 sollen alle öffentlichen Straßen und Plätze im Land per Kamera erfasst werden. Und auf die neueste Patrouille ist man ganz besonders stolz. Mehr Von Niklas Záboji

15.05.2016, 18:12 Uhr | Feuilleton

Arbeiter in Qatar Infantino greift Zwanzigers Vorschlag auf

Um das Wohlergehen der Arbeiter auf den Stadion-Baustellen in Qatar sicherzustellen, gründet die Fifa ein Gremium. Das soll aber nicht nur die Vorbereitungen auf die Fußball-WM 2022 überwachen. Mehr Von Christoph Becker

22.04.2016, 17:16 Uhr | Sport

Frankfurter Innenstadt Die große Angst vor Überwachung

Private Datenschützer halten die Kameradichte in Frankfurts Innenstadt für viel zu hoch. Auf einem Spaziergang haben sie gezeigt, wo man überall aufgenommen wird. Astrid Heindel war dabei. Mehr Von Astrid Heindel

13.04.2016, 06:49 Uhr | Rhein-Main

Selbstzensur und Überwachung Doch etwas zu verbergen

Selbst Befürworter staatlicher Überwachung geben sich im Internet lieber meinungskonform: Eine amerikanische Studie zeigt, wie die NSA das Verhalten Argloser verändert. Das hat auch sein Gutes. Mehr Von Fridtjof Küchemann

31.03.2016, 12:33 Uhr | Feuilleton

Studie Staatliche Überwachung führt zu Selbstzensur im Netz

Wenn Internetnutzer glauben, von der Regierung ausspioniert zu werden, trauen sie sich nicht mehr, offen ihre Meinung zu sagen. Das ist das Ergebnis einer amerikanischen Studie. Minderheitsmeinungen würden so zunehmend unterdrückt. Mehr

29.03.2016, 17:01 Uhr | Politik

NSA-Skandal So begann die Überwachung

George W. Bush hat der NSA Abhöraktionen für seinen Krieg gegen den Terror befohlen. Die rechtliche Legitimation dafür formulierten Juristen erst im Nachhinein, wie ein jetzt veröffentlichtes Dokument zeigt. Mehr Von Urs Humpenöder

02.03.2016, 19:04 Uhr | Feuilleton

Geschichte des TÜV Und dann macht es bumm

Mit Dampfkesseln fing es an: Vor 150 Jahren wurde die Vorläufer-Organisation des TÜV gegründet. Und der überprüft heute längst nicht mehr nur Autos. Mehr Von Hans W. Mayer

15.01.2016, 10:23 Uhr | Technik-Motor

Funkmodems Ausgespäht ohne Internetverbindung

Das Spionagepaket für PC ohne Netzanschluss besteht aus einem kleinen Funkmodem und einer Speicherkarte. Es arbeitet unabhängig vom Netz und lässt sich gut verstecken. Mehr Von Peter Welchering

22.10.2015, 15:57 Uhr | Technik-Motor

Max Frischs letztes Werk Was seinen Überwachern entgangen ist

Ein Staat bespitzelt seinen berühmtesten Autor. Und der, immer schon besessen davon, was Identität ist, ärgert sich über Fehler in seiner Akte. Ein Gespräch mit dem Herausgeber von Max Frischs Ignoranz als Staatsschutz?. Mehr Von Andreas Bernard

06.10.2015, 11:39 Uhr | Feuilleton

Überwachung in Frankreich Das Auge des Gesetzes sieht alles

Einst waren die Boulevards von Paris ein Symbol der Freiheit. Doch damit ist Schluss, seit über tausend Videokameras die Straßen der Hauptstadt beobachten. Auch vor öffentlicher Bloßstellung schreckt der Staat nicht zurück. Mehr Von Niklas Maak

08.08.2015, 13:20 Uhr | Feuilleton

Überwachung Amerikanischer Verfassungsschutz warnt vor neuem Gesetz

Ein neues amerikanisches Überwachungsgesetz bereitet sogar dem Verfassungsschutz Sorgen: Es könnte die Privatsphäre zerstören. Mehr

04.08.2015, 15:04 Uhr | Feuilleton

Überwachung im Auto Telematik-Tarife vor dem Durchbruch

Sage mir wie Du fährst und ich sage Dir, was Du zahlst: Nach diesem Prinzip sollen die neuen Telematik-Tarife der Autoversicherer funktionieren. Mehr

03.08.2015, 10:00 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 6 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z